Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Kamp-Lintfort

Ausflugsziele Kamp-LintfortSie wohnen in Kamp-Lintfort und suchen Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Anregungen für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Kamp-Lintfort. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Freizeitaktivitäten zusammen zu stellen, die für Kinder aller Altersstufen geeignet sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Locations, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Kamp-Lintfort um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Ob Sie bei ihrer Freizeitaktivität Sonnenschein haben, können sie der Wetterprognose für den Raum Kamp-Lintfort weiter unten entnehmen.

Die Stadt Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort mit seinen 37093 Einwohnern ist eine Stadt in der Region Niederrhein im Landkreis Wesel. Kamp-Lintfort liegt im westlichen Bereich von Nordrhein-Westfalen.

Schöne heile Welt in Kamp-Lintfort in der Region Niederrhein

Kamp-Lintfort liegt 27 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Schardenberg im benachbarten Rheurdt mit 77 m Höhe. In Kamp-Lintfort herrscht Landidylle. 23 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 45 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Immerhin ist die Nutztierhaltung in Kamp-Lintfort kein unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Laut Statistik leben im Landkreis Wesel verteilt auf 951 landwirtschaftliche Betriebe 97139 Rinder, 136093 Schweine und 7324 Schafe. Kamp-Lintfort ist halbstädtisch geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 587 Einwohner bewohnt. 28 % der Fläche in der Stadt sind Verkehrsfläche (Siedlungen, asphaltierte Fläche und Industriegebiete). 124 Hektar, das entspricht 2 Prozent der Fläche in der Stadt, werden für den Bergbau genutzt.

Wettervorhersage für die Region Kamp-Lintfort

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Kamp-Lintfort sind vom Wetter abhängig. Die Wettervorhersage für Kamp-Lintfort wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Kamp-Lintfort

Der existierende Tourismus spielt in der Stadt Kamp-Lintfort eine eher unbedeutende Rolle. Hier einige Freizeittipps für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Kamp-Lintfort.

Das Freizeitbad De Bütt in Willich

Freizeitbad De Bütt in Willich
Foto: Freizeitbad De Bütt in Willich
(© AlcelVision / Fotolia)
Wenn es draußen naß und unwirklich ist, ist es im Raum Kamp-Lintfort nicht einfach ein geeignetes Ausflugsziel zu finden. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Freizeitbad De Bütt in Willich besuchen. Dieses Schwimmbad in Willich bietet eine 60 m lange Röhrenrutsche, einen Sprungturm mit 1- und 3-Meter-Sprungbrett, ein Ganzjahresaußenbecken, einen Strömungskanal, sowie einen Saunabereich. Die Kinder können sich in diesem Schwimmbad nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenbegreifen, dass Rutschen die Kinder so begeistern kann. Kleinere Kinder können im Babybecken plantschen. Der Saunabereich bietet Entspannung für die Eltern. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Kamp-Lintfort unternehmen wollen, ist das Freizeitbad De Bütt in Willich ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitbad De Bütt
Schwimmbadstr. 1
47877 Willich
Tel: 02154/949-494
http://www.debuett.de

Das Niederrheinische Freilichtmuseum

Niederrheinische Freilichtmuseum
Foto: Freilichtmuseum in Grefrath
Das Niederrheinische Freilichtmuseum bietet auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Entdecken und Erleben. Das Freilichtmuseum in Grefrath widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erleben, wie man hier vor langer Zeit gewohnt und gearbeitet hat. Im Freilichtmuseum in Grefrath können Erwachsene und Kinder das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. An jedem 1. Mai lädt das Niederrheinische Freilichtmuseum alle Kaltblutfreunde (mit ihren Pferden) sowie Reiter und Fahrer mit Pferden anderer Rassen zu einem Mairitt ein. Viele kommen dabei in historischen Kostümen. Am ersten und zweiten Adventswochenende beherbergt das Museumsgelände einen Romantischen Weihnachtsmarkt.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Grefrath sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Niederrheinische Freilichtmuseum
Am Freilichtmuseum 1
47929 Grefrath

Freizeittreff Huels in Krefeld

Mutter zweier Kinder  in
Foto: Freizeittreff Huels in Krefeld
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Der Freizeittreff Huels in Krefeld ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Auf einer Fläche von 500 m² kann man in der Kletterhalle in zu 15 klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Krefeld eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeittreff Huels
Hülser Straße 770 770
47803 Krefeld
http://www.freizeittreff-krefeld.de

Eisstadion in Moers

Eisstadion in Moers
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Moers
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Moers an. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Moers gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Moers gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Moers garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kernwasser Wunderland Kalkar in Kalkar

Kernwasser Wunderland Kalkar in Kalkar
Foto: Kernwasser Wunderland Kalkar in Kalkar
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Kinder lieben Freizeitparks. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Das Kernwasser Wunderland Kalkar in Kalkar ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Hier dreht sich alles um das Thema "Kernkraft". Sie sollten bei einem Besuch im Freizeitpark in Kalkar genügend Zeit einplanen, um die 40 Attraktionen des Parks ausprobieren zu können. Auf dem ehemaligen Gelände des Krenkraftwerkes Kalkar, das aus Sicherheitsgründen nie in Betrieb ging errichtete ein niederländischer Investor einen Freizeitpark. Neben Riesenschiffschaukeln und einer Wildwasserbahn locken hier vor allem auch beschauliche Bimmelbahnen, fantasievoll gestaltete Abenteuerspielplätze und so manches lustige Karussell. Bei einerrasanter Fahrt auf der Achterbahn, einer aussichtsreichen Fahrt im Riesenrad oder einem Abstecher auf das Höhenkarussell im Herzen des ehemaligen Kühlturms, in Kernies Familienpark kommen sowohl große als auch kleine Coasterfans voll auf ihre Kosten. Das umfangreiche und breit gefächerte Angebot für Kleinkinder sowie die gelungene Mischung an Fahrgeschäften für jedes Alter machen Kernies Familienpark zu einem hervorragenden Ausflugsziel für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kernwasser Wunderland Kalkar
Griether Straße 110-120
47546 Kalkar
Tel.: 02824/9100
http://www.wunderlandkalkar.eu

Indoorspielplatz in Kamp-Lintfort

Spiel-Dschungel in Kamp-Lintfort
Foto: Spiel-Dschungel in Kamp-Lintfort
(© iwor / Fotolia)
Wenn es draußen naß und regnerisch ist, dann ist es nicht gerade einfach eine Unternehmung zu finden. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Der Spiel-Dschungel in Kamp-Lintfort läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Erfreulich, dass der Spiel-Dschungel in Kamp-Lintfort einen Gastronomiebereich besitzt, in dem man Getränke und verschiedene Snacks ordern kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Kamp-Lintfort nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Kamp-Lintfort zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Spiel-Dschungel Kamp-Lintfort
Oststrasse 15
47475 Kamp-Lintfort
Telefon: 02842/903055
http://www.spiel-dschungel.de

Sommerrodelbahn in Bottrop


Video: Sommerrodelbahn in Bottrop
Wenn man an das Stichwort Rodeln denkt, bringt man das meistens mit der kalten Jahreszeit in Zusammenhang. Im 49 km entfernten Bottrop gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von der Jahreszeit auch bei hochsommerlichen Temperaturen den Hang hinab sausen kann. Dieser Rodelspass ist für Groß und Klein gleichermassen geeignet. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Fahrgäste ihre Fahrgeschwindigkeit, ganz nach ihren Wünschen. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum Vordermann. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Rodelbahn auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Für das Freizeitvergnügen auf der Sommerrodelbahn in Bottrop stehen moderne Alpin Coaster zur Verfügung. Der Bob gleitet fest auf Schienen, so dass ein Entgleisen kaum möglich ist. Die Fahrgäste sind durch Sicherheitsgurte auf dem Bob gesichert. Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 720 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Der bis zu 45 Stundenkilometer schnelle Bob gleitet dabei sicher auf den Schienen. Aufgrund er Konstruktionsweise kann dieser schienengeführte Caster in Bottrop auch bei schlechtem Wetter betrieben werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
alpincenter
Prosperstraβe 299 - 301
46238 Bottrop

Hochseilpark in Kerken

Falls sie den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Hochseilpark im 16 km entfernten Kerken ins Auge fassen.
Hochseilgarten Kerken
Foto: Hochseilgarten Kerken
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Kerken verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Sicherheit steht hier an erster Stelle. Deshalb bekommt jeder zunächst eine ausführliche Einweisung durch die Teammitarbeiter des Parks. Die passende Kletterausrüstung wird im Hochseilpark in Kerken vom Betreiber bereit gehalten. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Ein Ausflug in den Hochseilpark ist typischerweise eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade bietet der Hochseilpark Herausforderungen für die unterschiedlichsten Altersgruppen. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Kerken. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Kamp-Lintfort ist sicherlich ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten Kerken

Skihalle in Neuss


Video: Skihalle in Bottrop
Beste Wintersportbedingungen auch mitten im Sommer herrschen ganzjährig in der Indoor Skihalle in Neuss. Für das entsprechende Winterwetter in der Skihalle in Neuss sorgt eine Kühlanlage und mehrere Schneekanonen beschneien die Skipiste. Die Allrounder Indoor Skihalle bietet eine 300 Meter lange und 60 Meter breite Skipiste mit Pulverschnee. Die Skipiste bietet aufgrund der unterschiedlichen Gefälle abwechslungsreiche Schwierigkeitsstufen, damit sowohl geübte Fahrer als auch Anfänger und Kinder auf ihre Kosten kommen. Ein Gefälle von bist zu 28 versetzt auch erfahrene Skihasen so richtig in Wintersportstimmung. Damit man wieder den Hang hinauf kommt, stehen 4 Lifte bereit. Wer keine Skiausrüstung hat,der kann sich diese im Allrounder Indoor Skihalle ausleihen. Wie im richtigen Winterurlaub in den Alpen kommt in der Indoor Skikalle in Kamp-Lintfort auch der Après Ski-Spaß nicht zu kurz. Insgesamt 3 Restaurants sorgen in der Indoor Skihalle in Allrounder Indoor Skihalle für das leibliche Wohl. Dieser Ausflug in die Indoorskihalle in Neuss beietet Groß und Klein einen Tag lang unbegrenzten Wintersportspaß Der Preis für einen Tag Skifahren in Neuss ist ungefähr mit einem Tag Skiurlaub in den Alpen zu vergleichen. Wer mit dem Auto anreist, der findet ausreichend kostenlose Parkplätze an der Skihalle in Neuss. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Allrounder Indoor Skihalle
An der Skihalle 1
41472 Neuss
http://www.allrounder.de

IKEA Smaland in Duisburg

IKEA Smaland in Duisburg
Foto: IKEA Smaland in Duisburg
Dieser Ausflugsvorschlag fällt zwar etwas aus der Reihe, aber er ist dennoch gut und dazu kostenlos. In Südschweden gibt es eine historische Provinz namens Smaland, in der beispielsweise der Hof von Michel aus Lönneberga liegt. Unter dem gleichen Namen bietet der skandinavische Möbelkonzern IKEA in seinen Einrichtungshäusern einen Indoor Kinerspielplatz an. In den 80-iger Jahren war IKEA sogar der erste Anbieter solcher Indoor Spielplätze. Damit sie ihr Kind im Smaland im 26 km entfernten Duisburg abgeben können, muss es zwischen 3 und 10 Jahren alt sein. Um ihr Kind im Smaland ab zu geben, müssen sie sich mit gültigen Personaldokumenten ausweisen können. Den Indoorspielplatz im IKEA dürfen Eltern übrigens selbst nicht betreten. Statt dessen dürfen die Eltern sich in das Restaurant setzen, oder auf Einkaufstour gehen. Außer einem faszinierenden Klettergerüst bietet das IKEA Smalland in Duisburg faszinierende Rutschbahnen und ein Bällchenbad. Der Besuch im IKEA Smaland in Duisburg ist gratis und eine gute Alternative für einen Ausflug bei Dauerregen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Duisburg
Beecker Str. 80
47166 Duisburg

Planetarium in Moers

Planetarium in
Foto: Planetarium in Moers
Bereits seit der Altsteinzeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Planetarien, wie das Planetarium in Moers machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Sommerhimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium im 16 km entfernten Moers sicherlich beantwortet. Das Planetarium Moers ermöglicht Kindern und Eltern dank moderner Präsentationstechnik einen ausgezeichneten Einblick in die Grundlagen der Himmelskunde. Weil es im Planetarium absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Sinnvoll ist ein Besuch im Planetarium in Moers erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Moers
Römerstr. 522
47443 Moers
Tel: 0 28 41/ 17 03 64
Webseite: http://www.mao-moers.de

Kanutour auf der Lippe

Kanutour auf der Lippe
Foto: Kanutour auf der Lippe
(© Fotofreundin / Fotolia)
Bei einem Ausflug mit einem Kanu sitzt die ganze Familie in einem Boot: das Teamwork und der Teamgeist vereinen. Kanufahren ist eine der wenigen Erlebnissportarten, die man schon mit den Jüngsten beginnen kann und die auch den Heranwachsenden viel Freude bereitet. Die Lippe bietet optimale Bedingungen für eine Kanutour. Die Kanutour ist auch für Anfänger und Kinder geeignet. Anbieter von Kanutouren gibt es in der Region zur Genüge. Bei jeder Tour, insbesondere mit Kind, sollten Ersatzkleider dabei sein. Wer in der Freizeit den seelischen Ausgleich sucht, ist beim Kanufahren am besten aufgehoben. Das Besondere am Kanufahren ist der enge Bezug zur Natur. Am meisten macht das Kanufahren in einer Gruppe Spass. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Lippe zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Kamp-Lintfort? [Erfahrungsbericht schreiben]

Radtour entlang der Lippe

Radtour entlang der Lippe
Foto: Radtour entlang der Lippe
(© ARochau / Fotolia)
Sie möchten gemeinsam etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Kamp-Lintfort unternehmen? Schlagen sie doch einmal einen Ausflug mit dem Fahrrad vor. Radfahren ist für Groß und Klein geeignet. Achten sie darauf, dass ihre Kinder beim Radfahren einen geeigneten Kopfschutz aufsetzen! Mütter und Väter haben eine besondere Verantwortung gegenüber den Kindern und sollten als Vorbild für die Kinder selbst einen geeigneten Kopfschutz aufsetzen. Parallel zur Lippe gibt es einen wunderschönen Radweg. Der Radweg verläuft meist in Flussnähe und hat keine Steigungen. Er ist deshalb auch für Radtouren mit kleinen Kindern geeignet. Regelmäßiges Radfahren verringert übrigens das Risiko einer im mittleren Lebensalter häufig auftretenden Herz-Kreislauf-Erkrankung um das 20fache. Beim Radeln verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Schiffahrt auf dem Rhein

Neues ist für Kinder immer interessant. Leinen los und immer dem Horizont entgegen, ist das Motto einer Schiffstour. Damit die Schiffstour auch wirklich ein Erfolg wird, sollten sie einige Wichtige Dinge beachten. Kinder finden eine Schiffstour anfänglich packend, halten aber meist nicht lange durch. Die Dauer der Schiffahrt mit Kindern sollte dementsprechend nicht zu lange sein. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Halbtagesausflug zum Schloss Lauersfort in Moers

Könige und Prinzessinnen begeistern die meisten Kinder. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Halbtagesausflug zum Schloss Lauersfort in Moers? Es ist immer spannend durch die Ruinen eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. Wohin man blickt lockt das Abenteuer, ob im glamurösen Speisesaal oder im früheren Schlossgarten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Margaretensee in Duisburg

Bei geeignetem Wetter bietet sich ein Picknick im Grünen an. Unter freiem Himmel schmeckt das Essen gleich um ein Vielfaches besser. Besonders faszinierend ist ein Picknick, wenn es am Rande eines Flusses, oder eines Sees stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Margaretensee in Duisburg. Der Margaretensee ist für die Sprößlinge ein einziger Abenteuerspielplatz. Gewässer sind Biotop für viele Amphibien- und Libellenarten. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder einfach nur anschauen. Achtung: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die gewünschte Kühlung. Denken Sie bei der Planung ihrer Unternehmung an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Wildgeheges oder Märchenwaldes begeistern konnte, Vergangenheit. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Kamp-Lintfort in ein Wildgehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Kamp-Lintfort.

Tierparks in der Nähe von Kamp-Lintfort

Für Kinder sind Ausflüge in einen Tierpark in der Regel ein besonderes Erlebnis. Weder der städtische Lebensraum noch Presse, Funk und Fernsehen ermöglichen das Lernen aus dem direkten Kontakt zur Natur. Aus diesem Grund haben wir einige Tierparks herausgesucht, die sich für interessante Freizeitaktivitäten mit anderen Familien aus Kamp-Lintfort anbieten:

Wildgehege am Hülser Berg

Das Tiergatter im 18 km entfernten Krefeld-Hüls ist wegen seines kostenlosen Eintritts bei Familien aus Kamp-Lintfort sehr beliebt. Im Naherholungsgebiet Hülser Berg in Norden Krefelds befindet sich in einem Waldgebiet ein Wildpark mit vier weitläufigen Gehegen für Wildschweine, Rothirsche und Damwild. Auf dem Hülser Berg befindet sich ein 30 m hoher Aussichtsturm. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Krefeld

Der zoologische Garten im 22 km entfernten Krefeld ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Duisburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der Zoo im 23 km entfernten Duisburg bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wunderschöner und sehr empfehlenswerter Zoo. Es gibt viele neue Gehege. Leider werden hier immer noch Delphine gehalten. Deshalb ziehe ich einen Stern ab."
geschrieben von Silke Schaaf am 14.04.2016

Aquazoo – Löbbecke Museum

Der zoologische Garten im 38 km entfernten Düsseldorf bietet einem schönen Spielplatz zum Austoben für die Kinder. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Heissiwald

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Wildgatter im 39 km entfernten Essen-Bredeney ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls, genauso, wie der Park in Krefeld-Hüls, bei Familien aus Kamp-Lintfort sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wir haben das Glück und wohnen fussläufig vom Wildtiergehege entfernt. Wir besuchen den Wald wöchentlich und er ist auf jeden Fall eine Reise am Wochenende wert. HUCH, nur bei der Ostereiersuche, hat sich ein Vorstandsmitglied sehr daneben benommen und Familienmitglieder von uns beleidigt. So etwas tut man nicht und wirft auf den Vorstand kein gutes Licht. Gerade bei der Öffentlichkeitsarbeit sollte man den guten Ton bewahren. Also wenn man zur Osterzeit auch Motzköpfe errragen kann, kann dort gerne dran Teil nehmen "
geschrieben von Mutter zweier Kinder am 15.04.2019

Herbstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Kinderbetreuung gewährleistet sein. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Kamp-Lintfort möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Herbstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Kamp-Lintfort keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Issum
  • Ausflüge mit Kind in Rheinberg
  • Ausflüge mit Kind in Alpen
  • Ausflüge mit Kind in Rheurdt
  • Ausflüge mit Kind in Neukirchen-Vluyn
  • Ausflüge mit Kind in Moers
  • Ausflüge mit Kind in Kerken
  • Ausflüge mit Kind in Voerde (Niederrhein)
  • Ausflüge mit Kind in Geldern
  • Ausflüge mit Kind in Sonsbeck
  • Ausflüge mit Kind in Duisburg
  • Ausflüge mit Kind in Kempen
  • Ausflüge mit Kind in Wesel
  • Ausflüge mit Kind in Dinslaken
  • Ausflüge mit Kind in Wachtendonk
  • Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-kamp-lintfort-051700020020.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-kamp-lintfort-051700020020.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-kamp-lintfort-051700020020.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Foto von Kamp-Lintfort: Diplo / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Kamp-Lintfort

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Kamp-Lintfort

    Freizeitbad De Bütt in Willich
    Freizeitbad De Bütt in Willich

    
Niederrheinische Freilichtmuseum
    Niederrheinische Freilichtmuseum

    Kletterhalle in Willich
    Kletterhalle in Krefeld

    Eisstadion in Moers
    Eisstadion in Moers

    Kernwasser Wunderland Kalkar in Kalkar
    Kernwasser Wunderland Kalkar in Kalkar

    Freizeitbad De Bütt in Willich
    Indoorspielplatz in Kamp-Lintfort

    Skihalle in Neuss
    Skihalle in Neuss

    IKEA Smaland in Duisburg
    IKEA Smaland in Duisburg

    Planetarium in
    Planetarium in Moers

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Lippe

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum