Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Kernen im Remstal

Ausflugsziele Kernen im RemstalSie sind auf der Suche nach Ideen in Kernen im Remstal und der Umgebung für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihren Kindern? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Tipps für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Gebiet um Kernen im Remstal. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Empfehlungen zusammen zu stellen, die für Kinder in verschiedenen Altersstufen geeignet sind. Wenn Ausflugsziele nur für bestimmte Altersgruppen geeignet erscheinen, haben wir diese hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Kernen im Remstal sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob Sie bei geplanten Outdooraktivitäten schönes Wetter haben, können sie der Wetterprognose für den Raum Kernen im Remstal weiter unten entnehmen.

Kernen im Remstal

Kernen im Remstal mit insgesamt 14903 Einwohnern ist eine kreisangehörige Gemeinde in der Region Stuttgart, die zum Rems-Murr-Kreis gehört. Kernen im Remstal liegt in Baden-Württemberg

Schöne heile Welt in Kernen im Remstal in der Region Stuttgart

In Kernen im Remstal herrscht Landidylle. 21 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 53 Prozent sind Weideland, Wiesen und Getreidefelder. Immerhin ist die Landwirtschaft in Kernen im Remstal kein unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Tatsächlich leben im Rems-Murr-Kreis verteilt auf 686 landwirtschaftliche Betriebe 26871 Milchkühe, 16426 Ferkel und 7998 Schafe. Kernen im Remstal ist halbstädtisch geprägt, 990 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. 25 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (besiedelte Fläche, Straßen / Schienen und Industrieflächen).

Wettervorhersage für die Region Kernen im Remstal

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Kernen im Remstal sind witterungsabhängige. Die Wetterdaten für Kernen im Remstal wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Kernen im Remstal

Der existierende Fremdenverkehr ist in der Gemeinde Kernen im Remstal ein eher unwichtiger Wirtschaftsfaktor. Es gibt eine Vielzahl von Ziele für gemeinsame Freizeitunternehmungen mit Kindern in Kernen im Remstal.

Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim

Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
Foto: Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
Kinder lieben Freizeitparks. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Der Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim lockt regelmäßig vor allem Familien mit seinen Attraktionen. Das Thema "Ravensburger Gesellschaftsspiele" verfolgt einen hier auf Schritt und Tritt. Planen sie für ihren Ausflug in den Freizeitpark in Kornwestheim genügend Zeit ein, damit die Kinder alle Attraktionen nutzen können. Eltern mit Kindern von drei bis zwölf Jahren tauchen in beliebte Spielewelten ein, die ideenreich im Großformat umgesetzt sind. Schon der Weg zur Ravensburger Kinderwelt durch die Innenstadt von Kornwestheim ist gesäumt von mannshohen Spielkegeln. Dieser Familienausflug verbindet Spaß und Action miteinander. In der Kinderwelt werden die Bildpaare nun von elektronischen Terminals aus an einer großen Projektionswand umgedreht – und alle können zusehen, ob auch bei dieser XXL-Variante des Spieleklassikers wieder der Nachwuchs die Nase vorne hat. Die ganz kleinen Kinderwelt-Besucher freuen sich über speziell an ihre Fertigkeiten angepasste Attraktionen: Sie krabbeln in das Bällebad, und tauchen in das Becken mit den bunten Bällen ein. Außerdem bekommen die Besucher hier in Workshops viele Fragen rund um das Thema Gesellschaftspiele beantwortet. Wie entsteht ein Spiel? Das erfahren Kinder in der Ravensburger Spielewerkstatt. Fachkundige Mitarbeiter erläutern Schritt für Schritt, worauf es beim Weg von der ersten Idee bis hin zum fertigen Brettspiel ankommt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim
Bahnhofstraße 2
70806 Kornwestheim
http://www.ravensburger-kinderwelt.de

Active Garden in Korb

 in
Foto: Active Garden in Korb
(© industrieblick / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Das Active Garden in Korb bietet eine Indoor Kletteranlage. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Auf einer Fläche von 1200 m² kann man in der Kletterhalle in zu 15 klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Wer eine sportliche Aktivität sucht, die für Kinder und Erwachsene geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Korb planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Active Garden
Maybachstrasse 12
71404 Korb
http://www.active-garden.com

IKEA Smaland in Ludwigsburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

IKEA Smaland in Ludwigsburg
Foto: IKEA Smaland in Ludwigsburg
Sicherlich ist der folgende Ausflugstipp etwas ungewöhnlich. Smaland ist eigentlich der Name einer historischen Provinz in Südschweden. Der schwedische Möbelgigant IKEA betreibt aber hauseigene Indoor Spielplätze unter dem gleichen Namen. Dabei war IKEA in den 80-iger Jahren der erste Anbieter von Indoor Spielplätzen überhaupt. Im Smaland im IKEA im 22 km entfernten Ludwigsburg können Kinder zwischen 3 und 10 Jahren nach Herzenslust unter Aufsicht pädagogisch geschulter Mitarbeiter nach Lust und Laune herumtoben. Damit ihr Kind im Smaland herumtoben darf, müssen sie einen Vertrag ausfüllen und sich mit einem Personalausweis identifizieren können. Das Smaland selbst dürfen übrigens nur die Kinder selbst betreten. Statt dessen dürfen die Eltern sich in das Restaurant setzen, oder auf Einkaufstour gehen. Neben einem Bällchenbad gibt es im IKEA Smaland in Ludwigsburg Klettergerüste und diverse Rutschbahnen. Der Besuch im IKEA Smaland in Ludwigsburg ist kostenlos und eine gute Alternative für einen Ausflug bei Dauerregen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Ludwigsburg
Heinkelstr. 10
71634 Ludwigsburg

Erfahrungsberichte:

"Personal sehr, sehr unfreundlich. Setzt ein 3-jähriges Kind auf die schwarze Liste., weil dieser nicht auf den Mitarbeiter hörte und ein anderes Kind (6- jähriges) mit Ball bewarf. Als der Kleine von dem 6- Jährigen Kind verletzt wurde, kümmert sich der MA. nicht um das Kind, sondern regte sich über Jungen auf und drohte mit der schwarzen Liste. Die kann er auch sparen. Den Laden werde ich nicht mehr betreuten. Später habe ich noch von anderen Eltern erfahren, dass er über meinen Sohn lästerte und unsere Bekannte informierte, dass er meinen Sohn auf die schwarze Liste gesetzt hat. Soviel zum Datenschutz, dass nennt man Verleumdung. "
geschrieben von I. F. am 03.03.2017

Hochseilpark in Fellbach

Den entsprechenden Adrenalinkick, das verspricht ein Halbtagesausflug in den Hochseilpark im benachbarten Fellbach.
Hochseilgarten Fellbach
Foto: Hochseilgarten Fellbach
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Fellbach verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Sicherheit steht hier an erster Stelle. Deshalb bekommt jeder zunächst eine ausführliche Einweisung durch die Teammitarbeiter des Parks. Die geeignete Kletterausrüstung wird im Hochseilpark in Fellbach vom Betreiber des Hochseilparks bereit gehalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Klettern scheint im Trend zu liegen und infolgedessen entstehen in den letzten Jahren in ganz Deutschland inzwischen eine Vielzahl neuer Kletterparks und Hochseilgärten. Der Hochseilgarten in Fellbach fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Fellbach. Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Kernen im Remstal einen Ausflug in den Hochseilpark in Fellbach planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten Fellbach

Sommerrodelbahn in Kaisersbach


Video: Sommerrodelbahn in Kaisersbach
Es muss nicht immer Winter sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 37 km entfernten Kaisersbach kann man auch bei angenehmen Aussentemperaturen mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab sausen. Dieser Rodelspass ist für alle Altersgruppen gleichermassen geeignet. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, um das Abenteuer unbeschafet zu überstehen. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum Vordermann einhalten. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Wenn das Kind alt genug ist, darf es den Bob auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Bahnlaenge der Sommerrodelbahn in Kaisersbach betraegt insgesamt 420 Meter. Voraussetzung für einen ungetrübten Rodelspass ist gutes Wetter. Bei einsetzendem Regen darf die Bahn nicht mehr genutzt werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Kernen im Remstal zur Sommerrodelbahn in Kaisersbach nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Ski- und Rodelzentrum Kaisersbach
Lichtestrasse
73667 Kaisersbach

Das LEUZE Mineralbad in Stuttgart

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

LEUZE Mineralbad in Stuttgart
Foto: LEUZE Mineralbad in Stuttgart
(© BestPhotoStudio / Fotolia)
Jetzt im Frühling sind viele witterungsunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das Warten auf Sonnenschein und trockenes Wetter ist einfach zu frustrierend? Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das LEUZE Mineralbad im 14 km entfernten Stuttgart empfehlen. Dieses Schwimmbad in Stuttgart bietet 600 m² Kinderland mit Rutsche, Wasserattraktionen und Spielen, ein Planschbecken und ein Nichtschwimmerbecken, 4 Mineralbecken innen und 5 Mineralbecken außen, sowie eine 3.300 m² Saunalandschaft mit mehr als 10 Saunen und Dampfbädern. Die Kinder können sich in diesem Schwimmbad nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenbegreifen, dass Rutschen den Kindern so viel Spass machen kann. Für die ganz kleinen Kinder bietet das Babybecken ausreichend Spielmöglichkeiten. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Ein Ausflug in das LEUZE Mineralbad in Stuttgart eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Kernen im Remstal [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAS LEUZE Mineralbad
Am Leuzebad 2-6
70190 Suttgart
Telefon 0711/216-4210

Erfahrungsberichte:

"Wir sind dort regelmäßig und jedesmal hat unsere Kleine sehr viel Spaß.Es gibt viele Bereiche für die Kinder. Preis und Leistung ist auch OK. Kann ich nur empfehlen.\r\n"
geschrieben von lars wurst am 01.05.2017

Indoorspielplatz in Fellbach

Tobidu Kinderland in Fellbach
Foto: Tobidu Kinderland in Fellbach
(© Mediteraneo / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Das Tobidu Kinderland im benachbarten Fellbach läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Das Tobidu Kinderland in Fellbach besitzt aber ein Schnellrestaurant, in dem man Fanta, Cola und einfache Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Fellbach nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Fellbach zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Tobidu Kinderland Stuttgart
Stuttgarter Str. 106
(Einfahrt: Carl-Zeiss-Str. 4)
70736 Fellbach
Tel. 0711/51892537
http://www.tobidu.de

Eisstadion in Esslingen am Neckar

Eisstadion in Esslingen am Neckar
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Esslingen am Neckar
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Esslingen am Neckar an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Für den Ausflug in das Eisstadion in Esslingen am Neckar sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Esslingen am Neckar garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Das Freilichtmuseum Beuren

Freilichtmuseum Beuren
Foto: Freilichtmuseum in Beuren
Das Freilichtmuseum Beuren bietet Alt und Jung lebendige Einblicke in die Vergangenheit und das Brauchtum der Region. Das Freilichtmuseum in Beuren zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Alte, längst in Vergessenheit geratene Handwerkskünste faszinieren die Kinder. Im Freilichtmuseum in Beuren können Erwachsene und Kinder das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Das Freilichtmuseum Beuren auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Das Freilichtmuseum Beuren zeigt alte Gebäude aus dem Raum Mittlerer Neckar und Schwäbische Alb. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen, wie die Schäfertage, das Museumsfest des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren e.V., das Bulldog- und Schleppertreffen und das große Moschtfescht.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Beuren sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
http://www.freilichtmuseum-beuren.de/

Die Gußmannshöhle in Lenningen

Gußmannshöhle
Foto: Gußmannshöhle
(© pio3 / Fotolia)
Sagenumwobene Schätze, wunderbare Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Bemerkenswertes. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte die Gußmannshöhle in Lenningen besuchen. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Gußmannshöhle ebenso an wie bei Sonnenschein. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an Hochsommertagen findet man in der Höhle erfrischende Abkühlung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Gußmannshöhle in Lenningen ist eine Schauhöhle, die während der Öffnungszeiten jeden zu einem Besuch einläd. Schon bevor man eine Höhle betritt kann der dunkle Eingang auf Kinder und Erwachsene beklemmend und bedrohlich wirken. Wenn Sie, oder eines ihrer Kinder Angst vor engen Räumen hat, sollten Sie eine solche Höhlenbesichtigung unbedingt vermeiden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Stuttgart

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Stuttgart
Schon seit jeher sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Stuttgart bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Frühlingshimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte im 13 km entfernten Stuttgart sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Stuttgart erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Stuttgart
Zur Uhlandshöhe 41
70188 Stuttgart
Webseite: http://www.sternwarte.de/

Wanderung auf dem Albsteig

Wanderung auf dem Albsteig
Foto: Wanderung auf dem Albsteig
(© John Tomaselli / Fotolia)
Eine Wanderung mit dem Nachwuchs kann für die Eltern oft sehr nervenaufreibend sein. Etliche Male hat man als Mutter, oder Vater bereits mitbekommen, wenn ratlose Eltern und in Tränen aufgelöste Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Die Kiddies interessiert kaum wie rein die Luft ist und wie toll die Aussichten sind. Dabei braucht es praktisch bloß etwas Fingerspitzengefühl, um einen Wanderausflug zum Familienerlebnis werden zu lassen. Statt langweiliger Waldwege macht das Laufen auf verborgenen Trampelpfaden wesentlich mehr Spaß und nutzen sie Rundwege statt Hin- und Rückweg auf der selben Strecke zu marschieren. Kinder finden es spannend auf einer Wanderung einen Wasserlauf zu stauen, unzählige Steine zu sammeln oder Ameisen zu beobachten. Der Albsteig zählt zu den zu den Klassikern unter den Fernwanderwegen in Deutschland. Der Albsteig führt auf meist naturbelassenen und sehr abwechslungsreichen Pfaden über die Höhenzüge des Juragebirges Schwäbische Alb. Wegen der teilweise erheblichen Steigungen sind nicht alle Teilstrecken für ganz kleine Kinder geeignet. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein Vielfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Für die Kinder sollten sie bei ihrem Ausflug mit Kindern viele regelmäßige Pausen einplanen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick im Grünen

Wenn die Temperaturen steigen, bietet sich ein Picknick in der Natur an. Unter freiem Himmel mundet alles gleich doppelt so lecker.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Tiergehege begeistern konnte, sind lange vorbei. Eine Liste der Tiergehege in der Nähe von Kernen im Remstal, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen aus Kernen im Remstal eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Skigebiete in der Region um Kernen im Remstal

Ski und Rodelabfahrten sind am Skilift Ebingen in Albstadt auf der Schwäbischen Alb möglich. Die Liftanlagen am Skilift Ebingen liegen auf 763-923 m Höhe. Es gibt dort 2 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Schloßberg in Albstadt.

Tierparks in der Nähe von Kernen im Remstal

Für Kinder sind Besuche eines Tiergartens mehrheitlich ein besonderes Erlebnis. Vor allem Tierparks in denen Füttern und Streicheln der Tiere erlaubt ist, vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Die folgende Auflistung von Tierparks zeigt, dass es doch mehrere Einrichtungen dieser Art gibt, die sich für gemeinschaftliche Freizeitaktivitäten mit anderen Familien aus Kernen im Remstal eignen:

Tierpark Göppingen

Der Wildpark im 29 km entfernten Göppingen bietet einem tollen Spielplatz zum Austoben für die Kinder. Im Tierpark Göppingen leben verschiedene Haustierrassen wie Schafe, Ziegen und Esel, aber auch Lamas aus Südamerika sowie andere Tiere aus dem bäuerlichen und häuslichen Umfeld wie die bei Kindern besonders beliebten Meerschweinchen, Kaninchen und Ponys bilden auch heute noch den Kern des über 150 Individuen zählenden Tierbestands. Ergänzt wird dieser durch exotischere Tierarten wie Affen, die mit zu den ersten Bewohnern im Tierpark Göppingen zählten, Dromedare, Flamingos, Kleinraubtiere, Kronenkraniche oder Zebramangusten. Im Tierpark Göppingen findet traditionell ein Sommerfest und ein Weihnachtsmarkt statt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildparadies Stromberg Cleebronn

Das Tiergatter im 40 km entfernten Cleebronn bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Ammerbuch

Das Wildgatter im 43 km entfernten Ammerbuch kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Kernen im Remstal. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Bretten/Baden

Der Tierpark im 61 km entfernten Bretten/Baden bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sommerferien 2019 in Baden-Württemberg

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Kindes in der Regel ein großes Problem. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Kernen im Remstal zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Sommerferien 2019 in Baden-Württemberg.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Falls sie in Kernen im Remstal keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Weinstadt
  • Ausflüge mit Kind in Aichwald
  • Ausflüge mit Kind in Fellbach
  • Ausflüge mit Kind in Esslingen am Neckar
  • Ausflüge mit Kind in Korb
  • Ausflüge mit Kind in Waiblingen
  • Ausflüge mit Kind in Altbach
  • Ausflüge mit Kind in Remshalden
  • Ausflüge mit Kind in Ostfildern
  • Ausflüge mit Kind in Schwaikheim
  • Ausflüge mit Kind in Baltmannsweiler
  • Ausflüge mit Kind in Deizisau
  • Ausflüge mit Kind in Plochingen
  • Ausflüge mit Kind in Remseck am Neckar
  • Ausflüge mit Kind in Winterbach
  • Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-kernen-im-remstal-081190093093.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-kernen-im-remstal-081190093093.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-kernen-im-remstal-081190093093.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Bild von Kernen im Remstal: Wildfeuer / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Kernen im Remstal

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Kernen im Remstal

    Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
    Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Korb

    IKEA Smaland in Ludwigsburg
    IKEA Smaland in Ludwigsburg

    LEUZE Mineralbad in Stuttgart
    LEUZE Mineralbad in Stuttgart

    LEUZE Mineralbad in Stuttgart
    Indoorspielplatz in Fellbach

    Eisstadion in Esslingen am Neckar
    Eisstadion in Esslingen am Neckar

    
Freilichtmuseum Beuren
    Freilichtmuseum Beuren

    
Gußmannshöhle
    Gußmannshöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Stuttgart

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum