Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Königstein im Taunus

Ausflugsziele Königstein im TaunusSie wohnen in Königstein im Taunus und suchen Anregungen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihrem Kind? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Angeboten für gemeinsame Unternehmungen im Raum Königstein im Taunus zusammengetragen. Da viele Eltern Kinder altersunabhängig haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Freizeittipps, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Königstein im Taunus um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Ob es in Königstein im Taunus nun wirklich Sonnenschein gibt, das entnehmen Sie bitte der Wettervorhersage für Königstein im Taunus auf dieser Seite.

Die Stadt Königstein im Taunus

Königstein im Taunus mit insgesamt 16008 Einwohnern ist eine Kleinstadt in der Main und Taunus Region, die zum Hochtaunuskreis gehört. Königstein im Taunus liegt im Westen von Hessen. Königstein im Taunus ist mit einer Fläche von nur 25.07 Quadratkilometern der drittkleinste Ort im Hochtaunuskreis.

639 Einwohner teilen sich in Königstein im Taunus einen Quadratkilometer

In Königstein im Taunus herrscht Landidylle. 66 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 12 Prozent sind Agrarfläche. Königstein im Taunus ist halbstädtisch geprägt, pro Quadratkilometer wohnen 639 Einwohner. 22 % der Fläche in der Stadt sind Verkehrsfläche (Straßen, Bahntrassen, Industrieflächen und Wohngebiete).

Wettervorhersage für die Region Königstein im Taunus

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Königstein im Taunus finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wettervorhersage für Königstein im Taunus wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Königstein im Taunus

Der Tourismus hat in der Stadt Königstein im Taunus einen wesentlichen Stellenwert. Es gibt ausreichend Ziele für gemeinsame Freizeitunternehmungen mit Kindern in Königstein im Taunus.

Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim

Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
Foto: Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
Ein Ausflug in einen Freizeitpark ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Freizeitparks bieten jede Menge Attraktionen und Spielmöglichkeiten, die alle im Eintritt enthalten sind. Der Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim ist vor allem bei Familien aus Königstein im Taunus ein beliebtes Ausflugsziel. Insgesamt warten im Freizeitpark in Wehrheim ca.100 Attraktionen darauf von den Besuchern ausprobiert zu werden. Die Lochmühle befindet sich im Tal des Erlenbachs am Eingang zum Köpperner Tal, in unmittelbarer Nähe des Limes und des ehemaligen Klosters Thron. Als ehemaliger Bauernhof hat sich die Lochmühle bis heute ihren landwirtschaftlichen Charakter erhalten. Eine Traktorschienenbahn führt durch den landwirtschaftlichen Lehrgarten und in einer Scheune erhalten die Besucher Einblicke in den Alltag auf einem Bauernhof. Für das Grillvergnügen stehen 50 kostenlose Grillplätze und Grillhütten zur Verfügung. An Attraktionen stehen eine elektrische Eselreitbahn, eine Traktor-Schienenbahn, eine Familienachterbahn, die Komet Motorschaukel, der Nautic Jet, das Luna-Loop, ein Ponykarussell eine Trampolinanlage, ein Riesen-Hüpfkissen, eine Superrutsche, ein Streichelzoo, eine Küken-Aufzuchtstation, etwa 1000 Tiere, die Doppel-Butterfly-Pendelbahn, eine Helikopterbahn, ein Minigolfplatz, ein Autoscooter für Groß und Klein, eine Allwetter-Spielhalle und ein Entenkarussell zur Verfügung. Besonders rasant geht es auf der Eichhörnchen-Achterbahn zu. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Lochmühle
61273 Wehrheim
http://www.lochmuehle.de

Sportpark-Kelkheim in Kelkheim (Taunus)

 in
Foto: Sportpark-Kelkheim in Kelkheim (Taunus)
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder reizt es immer irgendwo hinauf zu klettern. Der Sportpark-Kelkheim in Kelkheim (Taunus) bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Auf einer Fläche von 780 m² kann man in der Kletterhalle in zu 11 klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Klettern in einer Kletterhalle sollten erst Kinder ab dem schulpflichtigen Alter. Wer eine sportliche Freizeitaktivität sucht, die für Kinder und Erwachsene geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Kelkheim (Taunus) planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sportpark-Kelkheim
Mainblick 51a
65779 Kelkheim
Tel.: 06195-5151
http://www.sportpark-kelkheim.de

IKEA Smaland in Hofheim am Taunus

IKEA Smaland in Hofheim am Taunus
Foto: IKEA Smaland in Hofheim am Taunus
Dieser Ausflugsvorschlag fällt zwar etwas aus der Reihe, aber er ist dennoch gut und dazu kostenlos. Smaland ist eigentlich der Name einer historischen Provinz in Südschweden. Der namhafte Möbelriese IKEA betreibt aber hauseigene Indoor Spielplätze unter dem gleichen Namen. In den 80-iger Jahren war IKEA sogar der erste Anbieter solcher Indoor Spielplätze. Das Smaland im IKEA im 12 km entfernten Hofheim am Taunus nimmt Kinder auf, die zwischen 3 und 10 Jahre alt sind. Damit ihr Kind im Smaland herumtoben kann, müssen sie einen Vertrag ausfüllen und sich mit einem Personalausweis identifizieren können. Den Indoorspielplatz im IKEA dürfen Eltern übrigens selbst nicht betreten. Statt dessen dürfen die Eltern sich in das Restaurant setzen, oder auf Einkaufstour gehen. Neben einem Bällchenbad gibt es im IKEA Smaland in Hofheim am Taunus Klettergerüste und diverse Rutschbahnen. Der Besuch im IKEA Smaland in Hofheim am Taunus ist gebührenfrei und eine gute Alternative für einen Ausflug bei Dauerregen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Wallau
Am Wandersmann 2-4
65719 Hofheim-Wallau

Hochseilpark in Kelkheim (Taunus)

Wenn Sie neben Spiel und Spass ein wenig Action suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Hochseilpark in Kelkheim (Taunus) ins Auge fassen.
Sportpark Kelkheim
Foto: Sportpark Kelkheim
(© ARochau / Fotolia)
Im Hochseilpark in Kelkheim (Taunus) warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Hochseilpark in Kelkheim (Taunus) im Eintrittspreis bereits inbegriffen. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel bergen ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Im Laufe der vergangenen Jahre schossen Kletterparks in Deutschland aufgrund der großen Beliebtheit und Nachfrage quasi wie Pilze aus dem Boden. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Hochseilparks in Kelkheim (Taunus) herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Königstein im Taunus ist auf jeden Fall ein einzigartiges Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Sportpark Kelkheim

Die Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus


Video:Rhein-Main-Therme
Jetzt im Herbst sind viele von den Wettervorhersagen unabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das Warten auf Sonnenschein und trockenes Wetter ist einfach zu frustrierend? An solchen Regentagen läd die Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus zu einem Besuch ein. Wer hier in Hofheim am Taunus nur ein langweiliges Schwimmbad erwartet, der wird durch die Fakten schnell eines besseren belehrt, denn dieses Bad bietet eine 150 m Rutsche, eine weitere 140 m Rutsche, einen Strömungskreisel mit Wasserkanone, ein Wellenbecken, ein 25 m Sportbecken mit Sprungturm, einen Kleinkinderbereich, sowie eine seperate Saunalandschaft mit 7 Saunen. In diesem Bad ist ungetrübter Badespass auch bei Regenwetter garantiert. Die Rutsche in der Rhein-Main-Therme dürfte die Kinder begeistern. Für die ganz kleinen Kinder bietet der Mutter-Kind-Bereich ausreichend Abwechslung. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Königstein im Taunus unternehmen wollen, ist die Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rhein-Main-Therme
Niederhofheimer Straße 67
65719 Hofheim,
Tel.: 06192/977790
http://www.Rhein-Main-Therme.de

Indoorspielplatz in Kelkheim (Taunus)

Halligalli Kinderwelt in Kelkheim (Taunus)
Foto: Halligalli Kinderwelt in Kelkheim (Taunus)
(© Olesia Bilkei / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Spielen ist bei solchem Wetter nur drinnen möglich. Indoorspielplätze haben diese Marktlücke schon längst erkannt. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Die Halligalli Kinderwelt in Kelkheim (Taunus) läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Erfreulich, dass die Halligalli Kinderwelt in Kelkheim (Taunus) einen Schnellimbiss hat, in dem man Getränke und verschiedene Snacks bekommt. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Kelkheim (Taunus) kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Halligalli Kinderwelt
Lorsbacher Straße 41
65779 Kelkheim
Telefon: 06195/672850
http://www.halligalli-kelkheim.de

Eisstadion in Wiesbaden

Eisstadion in Wiesbaden
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Wiesbaden
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Wiesbaden an. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Wiesbaden gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Wiesbaden gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Wiesbaden Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Der Hessenpark

Durchschnittliche Bewertung (4 Bewertungen):

Hessenpark
Foto: Freilichtmuseum in Neu-Anspach
Der Hessenpark bietet Erwachsenen und Kindern auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Entdecken und Erleben. Das Freilichtmuseum in Neu-Anspach zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Alte, längst in Vergessenheit geratene Handwerkskünste faszinieren die Kinder. Im Freilichtmuseum in Neu-Anspach können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Es gibt zahlreiche Sonderveranstaltungen im Jahresverlauf, wie Weihnachtsmarkt und Herbstmarkt. An vielen Tagen können klassische Handwerke auch in Aktion erlebt werden, darunter u. a. Töpferei, Besenbinden, Seilerei, Spinnen, Blaufärberei, Schmieden, Nagelschmieden, Drechseln, Pfeifenschnitzen oder auch Köhlern. Besonders beeindruckend sind die liebevoll angelegten Bauerngärten. Der historisch älteste Bauabschnitt ist der heutige Marktplatz. Dieser ist frei zugänglich und beherbergt viele Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Sonderausstellungen.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Neu-Anspach ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach
http://www.hessenpark.de

Erfahrungsberichte:

"Besonders schön sind die Mitmachaktionen bei den Handwerkern, wie Töpfern, Hufnagel schmieden, usw. Es gibt für Kinder und Erwachsene viel zu entdecken,"
geschrieben von Sabine Klaas am 10.03.2016


"Der Hessenpark ist eines der schönsten Freilichtmuseen, die ich überhaupt kenne. Überall steckt die Liebe im Detail, ob in der historischen Apotheke, dem Kramladen, oder den vielen liebevoll angelegten Bauerngärten des Freilichtmuseums."
geschrieben von Paul Gebhard am 09.03.2016

weitere Bewertungen

Die Kubacher Kristallhöhle in Weilburg

Kubacher Kristallhöhle
Foto: Kubacher Kristallhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Faszinierendes aus und ziehen Groß und Klein in ihren Bann. Die Kubacher Kristallhöhle in Weilburg läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Kubacher Kristallhöhle ebenso an wie bei Sonnenschein. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an Hochsommertagen findet man in der Höhle angenehme Abkühlung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Kubacher Kristallhöhle in Weilburg ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Freizeittipps, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Platzangst ist nicht einfach durch Überzeugungskünste weg zu diskutieren, sondern sollte sie davon abhalten diese Höhle zu betreten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Hofheim am Taunus

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Hofheim am Taunus
Seit der Altsteinzeit beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Sternwarten, wie die Sternwarte in Hofheim am Taunus machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Herbsthimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im 12 km entfernten Hofheim am Taunus. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sie sollten also von einem Besuch in der Sternwarte in Hofheim am Taunus Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Hofheim am Taunus
Lessingstraße 56
65719 Hofheim a.Ts.
Tel: 0 61 92/ 35 99
Webseite: http://www.sternwarte-hofheim.de

Radtour entlang der Lahn

Radtour entlang der Lahn
Foto: Radtour entlang der Lahn
(© Petair / Fotolia)
Sie suchen einen Freizeittipp für eine attraktive Unternehmung mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Königstein im Taunus? Dann machen sie doch einfach eine gemeinsame Radtour. Biketouren eignen sich für Eltern und Kinder. Bereits Kleinkinder können mit auf den Fahhradausflug. Neben der Bewegungsfreiheit sind sie hier vor Wind und Wetter geschützt. Im Lahntal verläuft ein wunderschöner Radweg. Der überwiegend autofreie Radweg ist zum größten Teil asphaltiert. Der Lahntal Radweg führt durch überwiegend ebene Flusslandschaft, es gibt aber an einigen Stellen kurze Steigungs- und Gefällstrecken. Der Radweg ist deshalb nicht auf allen Teilstrecken für ganz kleine Kinder geeignet. Regelmäßiges Radfahren verringert übrigens das Risiko einer im mittleren Lebensalter häufig auftretenden Herz-Kreislauf-Erkrankung um das 20fache. Beim Radeln verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kanutour auf der Lahn

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Kanutour auf der Lahn
Foto: Kanutour auf der Lahn
(© Singlemama.de)
Eine Kanutour bietet Action und Abenteuer für Eltern und Kinder. Eine Kanutour ist bereits mit kleinen Kindern möglich. Die Lahn ist ein perfekter Kanufluss. Es gibt zahlreiche Schleusen, die von Hand betrieben werden. Kanus kann man überall entlang der Strecke ausleihen. Die Lahn ist mit Schwimmweste auch für Anfänger und kleinere Kinder geeignet. Planen Sie bei einer Kanutour mit Kindern kürzere Etappen mit attraktiven Aktionen und viel Raum für Spaß und Spiel. Wer sich gerne sportlich betätigen und dabei die Natur genießen möchte, sollte sich einmal im Paddeln erproben. Das Besondere am Paddeln ist der enge Bezug zur Natur. Dieser Ausflugstipp eigent sich auch für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit anderen. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Lahn zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Königstein im Taunus? [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Sehr schöne Kanustrecke. Es gibt überall Campingplätze zum Übernachten. Das Highlight waren die Schleusen und der Schiffstunnel bei Weilburg. Die Schleusen müssen von Hand betrieben werden und die Kinder konnten garnicht genug davon bekommen."
geschrieben von Markus Theiss am 13.03.2016

Ausflug zum Höchster Schloss in Frankfurt am Main

Schlossparks, mittelalterliche Herrschaftsgebäude und alte Schlösser regen unbewusst zum Träumen ein. Was halten sie von einer gemeinsamen Besichtigung zum Höchster Schloss in Frankfurt am Main? Es ist immer spannend durch die Ruinen eines echten Schlosses zu gehen. An jedem Ort kann man anfangen zu träumen, ob in der Gesindekammer oder im fürstlichen Ballsaal. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick im Schoß von Mutter Natur

Wenn das Wetter mitspielt, bietet sich ein Picknick in der Natur an. Draußen in der Natur ist das Essen gleich doppelt so lecker.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tiergeheges ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Königstein im Taunus in einen Tiergarten plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tiergehege in der Nähe von Königstein im Taunus.

Skigebiete in der Region um Königstein im Taunus

Ski und Rodelabfahrten sind am Skilift am Pechberg in Schmitten im Taunus möglich. Die Pisten am Skilift am Pechberg liegen auf 680 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Treisberg in Schmitten.

Tierparks in der Nähe von Königstein im Taunus

Für Kinder sind Besuche eines Zoos in der Regel ein besonderes Erlebnis. Tierparks vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Nachfolgend finden sie ausgewählte Tierparks, die sich für gemeinsame Aktivitäten mit anderen Familien aus Königstein im Taunus anbieten:

Opel Zoo

Der zoologische Garten in Kronberg bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. Der Opel-Zoo ist neben dem Frankfurter Zoo der zweite größere Zoologische Garten im Rhein-Main-Gebiet. Er wurde 1956 auf Initiative von Georg von Opel als Forschungsgehege gegründet und ging 2007 in einer Stiftung auf.Der Opel-Zoo liegt in einem Waldgebiet zwischen Königstein im Taunus und Kronberg im Taunus. Der Opel-Zoo hält die einzigen Elefanten Hessens. Darum ist man sehr bemüht, dies auch in Zukunft weiterführen zu können. Eine neue, moderne Elefantenanlage wird für 10,4 Millionen Euro errichtet und im Herbst 2013 fertiggestellt, da das alte Gehege nicht mehr den Ansprüchen entspricht. Im Laufe der Jahre fanden im Opel-Zoo auch viele andere Tiere eine Heimat, besonders Primaten (Brazza-Meerkatze, Lisztaffe, Kapuziner, Gibbons, Berberaffen, Saimiris) und Kleinraubtiere (Nordluchs, Fuchs, Fenneks, verschiedene Schleichkatzen). Weitere Tiere im Opel-Zoo sind Rothschildgiraffen, Flußpferde, Zebras, Große Kudus, Nyalas, Wisente, Elche und Rothirsche

Im Zoo befinden sich zahlreiche Grillhütten, die kostenlos gemietet werden können. Neben dem Klassiker Ponyreiten ist im Opel-Zoo das Reiten auf Kamelen möglich. Es gibt diverse Sonderveranstaltungen. So finden jährlich am letzten Freitag und Samstag nach den hessischen Sommerferien die Afrikanischen Nächte im Opel-Zoo in Kronberg statt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Frankfurt

Der zoologische Garten im 21 km entfernten Frankfurt/Main ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Mainz-Gonsenheim

Das Wildgatter im 31 km entfernten Mainz-Gonsenheim ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Königstein im Taunus. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tiergarten Fasanerie Groß Gerau

Das Wildgehege im 35 km entfernten Groß-Gerau bietet einen beliebten Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Alte Fasanerie

Das Tiergatter im 38 km entfernten Hanau / Klein-Auheim ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

2019 in Hessen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Nachwuchses wiederholt eine große Schwierigkeit. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Königstein im Taunus zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden 2019 in Hessen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Königstein im Taunus keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Kronberg im Taunus
  • Ausflüge mit Kind in Bad Soden am Taunus
  • Ausflüge mit Kind in Glashütten
  • Ausflüge mit Kind in Kelkheim (Taunus)
  • Ausflüge mit Kind in Oberursel (Taunus)
  • Ausflüge mit Kind in Schwalbach am Taunus
  • Ausflüge mit Kind in Eppstein
  • Ausflüge mit Kind in Steinbach (Taunus)
  • Ausflüge mit Kind in Liederbach am Taunus
  • Ausflüge mit Kind in Eschborn
  • Ausflüge mit Kind in Sulzbach (Taunus)
  • Ausflüge mit Kind in Schmitten
  • Ausflüge mit Kind in Waldems
  • Ausflüge mit Kind in Neu-Anspach
  • Ausflüge mit Kind in Bad Homburg v. d. Höhe
  • Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-koenigstein-im-taunus-064340005005.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-koenigstein-im-taunus-064340005005.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-koenigstein-im-taunus-064340005005.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Bild oben: Benjamin Dahlhoff / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Königstein im Taunus

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Königstein im Taunus

    Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
    Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Kelkheim (Taunus)

    IKEA Smaland in Hofheim am Taunus
    IKEA Smaland in Hofheim am Taunus

    Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus
    Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus

    Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus
    Indoorspielplatz in Kelkheim (Taunus)

    Eisstadion in Wiesbaden
    Eisstadion in Wiesbaden

    
Hessenpark
    Hessenpark

    
Kubacher Kristallhöhle
    Kubacher Kristallhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Hofheim am Taunus

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Lahn

    Burg in
    Höchster Schloss

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum