Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Filderstadt

Ausflugsziele FilderstadtWenn sie Inspirationen für gemeinsame Unternehmungen mit ihren Kindern in Filderstadt und der Umgebung suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Gebiet um Filderstadt. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Freizeitaktivitäten sind deshalb weitestgehend für Kinder in verschiedenem Alter geeignet. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Locations, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Filderstadt um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wetterprognose für den Raum Filderstadt integriert.

Die Stadt Filderstadt

Filderstadt hat 44375 Einwohner und ist eine Stadt in der Region Stuttgart, die zum Landkreis Esslingen gehört. Filderstadt ist mit 44375 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Landkreis Esslingen. Filderstadt liegt in Baden-Württemberg

Alles im grünen Bereich in Filderstadt in der Region Stuttgart

In Filderstadt herrscht Landidylle. 20 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 46 Prozent sind Wiesen, Weiden und Getreidefelder. Statistisch gesehen ist die Landwirtschaft in Filderstadt kein unwesentlicher Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im Landkreis Esslingen verteilt auf 409 Bauernhöfe 13661 Kühe, 7266 Ferkel und 12878 Schafe. Filderstadt ist halbstädtisch geprägt, 1151 Einwohner drängeln sich hier auf einem Quadratkilometer. Verkehrsflächen, wie Straßen, Gewerbegebiete und Wohngebiete, nehmen 34 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch. Filderstadt liegt 388 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Betzenberg im benachbarten Waldenbuch mit 500 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Filderstadt

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Filderstadt sind witterungsabhängige. Die Wetterprognose für Filderstadt wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Filderstadt

Der bestehende Tourismus spielt in der Stadt Filderstadt eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt jede Menge Ausflugsziele für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Filderstadt.

Das Freilichtmuseum Beuren

Freilichtmuseum Beuren
Foto: Freilichtmuseum in Beuren
Das Freilichtmuseum Beuren bietet Alt und Jung auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Entdecken. Das Freilichtmuseum in Beuren widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erleben, wie man hier vor langer Zeit gewohnt und gearbeitet hat. Im Freilichtmuseum in Beuren können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Das Freilichtmuseum Beuren zeigt alte Gebäude aus dem Raum Mittlerer Neckar und Schwäbische Alb. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen, wie die Schäfertage, das Museumsfest des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren e.V., das Bulldog- und Schleppertreffen und das große Moschtfescht.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Beuren ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
http://www.freilichtmuseum-beuren.de/

Kletterwald in Leinfelden-Echterdingen

Wenn sie den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im benachbarten Leinfelden-Echterdingen planen.
Waldklettergarten Stuttgart
Foto: Waldklettergarten Stuttgart
(© Kzenon / Fotolia)
Im Kletterwald in Leinfelden-Echterdingen warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Die notwendige Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Leinfelden-Echterdingen vom Betreiber des Kletterwalds zur Verfügung gestellt.. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Klettern scheint im Trend zu liegen und infolgedessen entstehen in den letzten Jahren in ganz Deutschland inzwischen jede Menge Kletterparks und Hochseilgärten. Der Kletterpark in Leinfelden-Echterdingen ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Leinfelden-Echterdingen herunterladen Ein Ausflug in den Kletterwald in Leinfelden-Echterdingen ist zweifellos ein unvergessliches Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Filderstadt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Waldklettergarten Stuttgart

Eisstadion in Esslingen am Neckar

Eisstadion in Esslingen am Neckar
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Esslingen am Neckar
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Esslingen am Neckar an. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Esslingen am Neckar auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Esslingen am Neckar gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Die Eisbahn in Esslingen am Neckar ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

IKEA Smaland in Ludwigsburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

IKEA Smaland in Ludwigsburg
Foto: IKEA Smaland in Ludwigsburg
Auch wenn der folgende Ausflugstipp sicherlich ungewöhnlich ist, wollen wir ihnen den trotzdem nicht vorenthalten. Die südschwedische Provinz Smaland ist vielen von uns durch die Gesschichten von Astrid Lindgren bekannt. Der namhafte Möbelriese IKEA nutzt diesen Namen für seine hauseigenen Indoor Spielplätze. In den Anfang der 80-iger galt IKEA sogar als Pionier für solche Indoorspielplätze. Damit sie ihr Kind im Smaland im 28 km entfernten Ludwigsburg abgeben können, muss es zwischen 3 und 10 Jahren alt sein. Zum Abgeben und Abholen der Kinder ist ein Personaldokument erforderlich. Den Indoorspielplatz im IKEA dürfen Eltern übrigens selbst nicht betreten. Statt dessen dürfen die Eltern sich in das Restaurant setzen, oder auf Einkaufstour gehen. Das IKEA Smaland in Ludwigsburg bietet Bällchenbäder, Klettergerüste und Rutschbahnen. Der Besuch im IKEA Smaland in Ludwigsburg ist kostenlos und eine gute Alternative für einen Ausflug bei Dauerregen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Ludwigsburg
Heinkelstr. 10
71634 Ludwigsburg

Erfahrungsberichte:

"Personal sehr, sehr unfreundlich. Setzt ein 3-jähriges Kind auf die schwarze Liste., weil dieser nicht auf den Mitarbeiter hörte und ein anderes Kind (6- jähriges) mit Ball bewarf. Als der Kleine von dem 6- Jährigen Kind verletzt wurde, kümmert sich der MA. nicht um das Kind, sondern regte sich über Jungen auf und drohte mit der schwarzen Liste. Die kann er auch sparen. Den Laden werde ich nicht mehr betreuten. Später habe ich noch von anderen Eltern erfahren, dass er über meinen Sohn lästerte und unsere Bekannte informierte, dass er meinen Sohn auf die schwarze Liste gesetzt hat. Soviel zum Datenschutz, dass nennt man Verleumdung. "
geschrieben von I. F. am 03.03.2017

DAV-Kletterzentrum in Stuttgart

I. F. in
Foto: DAV-Kletterzentrum in Stuttgart
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder reizt es immer irgendwo hinauf zu klettern. Das DAV-Kletterzentrum in Stuttgart ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Stuttgart auf einer Kletterfläche von 1900 m² bis zu einer Höhe von 16 Metern klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Stuttgart eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV-Kletterzentrum
Friedrich-Strobel-Weg 3
70597 Stuttgart,
http://www.kletterzentrum-stuttgart.de

Sommerrodelbahn in Sonnenbühl


Video: Sommerrodelbahn in Sonnenbühl
Dass man nicht nur Schnee und Kälte rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 30 km entfernten Sonnenbühl wartet ein ausgefallener Rodelspass auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab sausen. Das ist zumindest für die Kinder ein unvergessliches Abenteuer. Die Fahrtgeschwindigkeit bestimmen sie selbst. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Rodelbahn auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Bahnlaenge der Sommerrodelbahn in Sonnenbühl betraegt insgesamt 910 Meter. Voraussetzung für einen ungetrübten Rodelspass ist gutes Wetter. Bei Nässe besteht auf der Bahn ein erhöhtes Unfallrisiko. Die Bahn muss sofort verlassen werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Filderstadt zur Sommerrodelbahn in Sonnenbühl nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
MÖCK - Freizeitbetriebe
Bobbahn - Skilift
Stettener Straße 44
72820 Sonnenbühl

Das Fildorado Bad in Filderstadt


Video:Fildorado Bad
Vom Wetter unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Filderstadt sind jetzt im Winter rar. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. An solchen Regentagen läd das Fildorado Bad in Filderstadt zu einem Besuch ein. Für solche Regentage sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Fildorado Bad in Filderstadt hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet 3 Rutschen,ein Wellenbad, einen Strömungskanal, einen traumhaften Kinderbereich und ein Thermalbad. In diesem Schwimmbad ist ungetrübter Badespass auch bei kalten Außentemperaturen garantiert. Die Rutsche im Fildorado Bad dürfte die Kinder faszinieren. Im Kleinkinderbecken können die Kleinsten nach Herzenslust plantschen. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Fildorado Bad in Filderstadt ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Fildorado
Mahlestraße 50
70794 Filderstadt-Bonlanden
Telefon 0711/77 20 66
http://www.fildorado.de

Indoorspielplatz in Köngen

Funpark in Köngen
Foto: Funpark in Köngen
(© vitmark / Fotolia)
Spielt das Wetter einmal nicht mit, dann wird es schwierig in der Region um Filderstadt eine wetterunabhängige Unternehmung zu finden. Spielen ist bei solchem Wetter nur drinnen möglich. Indoorspielplätze haben diese Marktlücke schon längst erkannt. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Der Funpark im 15 km entfernten Köngen läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Erfreulich, dass der Funpark in Köngen eine Cafeteria hat, in dem man Kaffee und diverse Snacks ordern kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Köngen nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Funpark Köngen
Imanuel-Maier-Straße 3
73257 Köngen
Tel. 07024/466654
http://www.funpark-koengen.de

Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim

Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
Foto: Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
(© vitmark / Fotolia)
Ein Ausflug in einen Freizeitpark ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Der Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim ist vor allem bei Familien aus Filderstadt ein beliebtes Ausflugsziel. Das Thema "Ravensburger Gesellschaftsspiele" verfolgt einen hier auf Schritt und Tritt. Suchen sie sich für ihren Ausflug in den Freizeitpark in Kornwestheim einen Tag mit Sonnenschein aus. Eltern mit Kindern von drei bis zwölf Jahren tauchen in beliebte Spielewelten ein, die ideenreich im Großformat umgesetzt sind. Schon der Weg zur Ravensburger Kinderwelt durch die Innenstadt von Kornwestheim ist gesäumt von mannshohen Spielkegeln. Dieser Familienausflug verbindet Spaß und Action miteinander. In der Kinderwelt werden die Bildpaare nun von elektronischen Terminals aus an einer großen Projektionswand umgedreht – und alle können zusehen, ob auch bei dieser XXL-Variante des Spieleklassikers wieder der Nachwuchs die Nase vorne hat. Die ganz kleinen Kinderwelt-Besucher freuen sich über speziell an ihre Fertigkeiten angepasste Attraktionen: Sie krabbeln in das Bällebad, und tauchen in das Becken mit den bunten Bällen ein. Außerdem bekommen die Besucher hier in Workshops viele Fragen rund um das Thema Gesellschaftspiele beantwortet. Wie entsteht ein Spiel? Das erfahren Kinder in der Ravensburger Spielewerkstatt. Fachkundige Mitarbeiter erläutern Schritt für Schritt, worauf es beim Weg von der ersten Idee bis hin zum fertigen Brettspiel ankommt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim
Bahnhofstraße 2
70806 Kornwestheim
http://www.ravensburger-kinderwelt.de

Die Olgahöhle in Lichtenstein

Olgahöhle
Foto: Olgahöhle
(© pio3 / Fotolia)
Längst vergessene Schätze, unvergleichliche Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Entdeckenswertes. Die Olgahöhle in Lichtenstein läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch in der Olgahöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei großer Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine ersehnte Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Olgahöhle in Lichtenstein ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Locations, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Platzangst ist nicht einfach durch Überzeugungsarbeit weg zu reden, sondern sollte sie davon abhalten diese Höhle zu betreten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit der Altsteinzeit. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen sicherlich beantwortet. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Leinfelden-Echterdingen
Anemonenstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: 07 11/ 16 00-5 00
Webseite: http://www.sternwarte-le.de/

Wanderung auf dem Albsteig

Wanderung auf dem Albsteig
Foto: Wanderung auf dem Albsteig
(© Fotofreundin / Fotolia)
Mit Kindern auf Wanderschaft zu gehen ist eigentlich nicht der Ausflugstipp Nr. 1. Vermutlich kennen alle Mütter, oder Väter die Situation, wenn genervte Eltern und meckernde Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Saubere Luft und und der Duft der Blumen sind für den Nachwuchs kein Anreiz. Dabei kann man Kinder eigentlich wunderbar fürs Wandern begeistern, denn sie besitzen einen unglaublichen Entdeckerdrang. Wählen sie beispielsweise eine Route entlang eines Baches und achten sie darauf, dass das Ende der Wanderung etwas Interessantes für Kinder bietet. Das kann beispielsweise ein Waldrestaurant mit Streichelzoo, oder ein Tierpark sein. Im Spätsommer können Kinder Himbeeren Pflücken, oder buntes Laub sammeln. Der Albsteig zählt zu den zu den Klassikern unter den Fernwanderwegen in Deutschland. Der Albsteig führt auf meist naturbelassenen und sehr abwechslungsreichen Pfaden über die Höhenzüge des Juragebirges Schwäbische Alb. Wegen der teilweise erheblichen Steigungen sind nicht alle Teilstrecken für ganz kleine Kinder geeignet. Für die Wanderung mit Kindern sollte man das 1,5 bis 2-fache der kalkulierten Wanderzeit einplanen. Für die Kinder sollten sie bei ihrem Ausflug mit Kindern viele regelmäßige Pausen einplanen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sonntagsausflug zum Alte Schloss in Stuttgart

Paläste, Prachtbauten und Schlösser begeistern die meisten Kinder. Was halten sie von einer gemeinsamen Besichtigung zum Alte Schloss in Stuttgart? Es ist immer spannend durch die alten Anlagen eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. Auf Schritt und Tritt wird die Phantasie angeregt, ob in der Gesindekammer oder im herrschaftlichen Ballsaal. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Pfaffensee in Stuttgart

Im Sommer bietet sich ein Picknick in der Natur an. Vor allem kleinere Kinder lieben diese unkomplizierte Art zu essen. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Filderstadt bietet sich beispielsweise das Landschaftsschutzgebiet Schönbuch in Tübingen an. Besonders spannend ist ein Picknick, wenn es am Ufer einer Gewässerfläche, oder eines Sees stattfindet. Perfekt geeignet für eine solches Picknick im Schoß von Mutter Natur ist der Pfaffensee in Stuttgart. Der Pfaffensee ist für die Sprößlinge ein einziger Abenteuerspielplatz. Neben Enten und Fischen gibt es hier einen vielschichtigen Artenreichtum von Amphibien und Insekten im Verborgenen. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder betrachten. Achtung: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die nötige Abkühlung gesorgt. Sie sollten also unter allen Umständen die Badesachen mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Wildparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Filderstadt in einen Tiergarten plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Wildparks in der Nähe von Filderstadt.

Skifahren in der Nähe von Filderstadt

Wintersport ist an den Skiliften Halde in Westerheim auf der Schwäbischen Alb möglich. Die Liftanlagen an den Skiliften Halde liegen auf 820 m Höhe. Es gibt dort 4 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift Donnstetten in Römerstein.

Tierparks in der Nähe von Filderstadt

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Tierparks nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Tierparks und Zoos vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Daher haben wir hier alle möglichen Tierparks aufgelistet, die sich für gemeinschaftliche Unternehmungen mit anderen Familien aus Filderstadt anbieten:

Wildgehege Ammerbuch

Das Wildgatter im 25 km entfernten Ammerbuch kostet keinen Eintritt und ist deswegen bei Familien aus Filderstadt sehr beliebt. Das Wildgehege Ammerbuch gehört zu den insgesamt sieben frei zugänglichen Schaugehegen des Naturparks Schönbuch. Aam Saurucken bei Ammerbuch-Entringen befinden sich Wildgehege für Rot-, Dam-, Muffel- und Schwarzwild. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Göppingen

Das Tiergatter im 37 km entfernten Göppingen ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildparadies Stromberg Cleebronn

Das Tiergehege im 51 km entfernten Cleebronn ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Bretten/Baden

Der Tierpark im 65 km entfernten Bretten/Baden bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Weihnachtsferien 2018 in Baden-Württemberg

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Kinderbetreuung sichergestellt sein. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Filderstadt unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Weihnachtsferien 2018 in Baden-Württemberg.
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Für den Fall, daß sie in Filderstadt keine Ausflugsziele finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Aichtal
  • Ausflüge mit Kind in Neuhausen auf den Fildern
  • Ausflüge mit Kind in Leinfelden-Echterdingen
  • Ausflüge mit Kind in Schlaitdorf
  • Ausflüge mit Kind in Wolfschlugen
  • Ausflüge mit Kind in Steinenbronn
  • Ausflüge mit Kind in Neckartailfingen
  • Ausflüge mit Kind in Waldenbuch
  • Ausflüge mit Kind in Altenriet
  • Ausflüge mit Kind in Ostfildern
  • Ausflüge mit Kind in Neckartenzlingen
  • Ausflüge mit Kind in Walddorfhäslach
  • Ausflüge mit Kind in Altdorf
  • Ausflüge mit Kind in Denkendorf
  • Ausflüge mit Kind in Unterensingen
  • Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-filderstadt-081160077077.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-filderstadt-081160077077.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-filderstadt-081160077077.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Bild von Filderstadt: Schwäbin / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Filderstadt

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Filderstadt

    
Freilichtmuseum Beuren
    Freilichtmuseum Beuren

    Eisstadion in Esslingen am Neckar
    Eisstadion in Esslingen am Neckar

    IKEA Smaland in Ludwigsburg
    IKEA Smaland in Ludwigsburg

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Stuttgart

    Fildorado Bad in Filderstadt
    Fildorado Bad in Filderstadt

    Fildorado Bad in Filderstadt
    Indoorspielplatz in Köngen

    Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
    Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim

    
Olgahöhle
    Olgahöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen

    Burg in  in Neuffen
    Alte Schloss

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum