Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Karlsruhe

Ausflugsziele KarlsruheSie suchen Anregungen für gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind in Karlsruhe und der angrenzenden Region? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Tipps für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Karlsruhe. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Freizeitaktivitäten sind deshalb weitestgehend für Kinder aller Altersstufen geeignet. Im Hinblick darauf, dass unsere Freizeittipps für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Locations, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Karlsruhe um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wetterprognose für den Raum Karlsruhe integriert.

Die Stadt Karlsruhe

Die StadtKarlsruhe hat 296033 Einwohner und liegt im Nördlichen Schwarzwald. Die Stadt gehört zum Kreisfreie Stadt Karlsruhe. Karlsruhe liegt im westlichen Bereich von Baden-Württemberg. Karlsruhe ist mit 296033 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg.

Schöne heile Welt in Karlsruhe im Nördlichen Schwarzwald

Schöne, heile Welt in Karlsruhe. 26 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 23 Prozent sind Agrarfläche. Karlsruhe ist städtisch geprägt. Pro Quadratkilometer wohnen 1707 Einwohner. 46 % der Fläche in der Stadt sind Verkehrsfläche (Straßen / Schienen, Gewerbegebiete und Wohngebiete). Karlsruhe liegt 115 m über NN in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Michaelsberg im benachbarten Bruchsal mit 269 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Karlsruhe

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Karlsruhe finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterdaten für Karlsruhe wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Karlsruhe

Der vorhandene Tourismus spielt in der Stadt Karlsruhe eine eher unbedeutende Rolle. Hier einige Freizeittipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in Karlsruhe.

Eisstadion in Karlsruhe

Eisstadion in Karlsruhe
Foto: Eisbahn in Karlsruhe
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Karlsruhe an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Für den Ausflug in das Eisstadion in Karlsruhe sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Karlsruhe garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Karlsruhe

Wenn sie Action lieben und etwas zusammen mit ihren Kindern, oder anderen Familien unternehmen wollen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Hochseilpark in Karlsruhe planen.
Outdoorpark des CVJM Karlsruhe
Foto: Outdoorpark des CVJM Karlsruhe
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Karlsruhe verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Die erforderliche Kletterausrüstung wird im Hochseilpark in Karlsruhe vom Betreiber des Hochseilparks gestellt. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Kurze Schnürsenkel mindern das Unfallrisiko. Der Besuch des Hochseilparks ist natürlich eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade wird in diesem Hochseilpark jedoch einem Jeden die Teilnahme ermöglicht. Der Hochseilgarten in Karlsruhe fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Karlsruhe. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Karlsruhe ist zweifelsohne ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Outdoorpark des CVJM Karlsruhe

IKEA Smaland in Walldorf

IKEA Smaland in Walldorf
Foto: IKEA Smaland in Walldorf
Sicherlich ist der folgende Ausflugstipp etwas ungewöhnlich. Smaland ist eigentlich der Name einer historischen Provinz in Südschweden. Der skandinavische Möbelhersteller IKEA nutzt diesen Namen für seine hauseigenen Indoor Spielplätze. In den 80-iger Jahren war IKEA sogar der erste Anbieter solcher Indoor Spielplätze. Damit sie ihr Kind im Smaland im 41 km entfernten Walldorf abgeben können, muss es zwischen 3 und 10 Jahren alt sein. Zum Abgeben und Abholen der Kinder ist ein Reisepass, oder ein Personalausweis erforderlich. Das Smaland selbst dürfen übrigens nur die Kinder selbst betreten. Statt dessen dürfen die Eltern sich in das Restaurant setzen, oder auf Einkaufstour gehen. Außer einem faszinierenden Klettergerüst bietet das IKEA Smalland in Walldorf faszinierende Rutschbahnen und ein Bällchenbad. Der Besuch im IKEA Smaland in Walldorf ist kostenlos und eine gute Alternative für einen Ausflug bei Dauerregen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Walldorf
Josef-Reiert-Str. 9
69190 Walldorf

Sea Life Speyer in Speyer

Sea Life Speyer in Speyer
Foto: Sea Life Speyer in Speyer
Vor allem in den Schulferien ist das Sea Life Speyer ein beliebtes Ausflugsziel für Familien aus Karlsruhe. Das Thema "Unterwasserwelt" verfolgt einen hier auf Schritt und Tritt. Das Sea Life Speyer zeigt den Besuchern die Unterwasserwelt des Rheins von der Quelle in den Alpen bis zur Mündung in die Nordsee und weiter in die Tiefen des Ozeans. Den Besuchern wird ein Rundgang durch die Unterwasserwelt geboten, der in das 320-Kubikmeter-Ozeanbecken mündet. Durch das 5 m tiefe Ozeanbecken führt ein 8 m langer Acrylglastunnel. Zwischen Hafenbereich, Schiffswrack und Shop befindet sich auch ein SOS-Informationsraum mit Hinweis auf diverse SOS-Kampagnen der Sea Life Aquarien. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sea Life Speyer
Im Hafenbecken 5
67346 Speyer
http://www.sealife.de/

Cave Climber in Karlsruhe

Sabrina Kurz in
Foto: Cave Climber in Karlsruhe
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Das Cave Climber in Karlsruhe ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Es gibt wenige Bewegungsformen, bei denen Kinder besser Kraft und Gewandtheit erwerben können, als beim Klettern. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Wer eine sportliche Freizeitaktivität sucht, die für Kinder und Erwachsene geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Karlsruhe planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Cave Climber
Eckenerstraße 54
76185 Karlsruhe
Tel.: 07219338594
http://www.caveclimber.de

Sommerrodelbahn in Enzklösterle


Video: Sommerrodelbahn in Enzklösterle
Dass man nicht nur in der kalten Jahreszeit rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 40 km entfernten Enzklösterle wartet ein ganz besonderes Freizeitvergnügen auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab sausen. Das ist zumindest für die Kinder ein unvergessliches Abenteuer. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Fahrgäste ihre Fahrgeschwindigkeit, ganz nach dem eigenen Gefallen. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum Fahrzeug vor ihnen einhalten. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Freizeitattraktion auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Sommerrodelbahn in Enzklösterle bietet Rodelspass auf insgesamt 800 Metern. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei Niederschlag muss der Rodelbetrieb auf der Sommerrodelbahn in Enzklösterle sofort eingestellt werden, weil eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Karlsruhe einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Enzklösterle planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Seewald Freizeitpark Enzklösterle
75337 Enzklösterle-Poppeltal

Das Bademaxx Bad in Speyer

Bademaxx Bad in Speyer
Foto: Bademaxx Bad in Speyer
(© Laoshi / Fotolia)
Wenn es draußen regnet, sind die meisten Freizeitaktivitäten draußen nicht möglich. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Bademaxx Bad in Speyer besuchen. Bei so schlechtem Wetter sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Bademaxx Bad in Speyer hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet ein Sportbecken, ein Springerbecken, ein Wellenbecken, ein Planschbecken, ein Dampfbad, eine Tunnelrutsche und einen Strömungskanal. Die Kinder können sich in diesem Bad nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehennachvollziehen, dass Rutschen den Kindern so viel Spass machen kann. Babys und Kleinkinder können im Kleinkinderbecken herumtollen. Ein Ausflug in das Bademaxx Bad in Speyer eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Karlsruhe [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Bademaxx
Geibstraße 3
67346 Speyer
Telefon: 06232/6251500
http://www.bademaxx.de

Indoorspielplatz in Karlsruhe

Kindorado in Karlsruhe
Foto: Kindorado in Karlsruhe
(© Olesia Bilkei / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Indoorspielplätze bieten eine ngute Alternative für Tage, an denen das Wetter mal nicht mitspielt. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das Kindorado in Karlsruhe läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Erfreulich, dass das Kindorado in Karlsruhe einen Gastronomiebereich hat, in dem man Erfrischungsgetränke und kleinere Gerichte erhält. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Karlsruhe kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Karlsruhe schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kindorado
Daimlerstrasse 7
76185 Karlsruhe
Tel. 0721/7908905
http://www.kindorado.de

Sternwarte in Karlsruhe

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Karlsruhe
Bereits seit Menschengedenken sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Karlsruhe bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Sommerhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Karlsruhe. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Karlsruhe erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Karlsruhe
Krokusweg 49
76199 Karlsruhe
Tel: 07 21/ 86 51 72
Webseite: http://www1.karlsruhe.de/Umwelt/Volkssternwarte/

Schiffahrt auf dem Rhein

Neues ist für Kinder immer interessant. Leinen los und immer dem Horizont entgegen, ist die Parole einer Schifffahrt. Damit die Schiffstour auch auf jeden Fall ein Erfolg wird, sollten sie einige wesentliche Punkte beachten. Kinder finden eine Schiffstour anfänglich fabelhaft, halten aber meist nicht lange durch. Planen sie mit Kindern deshalb nur kurze Touren mit einem Schiff. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Halbtagesausflug zum Schloss Bruchsal

Paläste und Schlösser regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Was halten sie von einer gemeinsamen Besichtigung zum Schloss Bruchsal ? Sobald die alten Mauern von Schloss Bruchsal betreten sind, ist die Abenteuerlust der Kinder geweckt. Auf Schritt und Tritt kann man anfangen zu träumen, ob im herrschaftlichen Ballsaal oder im düsteren Gewölbe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Badischen Spargelstraße

Ganz bestimmt nicht der klassische Ausflugstipp für Ausflüge mit Kindern und anderen Eltern aus Karlsruhe, aber dennoch als Ausflug trotzdem empfehlenswert ist eine Tour über die Badischen Spargelstraße in Karlsruhe.

Picknick am Baggersee Eggenstein in Eggenstein-Leopoldshafen

Wenn die Temperaturen steigen, bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Karlsruhe bietet sich beispielsweise das Naturschutzgebiet Stromberg-Heuchelberg in Sachsenheim an. Besonders spannend ist ein Picknick, wenn es am Rande eines Flusses, oder eines Sees stattfindet. Perfekt geeignet für eine solches Picknick in den Sommermonaten ist der Baggersee Eggenstein in Eggenstein-Leopoldshafen. Am Baggersee Eggenstein gibt es für Groß und Klein jede Menge zu entdecken. Teiche sind Biotop für viele Amphibien- und Libellenarten. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder betrachten. Aber achten sie unbedingt darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihren Lebensraum gelangen. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die nötige Abkühlung gesorgt. Sie sollten also unter allen Umständen die Badehose mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Wildgehege begeistern konnte, sind lange vorbei. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Tierparks in der Nähe von Karlsruhe zusammengestellt. Im Gegensatz zu Tierparks stellt der Besuch eines Freizeitparks für Kinder fast aller Altersgruppen ein Highlight dar.

Holiday-Park in Neustadt an der Weinstraße
Der Holiday-Park in Neustadt an der Weinstraße verspricht einen aufregenden Tag für Groß und Klein. Hier warten unzählige Publikumsmagneten und Karussells auf die Besucher. Leider hat soviel Unterhaltung und Vergnügen auch ihren Preis. Mit dem relativ teueren Eintrittsticket darf man aber dann alle In- und Outdoorattraktionen des Parks nutzen. Der Holiday-Park bietet etliche Restaurants und Bistros, die ist aber recht teuer und man sollte deshalb vorsorglich einen einen Rucksack mit Getränken und Proviant einpacken. Die meisten Fahrgeschäfte im Holiday-Park befinden sich im Outdoorbereich. Sollten sie einen gemeinsamen Ausflug mit anderen aus Karlsruhe in den Holiday-Park planen, sollten sie das nur bei freundlichem Wetter tun.

Tierparks in der Nähe von Karlsruhe

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in einen Tierpark nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Zwergziegen und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Wir haben deshalb eine Übersicht mit empfehlenswerten Tierparks in der Umgebung zusammengestellt, die für interessante Freizeitaktivitäten mit anderen Familien aus Karlsruhe genau richtig sind:

Zoo Karlsruhe

Der Zoo in Karlsruhe bietet einem tollen Spielplatz zum Austoben für die Kinder. Der Zoo Karlsruhe ist ein Stadtgarten mit Zoo in der Südweststadt von Karlsruhe. Ihm zugehörig ist das Außengebiet Tierpark Oberwald südöstlich der Stadt. Auf einer Fläche von rund 22 Hektar (davon neun Hektar Zoo) zuzüglich dem Tierpark Oberwald mit einer Fläche von 16 Hektar leben im Zoo Karlsruhe rund 800 Tiere in 150 Arten. Direkt am Haupteingang (Kasse Süd) befindet sich die Anlage der Flamingos. Eine Anlage, auf die der Zoo Karlsruhe besonderen Wert legt, ist die im Jahre 2000 eröffnete Anlage für Eisbären: Die Nachbildung des Arktis- und Tundra-Lebensraumes ist in drei Gehegeabschnitte unterteilt, um Eisbären-Mütter mit Kindern von den erwachsenen Tieren trennen zu können. Besonders auffällig sind die Eisberg-Nachbildungen. Durch Sichtfenster können die Tiere auch unter Wasser beim Schwimmen beobachtet werden. Beim Bau des Geheges gingen die vier Eisbären verloren, die für die Dauer der Maßnahme nach Nürnberg ausgelagert worden und dort nach einem Sabotageakt entkommen und abgeschossen worden waren. So musste das neue und zukunftsweisende Gehege zunächst mit zwei betagten Weibchen, Leihgaben aus Rotterdam, bestückt werden.

Weitere Tieranlagen im Zoo Karlsruhe sind die für Bennettkängurus, Kropfgazellen und Trampeltiere. Am Giraffenhaus sind Tiere der afrikanischen Savanne wie Zebras, Antilopen und Strauße untergebracht. Als Giraffenart zeigt der Karlsruher Zoo Netzgiraffen.Teichanlagen mit Enten und anderen Wasservögeln aus aller Welt, Affeninseln für Kattas und Klammeraffen aus Südamerika sind ebenfalls vorhanden.Im Affenhaus werden neben Schimpansen – als einziger gehaltener Menschenaffenart – weitere Affenarten aus Afrika gezeigt. Das Raubtierhaus im Zoo Karlsruhebeherbergt unter anderem China-Leoparden und Schneeleoparden sowie Löwen. Ein weiteres Tierhaus ist das Südamerikahaus mit Papageien, Leguanen und kleinen Krallenaffen.Vogelvolieren und Anlagen für Asiatische Elefanten und Flusspferde finden sich ebenso im Zoo

Der zum Karlsruher Zoo gehörende Tierpark liegt frei zugänglich in dem südöstlich an den Hauptbahnhof angrenzenden Erholungswald Oberwald. Auf 16 Hektar leben, in jeweils mehreren tausend Quadratmeter großen Freigehegen mit natürlichem Waldboden, wetterbeständige Wildtiere gemäßigter und kalter Zonen. Dazu gehören große Huftiergruppen wie Kropfgazellen, Wisente, Przewalskipferde und Mesopotamische Damhirsche. Jährlich finden im Zoo Karlsruhe über 100 Veranstaltungen, wie das Lichterfest oder, Blumenschauen statt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Oberwald Karlsruhe

Das Tiergehege in Karlsruhe kostet keinen Eintritt und ist deswegen bei Familien aus Karlsruhe sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Bruchsal-Untergrombach

Der Vogelpark im 21 km entfernten Bruchsal-Untergrombach ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls, genauso, wie der Park in Karlsruhe, bei Familien aus Karlsruhe sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Bretten/Baden

Der Wildpark im 26 km entfernten Bretten/Baden bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege im Dobeltal

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der Tierpark im 27 km entfernten Bad Herrenalb ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls bei Familien aus Karlsruhe sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Immer wieder ein schönes und kostenloses Ausflugsziel. Vor allem im Herbst ist dieser Ausflug empfehlenswert. Die Kinder können Blätter sammeln und oftmals hört man die Brunftrufe der Hirsche"
geschrieben von Sabrina Kurz am 24.05.2016

Herbstferien 2019 in Baden-Württemberg

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Nachwuchses oft eine echte Herausforderung. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Karlsruhe zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Herbstferien 2019 in Baden-Württemberg.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Karlsruhe keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Eggenstein-Leopoldshafen
  • Ausflüge mit Kind in Stutensee
  • Ausflüge mit Kind in Weingarten (Baden)
  • Ausflüge mit Kind in Hagenbach
  • Ausflüge mit Kind in Neupotz
  • Ausflüge mit Kind in Jockgrim
  • Ausflüge mit Kind in Linkenheim-Hochstetten
  • Ausflüge mit Kind in Leimersheim
  • Ausflüge mit Kind in Rheinzabern
  • Ausflüge mit Kind in Walzbachtal
  • Ausflüge mit Kind in Wörth am Rhein
  • Ausflüge mit Kind in Kuhardt
  • Ausflüge mit Kind in Hatzenbühl
  • Ausflüge mit Kind in Graben-Neudorf
  • Ausflüge mit Kind in Karlsdorf-Neuthard
  • Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-karlsruhe-082120000000.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-karlsruhe-082120000000.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-karlsruhe-082120000000.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Foto von Karlsruhe: kaffeeeinstein / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Karlsruhe

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Karlsruhe

    Eisstadion in Karlsruhe
    Eisstadion in Karlsruhe

    IKEA Smaland in Walldorf
    IKEA Smaland in Walldorf

    Sea Life Speyer in Speyer
    Sea Life Speyer in Speyer

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Karlsruhe

    Bademaxx Bad in Speyer
    Bademaxx Bad in Speyer

    Bademaxx Bad in Speyer
    Indoorspielplatz in Karlsruhe

    Sternwarte in
    Sternwarte in Karlsruhe

    Burg in  in Klingenmünster
    Schloss Bruchsal

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum