Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Duisburg

Ausflugsziele DuisburgSie suchen Ideen für gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind in Duisburg und der angrenzenden Region? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Anregungen für gemeinsame Unternehmungen im näheren Umkreis um Duisburg zusammengetragen. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Ausflugstipps zusammen zu stellen, die für Kinder in jedem Alter geeignet sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Freizeitziele, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Duisburg sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wettervorhersage für den Raum Duisburg integriert.

Die Stadt Duisburg

Die kreisfreie Stadt Duisburg mit insgesamt 486816 Einwohnern liegt in der Region Niederrhein. Duisburg liegt im westlichen Bereich von Nordrhein-Westfalen.

2091 Einwohner teilen sich in Duisburg einen Quadratkilometer

8 Prozent der Stadtfläche sind mit Wald bedeckt, 19 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Duisburg ist städtisch geprägt, 2091 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. Verkehrsflächen, wie Straßen, Bahntrassen, Gewerbeflächen und Siedlungsfläche, nehmen 61 Prozent der Stadtfläche in Anspruch. Wasser spielt in Duisburg eine große Rolle. In Zahlen ausgedrückt sind 10 Prozent der Stadtfläche Wasser. Duisburg liegt 32 m über NN in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Imrather Berg im benachbarten Krefeld mit 87 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Duisburg

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Umgebung von Duisburg sind witterungsabhängige. Die Wettervorhersage für Duisburg wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Duisburg

Der Fremdenverkehr ist in der Stadt Duisburg ein eher unwichtiger Wirtschaftsfaktor. Es gibt genügend Ausflugsdestinationen für gemeinsame Freizeitunternehmungen mit Kindern in Duisburg.

Hochseilpark in Duisburg

Wenn sie schwindelfrei sind und etwas zusammen mit ihren Kindern, oder anderen Familien unternehmen wollen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Hochseilpark in Duisburg unternehmen.
Climbingpark
Foto: Climbingpark
(© ARochau / Fotolia)
Im Hochseilpark in Duisburg warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Die passende Kletterausrüstung wird im Hochseilpark in Duisburg vom Park zur Verfügung gestellt.. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel bergen ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Der Kletterpark in Duisburg ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Duisburg. Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Duisburg einen Ausflug in den Hochseilpark in Duisburg planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Climbingpark

Eisstadion in Duisburg

Eisstadion in Duisburg
Foto: Eisbahn in Duisburg
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Duisburg. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können ihr Kind auf beiden Seiten an der Hand halten. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Für den Ausflug in das Eisstadion in Duisburg sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Duisburg gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Die Eisbahn in Duisburg ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sommerrodelbahn in Bottrop


Video: Sommerrodelbahn in Bottrop
Wenn man an das Thema Rodeln denkt, bringt man das meistens mit der kalten Jahreszeit in Zusammenhang. Auf der Sommerrodelbahn im 23 km entfernten Bottrop wartet ein ganz besonderes Freizeitvergnügen auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab sausen. Das ist zumindest für die Kinder ganz besonderes Vergnügen. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Rodelgäste ihre Fahrgeschwindigkeit, ganz nach ihren Wünschen. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Bei den Bobs, die auf der Sommerrodelbahn in Bottrop eingesetzt werden, handelt es sich um sogenannte Alpin Coaster. Der Bob gleitet fest auf Schienen, so dass ein Entgleisen kaum möglich ist. Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass niemand vom Schlitten fallen kann. Der Bahnverlauf sorgt durch die teilweie extremen Kurven auf der 720 m langen Talfahrt für ein besonderes Rodelvergnügen. Auch, wenn man bei der Talfahrt Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 45 Kilometern pro Stunde erreicht, braucht man keine Angst zu haben, dass der Bob doch einmal aus den Schienen fällt. Auch wenn der Coaster der Sommerrodelbahn in Bottrop fast wetterunabhängig betrieben werden kann, macht das bei schönem Wetter natürlich mehr Spass. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
alpincenter
Prosperstraβe 299 - 301
46238 Bottrop

Skihalle in Bottrop

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Skihalle in Bottrop
Beste Wintersportbedingungen auch mitten im Sommer herrschen ganzjährig in der Indoor Skihalle in Bottrop. Für das entsprechende Winterwetter in der Skihalle in Bottrop sorgt eine Kühlanlage und mehrere Schneekanonen beschneien die Skipiste. Im Alpincenter gibt es eine 300 Meter lange Indoor-Skipiste und alles, was für alpine Hochstimmung nötig ist. Aufgrund der unterschiedlichen Gefälle ist die Skipiste sowohl für Anfänger, als auch fortgeschrittene Skifahrer geeignet. Ein Gefälle von bist zu 24 versetzt auch erfahrene Skihasen so richtig in Wintersportstimmung. Damit man wieder den Hang hinauf kommt, stehen 3 Lifte bereit. Wer keine Skiausrüstung hat,der kann sich diese im Alpincenter ausleihen. Wie im richtigen Winterurlaub in den Alpen kommt in der Indoor Skikalle in Duisburg auch der Après Ski-Spaß nicht zu kurz. Insgesamt 2 Restaurants sorgen in der Indoor Skihalle in Alpincenter für das leibliche Wohl. Groß und Klein können in der Indoor Skihalle in Bottrop einen Tag lang unbeschwertes Wintersportvergnügen erleben. Leider ist das Skivergnügen für die ganze Familie in Bottrop nicht gerade preiswert. Die Skihalle in Bottrop bietet übrigens ausreichend kostenlose Parkplätze. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Alpincenter
Prosperstr. 299-301
46238 Bottrop
http://www.alpincenter.com

Erfahrungsberichte:

"Tolles Ausflugsziel mit echtem Winterfeeling. Der Preis ist zwar heftig, dafür erhält man einen Tag Winterurlaub mit einem tollen Skierlebnis. Absolut empfehlenswert."
geschrieben von Marion Berg am 08.03.2016

Das Aquapark in Oberhausen

Aquapark in Oberhausen
Foto: Aquapark in Oberhausen
(© Monkey Business / Fotolia)
Vom Wetter unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Duisburg sind jetzt im Winter rar. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Aquapark in Oberhausen besuchen. Dieses Schwimmbad in Oberhausen bietet eine 120 m X-Turbo Rutsche, eine Black-Hole Rutsche, eine Flugrutsche, einen Kindererlebnisbereich, einen Sprungturm, sowie ein 25 m Sportbecken. In diesem Schwimmbad ist ungetrübter Badespass auch bei Regenwetter garantiert. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenverstehen, dass Rutschen die Kinder so begeistern kann. Kleinere Kinder können im Kleinkinderbecken plantschen. Ein Ausflug in das Aquapark in Oberhausen eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Duisburg [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
AQUApark Oberhausen
Heinz-Schleußer-Str. 1
46047 Oberhausen
Tel: 0208-625359-0
http://www.Aquapark-Oberhausen.com

Indoorspielplatz in Duisburg

Pippolino in Duisburg
Foto: Pippolino in Duisburg
(© Aliaksei Smalenski / Fotolia)
Sie wollen etwas alleine mit ihrem Kind unternehmen und es hört draußen nicht auf zu regenen? Spielen ist bei solchem Wetter nur drinnen möglich. Indoorspielplätze haben diese Marktlücke schon längst erkannt. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Das Pippolino in Duisburg läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Das Pippolino in Duisburg bietet aber ein Schnellrestaurant, in dem man Getränke und verschiedene Snacks ordern kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Duisburg nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Duisburg seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Pippolino Indoor-Kinderspielpark Duisburg-Wedau
Masurenallee 21-23
47055 Duisburg
Telefon: 0203/726872
http://www.pippolino.com

IKEA Smaland in Duisburg

IKEA Smaland in Duisburg
Foto: IKEA Smaland in Duisburg
Sicherlich ist der folgende Ausflugstipp etwas ungewöhnlich. Smaland ist eigentlich der Name einer historischen Provinz in Südschweden. Der namhafte Möbelriese IKEA nutzt diesen Namen für seine hauseigenen Indoor Spielplätze. In den 80-iger Jahren war IKEA sogar der erste Anbieter solcher Indoor Spielplätze. Im Smaland im IKEA im benachbarten Duisburg können Kinder zwischen 3 und 10 Jahren nach Herzenslust unter Aufsicht pädagogisch geschulter Mitarbeiter nach Lust und Laune herumtoben. Um ihr Kind im Smaland ab zu geben, müssen sie sich mit gültigen Personaldokumenten ausweisen können. Den Indoorspielplatz im IKEA dürfen Eltern übrigens selbst nicht betreten. Statt dessen dürfen die Eltern sich in das Restaurant setzen, oder auf Einkaufstour gehen. Neben einem Bällchenbad gibt es im IKEA Smaland in Duisburg Klettergerüste und diverse Rutschbahnen. Wenn es draußen naß und kalt ist, bietet das IKEA Smaland in Duisburg eine gute und kostenlose Alternative zu anderen Outdooraktivitäten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Duisburg
Beecker Str. 80
47166 Duisburg

Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop

Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
Foto: Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
(© Aliaksei Smalenski / Fotolia)
Für Kinder aller Altersstufen ist der Besuch in einem Freizeitpark ein besonderes Highlight. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Der Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Sie sollten genügend Zeit für diesen Ausflug einplanen, damit die Kinder alle Attraktionen des Freizeitparks in Bottrop ausprobieren können. Als Zielgruppe werden im Freizeitpark Schloß Beck vor allem Familien mit kleineren Kindern angesprochen. Es gibt vor allem viele klassische Kinderspielgeräte wie Klettergerüste, Schaukeln und Rutschen. Der ganze Park gleicht ein wenig einem sehr großen Spielplatz und ist von März bis Ende Oktober geöffnet. An größeren Attraktionen werden u.a. eine Familienachterbahn, eine Wasserwellenrutsche, ein Riesenrad und verschiedene Karussells sowie ein Baumkronenpfad geboten. Der See kann mit Tretbooten befahren werden. Der Freizeitpark Schloß Beck bietet eine idyllisch gelegene Schlossanlage mit vielen beweglichen Figuren, Gruselkeller, Kinderspielplätze, Familienachterbahn, Oldtimerbahn, Kinderkarussells, Tret- und Ruderboote, Trampoline, Wasserbob, Riesenrad, Riesenrutsche, Drachenbahn, Seilbahnen, Astronauten-Tester, Eisenbahn, Schiffschaukel, Steilrutsche, elektrische Pferdereitbahn, Tower, Rondello, Kletterparadies, Simulationsanlage, Wasserschuss, Himmelsschaukel, Kinderspielhaus. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Schloß Beck
Am Dornbusch 39
46244 Bottrop
http://www.schloss-beck.de

Das Niederrheinische Freilichtmuseum

Niederrheinische Freilichtmuseum
Foto: Freilichtmuseum in Grefrath
Das Niederrheinische Freilichtmuseum bietet Groß und Klein lebendige Einblicke in die Vergangenheit und das Brauchtum der Region. Das Freilichtmuseum in Grefrath gibt Einblicke in die Lebens und Arbeitsweise der Bevölkerung der Region in der Vergangenheit. Alte, längst in Vergessenheit geratene Handwerkskünste faszinieren die Kinder. Im Freilichtmuseum in Grefrath können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie man früher gewohnt und gelebt hat. Das Niederrheinische Freilichtmuseum auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. An jedem 1. Mai lädt das Niederrheinische Freilichtmuseum alle Kaltblutfreunde (mit ihren Pferden) sowie Reiter und Fahrer mit Pferden anderer Rassen zu einem Mairitt ein. Viele kommen dabei in historischen Kostümen. Am ersten und zweiten Adventswochenende beherbergt das Museumsgelände einen Romantischen Weihnachtsmarkt.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Grefrath ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Niederrheinische Freilichtmuseum
Am Freilichtmuseum 1
47929 Grefrath

fit4life in Duisburg

Pippolino in Duisburg
Foto: fit4life in Duisburg
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Das fit4life in Duisburg bietet eine Indoor Kletteranlage. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Die maximale Kletterhöhe in der Kletterhalle in Duisburg beträgt immerhin 12 Meter. Die gesamte Kletterfläche umfasst 0 m². Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder, die eine Kletterhalle besuchen möchten, sollten dabei schon etwas größer, mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Duisburg ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
fit4life
Sternbuschweg 360
47057 Duisburg
http://www.fit4life-sport.de

Die Kluterthöhle in Ennepetal

Kluterthöhle
Foto: Kluterthöhle
(© pio3 / Fotolia)
Verborgene Schätze, bildschöne Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Sehenswertes. Eine Besichtigung der Kluterthöhle in Ennepetal ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Der Besuch in der Kluterthöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an heißen Sommertagen findet man in der Höhle angenehme Abkühlung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Kluterthöhle in Ennepetal ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. Schon bevor man eine Höhle betritt kann der dunkle Eingang auf Kinder und Erwachsene beklemmend und bedrohlich wirken. Sie sollten auf keinen Fall eine Höhle betreten, wenn eines der Familienmitglieder unter Platzangst leiden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Duisburg

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Duisburg
Schon seit der Altsteinzeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Duisburg machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte im benachbarten Duisburg sicherlich beantwortet. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sie sollten also von einem Besuch in der Sternwarte in Duisburg Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Duisburg
Schwarzenberger Str. 147
47226 Duisburg
Webseite: http://astronomie-in-duisburg.kulturserver-nrw.de

Radtour durch die Hohe Mark

Radtour durch die Hohe Mark
Foto: Radtour durch die Hohe Mark
(© xurzon / Fotolia)
Sie möchten gemeinsam etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Duisburg unternehmen? Bei schönem Wetter bietet sich einen Ausflug mit dem Fahrrad an. Kinder erleben ihre Umwelt bei einer Fahrradtour aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Radfahren ihr eigenes Potential und Grenzen. Eine Radtour ist auch schon mit Kleinkindern möglich. Kleinkinder sind in einem Fahrradanhänger am besten aufgehoben. Neben der Bewegungsfreiheit sind sie hier vor Wind und Wetter geschützt. Die Hohe Mark im westlichen Münsterland bietet ein gut ausgebautes Radwegenetz. Die Radwege führen meist ohne nennenswerte Steigungen durch eine echte Bilderbuchlandschaft. Riesige Waldgebiete wechseln sich ab mit Grünland und Moorgebieten. Sehr attraktiv sind de Heidegebiete, die zu jeder Jahreszeit ihren eigenen Reiz versprühen. Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Beim Radfahren verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tagesausflug zur Pfalz Kaiserswerth in Meerbusch

Ritter, mittelalterliches Handwerk, Könige, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen begeistern die Mehrheit der Kinder. Es ist immer spannend durch die Ruinen einer echten Burg zu gehen. Ein gemeinsamer Tagesausflug zur Pfalz Kaiserswerth in Meerbusch ist wohl ein unvergessliches Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Wohin man blickt lockt das Abenteuer, ob in der mittelalterlichen Folterkammer oder im unterirdischen Gewölbe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Nettebruchsee in Nettetal

In den Sommermonaten bietet sich ein Picknick in der Natur an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Duisburg bietet sich beispielsweise das Landschaftsschutzgebiet Hohe Mark in Dorsten an. Wer etwas ganz Interessantes sucht, der sollte sich einen Lagerplatz in der Nähe eines Gewässers suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Nettebruchsee in Nettetal. Am Nettebruchsee gibt es für Groß und Klein jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Teichhühnern gibt es hier eine ansonsten nicht zu beobachtende Flora und Fauna. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser leben. Aber achten sie in jedem Fall darauf, dass die Tiere wieder zurück ins Wasser gelangen. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die gewünschte Kühlung. Sie sollten also auf jeden Fall die Badeutensilien mit einpacken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tierparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Der Wildpark Tannenbusch in Dormagen ist also nur noch ein Freizeittipp für Mütter und Väter mit ganz kleinen Kindern. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Duisburg in ein Wildgehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Duisburg. Heutzutage muss für die Kinder Action, Spiel und Spaß geboten werden. Viele Attraktionen und Fahrgeschäfte findet man in Freizeitparks.

Freizeitpark Schloss Beck in Bottrop
Im Freizeitpark Schloss Beck in Bottrop kommt Langeweile gewiss nicht auf. In diesem Freizeitpark warten die verschiedensten Publikumsmagneten und Karussells auf die Besucher. Der Eintritt in den Park ist nicht gerade billig, aber es können dann auch fast alle In- und Outdoorattraktionen unbegrenzt oft genutzt werden. Im Freizeitpark Schloss Beck selbst gibt es alle möglichen Einkehrmöglichkeiten und Kioske, aber man sollte im Hinblick auf die zusätzlichen Ausgaben selbst eine Tasche mit Essen und Trinken einpacken. Die meisten Fahrgeschäfte im Freizeitpark Schloss Beck befinden sich unter freiem Himmel. Wenn sie mit anderen Familien aus Duisburg einen Ausflug in den Freizeitpark Schloss Beck Freizeitpark Schloss Beck planen, sollten sie das nur bei sonnigem Wetter tun.

Tierparks in der Nähe von Duisburg

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in einen Tierpark nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Zwergziegen und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Nachfolgend finden sie alle möglichen Tierparks, die für interessante Unternehmungen mit anderen Familien aus Duisburg probat sind:

Zoo Duisburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der Zoo in Duisburg bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. Der Zoo Duisburg ist für sein Delfinarium und der in Deutschland einzigartigen Haltung und Zucht von Koalas überregional bekannt. Daneben werden im Zoo Duisburg die klassischen Zootiere von Affe bis Zebra gehalten, sowie zahlreiche zoologische Raritäten, wie z.B. Riesenotter aus Südamerika, Bärenstummelaffen und Pinselohrschweine aus Afrika, Fossas aus Madagaskar, Nebelparder aus Asien oder Wombats aus Australien. Der Zoo Duisburg ist einer der großen Zoos Deutschlands und eröffnete in den letzten Jahren zahlreiche modere Gehege wie eine begehbare Katta-Anlage und das Giraffenhaus. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wunderschöner und sehr empfehlenswerter Zoo. Es gibt viele neue Gehege. Leider werden hier immer noch Delphine gehalten. Deshalb ziehe ich einen Stern ab."
geschrieben von Silke Schaaf am 14.04.2016

Zoo Krefeld

Der zoologische Garten im 16 km entfernten Krefeld ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Heissiwald

Das Wildgehege im 17 km entfernten Essen-Bredeney kostet keinen Eintritt und ist deswegen beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Duisburg. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege am Hülser Berg

Das Wildgatter im 22 km entfernten Krefeld-Hüls ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls bei Familien aus Duisburg sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Aquazoo – Löbbecke Museum

Der Zoo im 22 km entfernten Düsseldorf verfügt über einen attraktiven Spielplatz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Weihnachtsferien 2018 in Nordrhein-Westfalen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Nachwuchses oft ein großes Problem dar. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Duisburg möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Weihnachtsferien 2018 in Nordrhein-Westfalen.
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sollten sie in Duisburg keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch einfach mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Moers
  • Ausflüge mit Kind in Mülheim an der Ruhr
  • Ausflüge mit Kind in Oberhausen
  • Ausflüge mit Kind in Neukirchen-Vluyn
  • Ausflüge mit Kind in Dinslaken
  • Ausflüge mit Kind in Krefeld
  • Ausflüge mit Kind in Rheinberg
  • Ausflüge mit Kind in Kamp-Lintfort
  • Ausflüge mit Kind in Rheurdt
  • Ausflüge mit Kind in Ratingen
  • Ausflüge mit Kind in Meerbusch
  • Ausflüge mit Kind in Voerde (Niederrhein)
  • Ausflüge mit Kind in Bottrop
  • Ausflüge mit Kind in Kempen
  • Ausflüge mit Kind in Heiligenhaus
  • Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-duisburg-051120000000.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-duisburg-051120000000.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-duisburg-051120000000.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Foto von Duisburg: Hans Peter Schaefer / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Duisburg

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Duisburg

    Eisstadion in Duisburg
    Eisstadion in Duisburg

    Skihalle in Bottrop
    Skihalle in Bottrop

    Aquapark in Oberhausen
    Aquapark in Oberhausen

    Aquapark in Oberhausen
    Indoorspielplatz in Duisburg

    IKEA Smaland in Duisburg
    IKEA Smaland in Duisburg

    Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
    Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop

    
Niederrheinische Freilichtmuseum
    Niederrheinische Freilichtmuseum

    Kletterhalle in Oberhausen
    Kletterhalle in Duisburg

    
Kluterthöhle
    Kluterthöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Duisburg

    Modellbahn in
    Radtour durch die Hohe Mark

    Schloss in
    Pfalz Kaiserswerth

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum