Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Filderstadt

Ausflugsziele FilderstadtSie suchen Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit ihren Kindern im Großraum Filderstadt? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Filderstadt. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Empfehlungen zusammen zu stellen, die für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind. Einen Märchenpark als Anregung für einen gemeinsamen Ausflug mit Kind werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Vergnügen ist nur für Kleinkinder geeignet. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und wetterabhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Filderstadt.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wetterprognose für den Raum Filderstadt integriert.

Die Stadt Filderstadt

Filderstadt mit insgesamt 44375 Einwohnern ist eine Stadt in der Region Stuttgart. Die Stadt gehört zum Landkreis Esslingen. Filderstadt ist mit 44375 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Landkreis Esslingen. Filderstadt liegt in Baden-Württemberg

Alles im grünen Bereich in Filderstadt in der Region Stuttgart

Schöne, heile Welt in Filderstadt. 20 Prozent der Fläche in der Stadt werden forstwirtschaftlich genutzt, 46 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Statistisch gesehen ist die Viehzucht in Filderstadt ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im Landkreis Esslingen verteilt auf 409 Bauernhöfe 13661 Rinder, 7266 Ferkel und 12878 Schafe. Filderstadt ist halbstädtisch geprägt, 1151 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. Verkehrsflächen, wie Siedlungsfläche, asphaltierte Fläche und Industrieflächen, nehmen 34 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch. Filderstadt liegt 388 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Betzenberg im benachbarten Waldenbuch mit 500 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Filderstadt

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Filderstadt sind witterungsabhängige. Die Wetterprognose für Filderstadt wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Filderstadt

Der Tourismus ist in der Stadt Filderstadt ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Möglichkeiten für gemeinsame Freizeiterlebnisse mit Kind in Filderstadt gibt es in der Region einige.

Das Freilichtmuseum Beuren

Freilichtmuseum Beuren
Foto: Freilichtmuseum in Beuren
Das Freilichtmuseum Beuren bietet Kinder und Eltern lebensnahe Einblicke in die Vergangenheit und das Brauchtum der Region. Das Freilichtmuseum in Beuren zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Kinder erleben, wie man hier vor langer Zeit gewohnt und gearbeitet hat. Im Freilichtmuseum in Beuren können Erwachsene und Kinder das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Das Freilichtmuseum Beuren zeigt alte Gebäude aus dem Raum Mittlerer Neckar und Schwäbische Alb. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen, wie die Schäfertage, das Museumsfest des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren e.V., das Bulldog- und Schleppertreffen und das große Moschtfescht.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Beuren ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
http://www.freilichtmuseum-beuren.de/

Kletterwald in Leinfelden-Echterdingen

Nervenkitzel und Abwechslung pur, das prophezeit ein Besuch im Kletterwald im benachbarten Leinfelden-Echterdingen.
Waldklettergarten Stuttgart
Foto: Waldklettergarten Stuttgart
(© DevilGB / Fotolia)
Der Kletterwald in Leinfelden-Echterdingen bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Die geeignete Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Leinfelden-Echterdingen vom Park gestellt. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Leinfelden-Echterdingen herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Filderstadt ist sicherlich ein herausforderndes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Waldklettergarten Stuttgart

Eisstadion in Esslingen am Neckar

Eisstadion in Esslingen am Neckar
Foto: Eisstadion in Esslingen am Neckar
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Esslingen am Neckar. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Esslingen am Neckar gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Esslingen am Neckar garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

IKEA Smaland in Ludwigsburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

IKEA Smaland in Ludwigsburg
Foto: IKEA Smaland in Ludwigsburg
Auch wenn der folgende Ausflugstipp sicherlich ungewöhnlich ist, wollen wir ihnen den trotzdem nicht vorenthalten. Die südschwedische Provinz Smaland ist vielen von uns durch die Gesschichten von Astrid Lindgren bekannt. Unter dem gleichen Namen bietet der namhafte Möbelkonzern IKEA in seinen Einrichtungshäusern einen Indoor Kinerspielplatz an. Dabei war IKEA in den 80-iger Jahren der erste Anbieter von Indoor Spielplätzen überhaupt. Damit sie ihr Kind im Smaland im 28 km entfernten Ludwigsburg abgeben können, muss es zwischen 3 und 10 Jahren alt sein. Um ihr Kind im Smaland ab zu geben, müssen sie sich mit gültigen Personaldokumenten ausweisen können. Den Indoorspielplatz im IKEA dürfen Eltern übrigens selbst nicht betreten. Aber man kann zumindest von Außen zuschauen, ob das Kind sich dort wohlfühlt. Das IKEA Smaland in Ludwigsburg bietet Bällchenbäder, Klettergerüste und Rutschbahnen. Wenn es draußen naß und kalt ist, bietet das IKEA Smaland in Ludwigsburg eine gute und kostenlose Alternative zu anderen Outdooraktivitäten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Ludwigsburg
Heinkelstr. 10
71634 Ludwigsburg

Erfahrungsberichte:

"Personal sehr, sehr unfreundlich. Setzt ein 3-jähriges Kind auf die schwarze Liste., weil dieser nicht auf den Mitarbeiter hörte und ein anderes Kind (6- jähriges) mit Ball bewarf. Als der Kleine von dem 6- Jährigen Kind verletzt wurde, kümmert sich der MA. nicht um das Kind, sondern regte sich über Jungen auf und drohte mit der schwarzen Liste. Die kann er auch sparen. Den Laden werde ich nicht mehr betreuten. Später habe ich noch von anderen Eltern erfahren, dass er über meinen Sohn lästerte und unsere Bekannte informierte, dass er meinen Sohn auf die schwarze Liste gesetzt hat. Soviel zum Datenschutz, dass nennt man Verleumdung. "
geschrieben von I. F. am 03.03.2017

DAV-Kletterzentrum in Stuttgart

I. F. in
Foto: DAV-Kletterzentrum in Stuttgart
(© industrieblick / Fotolia)
Klettern ist für Kinder ein Grundbedürfnis. Das DAV-Kletterzentrum in Stuttgart bietet eine Indoor Kletteranlage. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Auf einer Fläche von 1900 m² kann man in der Kletterhalle in zu 16 klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Stuttgart ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV-Kletterzentrum
Friedrich-Strobel-Weg 3
70597 Stuttgart,
http://www.kletterzentrum-stuttgart.de

Sommerrodelbahn in Sonnenbühl


Video: Sommerrodelbahn in Sonnenbühl
Dass man nicht nur bei Eis und Schnee rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 30 km entfernten Sonnenbühl kann man auch bei angenehmen Aussentemperaturen mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab sausen. Dieser Rodelspass ist für alle Altersgruppen gleichermassen geeignet. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie sich an ein paar einfache Sicherheitsregeln halten. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum Vordermann. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Die Bahnlaenge der Sommerrodelbahn in Sonnenbühl betraegt insgesamt 910 Meter. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei Niederschlag muss der Rodelbetrieb auf der Sommerrodelbahn in Sonnenbühl sofort eingestellt werden, weil eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Filderstadt einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Sonnenbühl planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
MÖCK - Freizeitbetriebe
Bobbahn - Skilift
Stettener Straße 44
72820 Sonnenbühl

Das Fildorado Bad in Filderstadt


Video:Fildorado Bad
Von den Wettervorhersagen unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Filderstadt sind jetzt im Frühling rar. Sie möchten an einem bestimmten Datum etwas unternehmen und nicht ständig auf den Wetterbericht schauen? Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Fildorado Bad in Filderstadt besuchen. Dieses Schwimmbad in Filderstadt bietet 3 Rutschen,ein Wellenbad, einen Strömungskanal, einen traumhaften Kinderbereich und ein Thermalbad. Das Fildorado Bad ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Die Rutsche im Fildorado Bad dürfte die Kinder faszinieren. Kleinere Kinder können im Mutter-Kind-Bereich plantschen. Der Saunabereich bietet Entspannung für die Eltern. Fildorado Bad in Filderstadt ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Fildorado
Mahlestraße 50
70794 Filderstadt-Bonlanden
Telefon 0711/77 20 66
http://www.fildorado.de

Indoorspielplatz in Köngen

Funpark in Köngen
Foto: Funpark in Köngen
(© avarand / Fotolia)
Spielt das Wetter einmal nicht mit, dann wird es schwierig in der Region um Filderstadt eine wetterunabhängige Unternehmung zu finden. Eine Alternative sind bei solchem Wetter sogenannte Indoorspielplätze. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Der Funpark im 15 km entfernten Köngen läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Der Funpark in Köngen besitzt aber eine Cafeteria, in dem man etwas zum Trinken und eine Auswahl an einfachen Snacks bekommt. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Köngen nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Köngen schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Funpark Köngen
Imanuel-Maier-Straße 3
73257 Köngen
Tel. 07024/466654
http://www.funpark-koengen.de

Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim

Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
Foto: Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
(© avarand / Fotolia)
Freizeitparks sind bei Kindern sehr beliebt. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Der Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim lockt regelmäßig vor allem Familien mit seinen Attraktionen. Hier dreht sich alles um das Thema "Ravensburger Gesellschaftsspiele". Sie sollten genügend Zeit für diesen Ausflug einplanen, damit die Kinder alle Attraktionen des Freizeitparks in Kornwestheim ausprobieren können. Eltern mit Kindern von drei bis zwölf Jahren tauchen in beliebte Spielewelten ein, die ideenreich im Großformat umgesetzt sind. Schon der Weg zur Ravensburger Kinderwelt durch die Innenstadt von Kornwestheim ist gesäumt von mannshohen Spielkegeln. Dieser Familienausflug verbindet Spaß und Action miteinander. In der Kinderwelt werden die Bildpaare nun von elektronischen Terminals aus an einer großen Projektionswand umgedreht – und alle können zusehen, ob auch bei dieser XXL-Variante des Spieleklassikers wieder der Nachwuchs die Nase vorne hat. Die ganz kleinen Kinderwelt-Besucher freuen sich über speziell an ihre Fertigkeiten angepasste Attraktionen: Sie krabbeln in das Bällebad, und tauchen in das Becken mit den bunten Bällen ein. Außerdem bekommen die Besucher hier in Workshops viele Fragen rund um das Thema Gesellschaftspiele beantwortet. Wie entsteht ein Spiel? Das erfahren Kinder in der Ravensburger Spielewerkstatt. Fachkundige Mitarbeiter erläutern Schritt für Schritt, worauf es beim Weg von der ersten Idee bis hin zum fertigen Brettspiel ankommt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim
Bahnhofstraße 2
70806 Kornwestheim
http://www.ravensburger-kinderwelt.de

Die Olgahöhle in Lichtenstein

Olgahöhle
Foto: Olgahöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Magisches aus und ziehen Kinder und Erwachsene in ihren Bann. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte die Olgahöhle in Lichtenstein besuchen. Der Besuch in der Olgahöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an heißen Sommertagen findet man in der Höhle ersehnte Abkühlung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Olgahöhle in Lichtenstein ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. schon der dunkle Eingang einer Höhle kann auf Kinder und auch Erwachsene furchteinflößend und beklemmend wirken. Sie sollten auf keinen Fall die Olgahöhle in Lichtenstein betreten, wenn eines der Familienmitglieder Angst vor engen Räumen hat. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen
Seit jeher beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Frühlingshimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen sicherlich beantwortet. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Leinfelden-Echterdingen
Anemonenstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: 07 11/ 16 00-5 00
Webseite: http://www.sternwarte-le.de/

Wanderung auf dem Albsteig

Wanderung auf dem Albsteig
Foto: Wanderung auf dem Albsteig
(© ARochau / Fotolia)
Eine Wanderung mit dem Nachwuchs kann für die Eltern oft sehr nervenaufreibend sein. Gewiss hat jeder schon mal gesehen, wenn verzagte Eltern und schluchzende Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Sauerstoffreiche Luft und ausgewiesene Naturschutzgebiete sind für die Sprößlinge kein Argument. Dabei braucht es gelegentlich lediglich etwas Fingerspitzengefühl, um einen Wanderausflug zum Familienerlebnis werden zu lassen. Wählen sie geheimnisvolle Trampelpfade statt schnurgerader Waldwege und nutzen sie Rundwege statt Hin- und Rückweg auf der selben Strecke zu marschieren. Im Herbst können Kinder Brombeeren Pflücken, oder Vogelfedern sammeln. Der Albsteig zählt zu den zu den Klassikern unter den Fernwanderwegen in Deutschland. Der Albsteig führt auf meist naturbelassenen und sehr abwechslungsreichen Pfaden über die Höhenzüge des Juragebirges Schwäbische Alb. Wegen der teilweise erheblichen Steigungen sind nicht alle Teilstrecken für ganz kleine Kinder geeignet. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein zigfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Für die Kinder sollten sie bei ihrem Ausflug mit Kindern viele regelmäßige Pausen einplanen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ausflug zur Burg Hohenneuffen in Neuffen

Burgen und alte Gemäuer üben auf einen Großteil der Kinder eine magische Faszination aus. Sobald man die alten Mauern der Burg Hohenneuffen in Tübingen betreten hat, ist das Interesse der Kinder geweckt. Ein gemeinsamer Ausflug zur Burg Hohenneuffen in Neuffen ist wohl ein unvergessliches Erlebnis. An allen Ecken und Enden lockt das Abenteuer, ob in der düsteren Folterkammer oder im feudalen Ritterssal. Die Burg Hohenneuffen ist die Ruine einer großen Höhenburg in Süddeutschland. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Aileswasensee in Neckartailfingen

Bei schönem Wetter bietet sich ein Picknick im Freien an. Unter freiem Himmel mundet das Essen gleich um ein Vielfaches besser. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Filderstadt ist das Naturschutzgebiet Schönbuch in Tübingen. Besonders interessant ist ein Picknick, wenn es in der Nähe eines Gewässers stattfindet. Optimal geeignet für einen solchen Ausflug in Gewässernähe ist der Aileswasensee in Neckartailfingen. Der Aileswasensee weckt garantiert den phantasiereichen Forschergeist der Sprößlinge und bietet die Möglichkeit zu Entdeckertouren. Für die Kinder gibt es in jedem noch so kleinen See neben Enten und Gänsen eine Menge spannender Lebewesen zu entdecken. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Achtung: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Der nahe See kann bei extrem sengenden Sommertemperaturen für die erforderliche Kühlung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenparks oder Wildparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Wildparks in der Nähe von Filderstadt zusammengestellt.

Skigebiete in der Region um Filderstadt

Wintersport ist an den Skiliften Halde in Westerheim auf der Schwäbischen Alb möglich. Die Pisten an den Skiliften Halde liegen auf 820 m Höhe. Es gibt dort 4 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift Donnstetten in Römerstein.

Tierparks in der Nähe von Filderstadt

Vermutlich zählen Ausflüge in einen Tierpark für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Zwergeseln und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Deshalb haben wir hier einige Tierparks aufgelistet, die für gemeinsame Ausflüge mit anderen Familien aus Filderstadt probat sind:

Wildgehege Ammerbuch

Das Tiergehege im 25 km entfernten Ammerbuch kostet keinen Eintritt und ist deswegen bei Familien aus Filderstadt sehr beliebt. Das Wildgehege Ammerbuch gehört zu den insgesamt sieben frei zugänglichen Schaugehegen des Naturparks Schönbuch. Aam Saurucken bei Ammerbuch-Entringen befinden sich Wildgehege für Rot-, Dam-, Muffel- und Schwarzwild. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Göppingen

Der Wildpark im 37 km entfernten Göppingen ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildparadies Stromberg Cleebronn

Das Tiergatter im 51 km entfernten Cleebronn bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Bretten/Baden

Der Tierpark im 65 km entfernten Bretten/Baden verfügt über einen erwähnenswerten Spielplatz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sommerferien 2019 in Baden-Württemberg

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Betreuung des Nachwuchses organisiert sein. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Filderstadt möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Sommerferien 2019 in Baden-Württemberg.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Filderstadt keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Aichtal
  • Ausflüge mit Kind in Neuhausen auf den Fildern
  • Ausflüge mit Kind in Leinfelden-Echterdingen
  • Ausflüge mit Kind in Schlaitdorf
  • Ausflüge mit Kind in Wolfschlugen
  • Ausflüge mit Kind in Steinenbronn
  • Ausflüge mit Kind in Neckartailfingen
  • Ausflüge mit Kind in Waldenbuch
  • Ausflüge mit Kind in Altenriet
  • Ausflüge mit Kind in Ostfildern
  • Ausflüge mit Kind in Neckartenzlingen
  • Ausflüge mit Kind in Walddorfhäslach
  • Ausflüge mit Kind in Altdorf
  • Ausflüge mit Kind in Denkendorf
  • Ausflüge mit Kind in Unterensingen
  • Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-filderstadt-081160077077.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-filderstadt-081160077077.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-filderstadt-081160077077.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Bild von Filderstadt: Schwäbin / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Filderstadt

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Filderstadt

    
Freilichtmuseum Beuren
    Freilichtmuseum Beuren

    Eisstadion in Esslingen am Neckar
    Eisstadion in Esslingen am Neckar

    IKEA Smaland in Ludwigsburg
    IKEA Smaland in Ludwigsburg

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Stuttgart

    Fildorado Bad in Filderstadt
    Fildorado Bad in Filderstadt

    Fildorado Bad in Filderstadt
    Indoorspielplatz in Köngen

    Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
    Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim

    
Olgahöhle
    Olgahöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Leinfelden-Echterdingen

    Schloss in  in Tübingen
    Burg Hohenneuffen

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum