Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Burgstädt

Wenn sie Ausflugsziele für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Burgstädt und der Umgebung suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Burgstädt. Da viele Eltern Kinder altersunabhängig haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für ganz kleine Kinder geeignet sind. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und vom Wetter abhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Burgstädt.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wettervorhersage für den Raum Burgstädt integriert.

Die Stadt Burgstädt

Burgstädt mit seinen 11043 Einwohnern ist eine Kleinstadt im Sächsischen Burgen- und Heideland, die zum Landkreis Mittelsachsen gehört. Burgstädt liegt im Westen von Sachsen.

Alles im grünen Bereich in Burgstädt im Sächsischen Burgen- und Heideland

Alles im grünen Bereich in Burgstädt. 13 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 67 Prozent sind Weiden, Wiesen und Felder. Statistisch gesehen ist die Nutztierhaltung in Burgstädt kein unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Laut Statistik leben im Landkreis Mittelsachsen verteilt auf 697 Viehzuchtbetriebe 112753 Kühe, 125942 Ferkel und 11069 Schafe. Burgstädt ist halbstädtisch geprägt. Pro Quadratkilometer wohnen 427 Einwohner. 19 % der Fläche in der Stadt sind Verkehrsfläche (Siedlungsfläche, Straßen / Schienen und Gewerbeflächen). Burgstädt liegt 304 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist die Steinkuppe im benachbarten Hartmannsdorf mit 386 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Burgstädt

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Burgstädt finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wettervorhersage für Burgstädt wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Burgstädt

Der bestehende Fremdenverkehr spielt in der Stadt Burgstädt eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt unzählige Möglichkeiten für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Burgstädt.

IKEA Smaland in Chemnitz

IKEA Smaland in Chemnitz
Foto: IKEA Smaland in Chemnitz
Das nachfolgende Ausflugsziel ist sicherlich etwas ungewöhnlich. Smaland ist eigentlich der Name einer historischen Provinz in Südschweden. Der namhafte Möbelriese IKEA nutzt diesen Namen für seine hauseigenen Indoor Spielplätze. In den Anfang der 80-iger galt IKEA sogar als Pionier für solche Indoorspielplätze. Das Smaland im IKEA im 12 km entfernten Chemnitz nimmt Kinder auf, die zwischen 3 und 10 Jahre alt sind. Damit ihr Kind im Smaland herumtoben kann, müssen sie einen Vertrag ausfüllen und sich mit einem Personalausweis identifizieren können. Das Smaland selbst dürfen übrigens nur die Kinder selbst betreten. Statt dessen dürfen die Eltern sich in das Restaurant setzen, oder auf Einkaufstour gehen. Neben einem Bällchenbad gibt es im IKEA Smaland in Chemnitz Klettergerüste und diverse Rutschbahnen. Wenn es draußen naß und kalt ist, bietet das IKEA Smaland in Chemnitz eine gute und kostenlose Alternative zu anderen Outdooraktivitäten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Chemnitz
Im Neefepark 5
09116 Chemnitz

OnSide in Chemnitz

Gerlinde Braun in
Foto: OnSide in Chemnitz
(© industrieblick / Fotolia)
Klettern ist für Kinder ein Grundbedürfnis. Das OnSide in Chemnitz ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Auf einer Fläche von 1500 m² kann man in der Kletterhalle in zu 15 klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich ausreichend bewegen, sind konzentrierter, aufnahmefähiger und wacher. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Chemnitz eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
OnSide
Matthesstr. 20
09113 Chemnitz
Tel.: 037133498888

Sommerrodelbahn in Hohenstein-Ernstthal


Video: Sommerrodelbahn in Hohenstein-Ernstthal
Es muss nicht immer Schnee liegen, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 18 km entfernten Hohenstein-Ernstthal kann man auch im Sommer mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab gleiten. Das ist zumindest für die Kinder ein besonders attraktives Ausflugsziel. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie sich an ein paar einfache Sicherheitsregeln halten. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum Fahrzeug vor ihnen. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Die Sommerrodelbahn in Hohenstein-Ernstthal bietet Rodelspass auf insgesamt 375 Metern. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei einsetzendem Regen darf die Bahn nicht mehr genutzt werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Burgstädt zur Sommerrodelbahn in Hohenstein-Ernstthal nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Tourismus und Sport GmbH
Erholungsgebiet "Stausee Oberwald"
09337 Callenberg
Web: Sommerrodelbahn Hohenstein-Ernstthal

Modellbahnland Erzgebirge in Wiesa

Modellbahnanlage in Wiesa
Foto: Faszination Modelleisenbahn
(© fl0ri0604 / Fotolia)
Man muss kein Modellbaufan sein, um sich für Modelleisenbahnen zu begeistern. Modelllandschaften idealisieren die reale Welt und geben sie in liebevollem Detail wieder. Modelleisenbahnanlagen erinnern viele an ihre Kindheitsträume, oder geben Anregungen für die eigene Modellbahnanlage. In Wiesa gibt es eine Schauanlage, die garantiert einen Ausflug mit ihren Kindern wert ist. Die Modellbahnland Erzgebirge in Wiesa bietet sich als Ausflugsziel an, wenn es draußen naß und kühl ist. Ein Haupaugenmerk wurde bei der Erstellung der Modellbahnanlage in Wiesa auf die naturgetreue Landschaftsgestaltung gelegt. Wieviele Stunden Arbeit in der Modellbahnanlage in Wiesa stecken, das kann man nur erahnen. Eine Modellbahnanlage ist aber niemals fertig. Spätestens beim nächsten Besuch dieser Anlage wird man wieder neue Bauabschnitte, oder Veränderte Details finden. Auf 770 Quadratmetern Ausstellungsfläche fahren im Modellbahnland Erzgebirge über 30 Züge durch die liebevoll nachgebaute Landschaft um Annaberg-Buchholz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Modellbahnland Erzgebirge
Alte Königswalder Straße 1 09456 Annaberg-Buchholz Tel: 03733 502-50 Fax: 03733 502-18
Website Modellbahnland Erzgebirge

Eisstadion in Chemnitz

Eisstadion in Chemnitz
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Chemnitz
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Chemnitz an. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Chemnitz gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Die Eisbahn in Chemnitz ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Chemnitz

Adrenalin und Action pur, das verspricht ein Halbtagesausflug in den Kletterwald im 11 km entfernten Chemnitz.
Kletterwald Chemnitz
Foto: Kletterwald Chemnitz
(© Andreas P / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Chemnitz verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Sicherheit steht hier an erster Stelle. Deshalb bekommt jeder zunächst eine ausführliche Einweisung durch die Teammitarbeiter des Parks. Die profesionelle Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Chemnitz vom Betreiber des Kletterwalds zur Verfügung gestellt.. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel bergen ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Chemnitz. Ein Ausflug in den Kletterwald in Chemnitz ist sicherlich ein empfehlenswertes Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Burgstädt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Chemnitz

Indoorspielplatz in Glauchau

Fun-Park in Glauchau
Foto: Fun-Park in Glauchau
(© Rafael Ben-Ari / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Der Fun-Park im 29 km entfernten Glauchau läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Erfreulich, dass der Fun-Park in Glauchau einen Schnellimbiss besitzt, in dem man Kaffee und diverse Snacks bekommt. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Glauchau nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Glauchau seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Fun-Park Glauchau
Wilhelmstraße 25a
08371 Glauchau
Telefon: 03763/440247
http://www.funpark-glauchau.de

Das Freizeitbad Riff in Bad Lausick


Video:Freizeitbad Riff
Jetzt im Winter sind viele witterungsunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Für solche Tage ist das Freizeitbad Riff im 28 km entfernten Bad Lausick als Ausflugsziel, wie geschaffen. Wenn der Wetterbericht mal wieder Niederschlag prophezeit, sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Freizeitbad Riff in Bad Lausick hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet 2 Rutschen, einen Strömungskanal, ein Sole-Außenbecken, Sprungtürme, sowie einen Kleinkindbereich. Die Kinder können sich in diesem Bad nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehennachvollziehen, dass Rutschen die Kinder so begeistern kann. Kleinere Kinder können im Kleinkinderbereich herumtollen. Freizeitbad Riff in Bad Lausick ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitbad Riff
Am Riff Nr. 3
04651 Bad Lausick
Tel.: 034345-7150
http://www.freizeitbad-riff.de

Planetarium in Chemnitz

Planetarium in Wiesa
Foto: Planetarium in Chemnitz
Seit Menschengedenken beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Planetarien, wie das Planetarium in Chemnitz machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch im Planetarium im 16 km entfernten Chemnitz. Die moderne Präsentationstechnik des Planetariums in Chemnitz entführt die Besucher in die Welt der Galaxien und Sternennebel. Weil es im Planetarium absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Sinnvoll ist ein Besuch im Planetarium in Chemnitz erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Chemnitz
Albert-Köhler-Straße 48
09122 Chemnitz
Tel: 03 71/ 22 91 11
Webseite: http://www.planetarium-chemnitz.de/

Wanderung im Erzgebirge

Wanderung im Erzgebirge
Foto: Wanderung im Erzgebirge
(© Fotofreundin / Fotolia)
Naturbegeisterte Eltern wissen, dass ihr Nachwuchs nur im äußersten Notfall für einen Wanderausflug zu motivieren sind. Vermutlich kennen alle Eltern die Situation, wenn verzweifelte Eltern und weinende Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Kinder interessiert kaum wie sauerstoffreich die Luft ist und wie toll die Aussichten sind. Dabei braucht es in den meisten Fällen bloß etwas Fingerspitzengefühl, um einen Wandertag zum Familienerlebnis werden zu lassen. Wählen sie beispielsweise eine Route entlang eines Baches und nutzen sie Rundwege statt Hin- und Rückweg auf der selben Strecke zu marschieren. Kinder finden es interessant auf einer Wanderung ein Rinnsal zu stauen, Stöcke oder Rinde zu sammeln oder Ameisen zu beobachten. Das Erzgebirge zählt zu den schönsten Wanderregionen Deutschlands. Es gibt ein gut ausgebautes Wanderwegenetz. Teilweise haben die Wege erhebliche Steigungen und sind nicht für ganz kleine Kinder zu empfehlen. Die Mühen des Aufstieges belohnt das Erzgebirge aber mit fantastischen Rundblicken auf idyllische Landschaften. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein Vielfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ausflug zum Schloss Rochsburg in Lunzenau

Könige und Prinzessinnen , sie regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Ein gemeinsamer Ausflug zum Schloss Rochsburg in Lunzenau ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. Sobald die alten Mauern des Schlosses Rochsburg in Lunzenau betreten sind, ist die Neugierde der Kinder geweckt. An allen Ecken und Enden kann man anfangen zu träumen, ob im glamurösen Ballsaal oder im finsteren Gewölbe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick An der Talsperre Oberrabenstein in Chemnitz

Bei geeignetem Wetter bietet sich ein Picknick im Grünen an. Im Schoß von Mutter Natur ist das Essen gleich doppelt so gut. Wer etwas ganz Unvergessliches sucht, der sollte sich ein Ausflugsziel am Rande eines Gewässers suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an die Talsperre Oberrabenstein in Chemnitz. Die Talsperre Oberrabenstein weckt sicherlich den ausgedehnten Forscherdrang der Kiddies und bietet die Möglichkeit zu Erkundungstouren. Neben Enten und Fröschen bieten Gewässer auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die unabdingbare Kühlung gesorgt. Sie sollten also in jedem Fall die Badeutensilien mit einpacken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tierparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Burgstädt in ein Tiergehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Burgstädt.

Skifahren in der Nähe von Burgstädt

Alpinski ist am Skilift am Pöhlberg in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge möglich. Die Pisten am Skilift am Pöhlberg liegen auf 679-815 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Paulusberg in Sehma.

Tierparks in der Nähe von Burgstädt

Für Kinder sind Besuche eines Tierparks meistens ein besonderes Erlebnis. Weder der städtische Lebensraum noch Presse, Funk und Fernsehen ermöglichen das Lernen aus dem direkten Kontakt zur Natur. Nachfolgend finden sie alle möglichen Tierparks, die für interessante Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Burgstädt geeignet sind:

Tierpark Limbach-Oberfrohna

Der Wildpark im benachbarten Limbach-Oberfrohna bietet unter anderem auch einen tollen Streichelzoo. Der Tierpark Limbach-Oberfrohna ist ein kleiner zoologischer Garten in der sächsischen Stadt Limbach-Oberfrohna. Er liegt am Stadtpark und grenzt an das Landschaftsschutzgebiet Limbacher Teiche. Der Tierpark Limbach-Oberfrohna beherbergt zurzeit mehr als 380 Tiere aus 89 Arten, darunter Nandus, Kängurus, Chinesische Leoparden und Stachelschweine. Beim Rundgang durch den Tierpark begegnet man Gelbbrustkapuzinern, Mohrenmakaken, Bennett-Kängurus, Streifenskunke, China-Leoparden, Rotluchse, Europäische Wildkatzen, Nasenbären, Zebramangusten, Goldrückenagutis, Baumstachler (Ursons), Damwild, Alpakas, Weißschwanzstachelschweine, Hausesel, Schottische Hochlandrinder, Zwergzebus, Soay-Schafe, Afrikanische Zwergziegen, Nandus, Blaukehlguans, Riesenwaldralle, zahlreiche weitere Vogelarten, wie 3 Arten Aras, Mönchsittiche, diverse Gänse- und Entenarten, Schnee-Eulen, Uhus, Witwenpfeifgänse, rote Sichler und Seidenreihern. Besonders beliebt, vor allem bei Kindern, ist auch das Streichelgehege in Form eines Bauernhofes. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Chemnitz

Der Tierpark im 13 km entfernten Chemnitz bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Inselzoo Altenburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der Zoo im 30 km entfernten Altenburg verfügt über einen sehr schönen Spielplatz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Sehr gepflegte iund dyllisch gelegene Anlage. Besonders für kleinere Kinder zu empfehlen, Man kann diesen Ausflug mit einer Ruderbootfahrt auf dem Großen Teich verbinden."
geschrieben von Gerlinde Braun am 05.03.2016

Zoo der Minis

Das Tiergatter im 43 km entfernten Aue ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Hirschfeld

Das Wildgatter im 46 km entfernten Hirschfeld bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

2019 in Sachsen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Nachwuchses meist ein großes Problem dar. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Burgstädt zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden 2019 in Sachsen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Burgstädt keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Mühlau
  • Ausflüge mit Kind in Hartmannsdorf
  • Ausflüge mit Kind in Taura
  • Ausflüge mit Kind in Claußnitz
  • Ausflüge mit Kind in Niederfrohna
  • Ausflüge mit Kind in Lunzenau
  • Ausflüge mit Kind in Limbach-Oberfrohna
  • Ausflüge mit Kind in Königshain-Wiederau
  • Ausflüge mit Kind in Penig
  • Ausflüge mit Kind in Wechselburg
  • Ausflüge mit Kind in Lichtenau
  • Ausflüge mit Kind in Altmittweida
  • Ausflüge mit Kind in Chemnitz
  • Ausflüge mit Kind in Callenberg
  • Ausflüge mit Kind in Hohenstein-Ernstthal
  • Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-burgstaedt-145225102060.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-burgstaedt-145225102060.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-burgstaedt-145225102060.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Burgstädt

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Burgstädt

    IKEA Smaland in Chemnitz
    IKEA Smaland in Chemnitz

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Chemnitz

    Modellbahn in Wiesa
    Modellbahnanlage in Wiesa

    Eisstadion in Chemnitz
    Eisstadion in Chemnitz

     in
    Indoorspielplatz in Glauchau

    Freizeitbad Riff in Bad Lausick
    Freizeitbad Riff in Bad Lausick

    Planetarium in Wiesa
    Planetarium in Chemnitz

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum