Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Moers

Ausflugsziele MoersSie sind auf der Suche nach Ideen in Moers für gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Kind? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Anregungen für gemeinsame Unternehmungen im näheren Umkreis um Moers zusammengetragen. Da viele Eltern Kinder unabhängig vom Alter haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Freizeitziele, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und witterungsabhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Moers.

Ob es in Moers nun wirklich Sonnenschein gibt, das entnehmen Sie bitte der Wettervorhersage für Moers auf dieser Seite.

Die Stadt Moers

Moers hat 103504 Einwohner und ist eine Großstadt in der Region Niederrhein, die zum Landkreis Wesel gehört. Moers ist mit 103504 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Wesel. Moers liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen.

Alles im grünen Bereich in Moers in der Region Niederrhein

Hier ist die Welt noch in Ordnung. 7 Prozent der Stadtfläche sind mit Wald bedeckt, 35 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Statistisch gesehen ist die Nutztierhaltung in Moers ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im Landkreis Wesel verteilt auf 951 Bauernhöfe 97139 Kühe, 136093 Hausschweine und 7324 Schafe. Moers ist städtisch geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 1529 Einwohner bewohnt. 53 % der Stadtfläche sind Verkehrsfläche (Siedlungen, asphaltierte Fläche und Industriegebiete). 86 Hektar, das entspricht 1 Prozent der Stadtfläche, werden für den Bergbau genutzt. Moers liegt 27 m über NN in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Imrather Berg im benachbarten Krefeld mit 87 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Moers

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Moers sind witterungsabhängige. Die Wettervorhersage für Moers wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Moers

Der Fremdenverkehr spielt in der Stadt Moers eine eher unbedeutende Rolle. Ausflugsdestinationen für gemeinsame Freizeiterlebnisse mit Kind in Moers gibt es in der Umgebung in Hülle und Fülle.

Hochseilpark in Duisburg

Nervenkitzel und Abenteuer pur, das prophezeit ein Nachmittag im Hochseilpark im 16 km entfernten Duisburg.
power-ruhrgebiet
Foto: power-ruhrgebiet
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Duisburg verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Hochseilpark in Duisburg im Eintrittspreis bereits inklusive. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel bergen ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Klettern scheint im Trend zu liegen und somit finden sich in ganz Deutschland inzwischen alle möglichen Kletterparks und Hochseilgärten. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Duisburg. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Moers ist auf jeden Fall ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:power-ruhrgebiet

Eisstadion in Moers

Eisstadion in Moers
Foto: Eisstadion in Moers
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Moers. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Die Eltern können ihr Kind auf beiden Seiten an der Hand halten. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Moers gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Moers gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Die Eisbahn in Moers ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sommerrodelbahn in Bottrop


Video: Sommerrodelbahn in Bottrop
Es muss nicht zwangsläufig Winter sein, damit man rodeln kann. Im 38 km entfernten Bottrop gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von Eis und Kälte auch im Sommer den Hang hinab gleiten kann. Dieser Rodelspass ist für alle Altersgruppen gleichermassen geeignet. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, um das Abenteuer unbeschafet zu überstehen. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum Fahrzeug vor ihnen einhalten. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Für das Freizeitvergnügen auf der Sommerrodelbahn in Bottrop stehen moderne Alpin Coaster zur Verfügung. Die erhöhte Sitzposition auf der Schiene ermöglicht Ihnen eine exzellente Kurvenlage. Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass niemand vom Schlitten fallen kann. Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 720 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Der Alpin Coaster in Bottrop ermöglicht Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern. Auch wenn der Coaster der Sommerrodelbahn in Bottrop fast wetterunabhängig betrieben werden kann, macht das bei schönem Wetter natürlich mehr Spass. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
alpincenter
Prosperstraβe 299 - 301
46238 Bottrop

Skihalle in Neuss


Video: Skihalle in Bottrop
Ski und Rodel gut heisst es an 365 Tagen im Jahr in der Indoor Skihalle in Neuss. Damit man in dieser Indoor Skihalle in Neuss überhaupt Schnee hat sorgen Schneekanonen für die Beschneiung der Pisten. Im Allrounder Indoor Skihalle gibt es eine 300 Meter lange Indoor-Skipiste und alles, was für alpine Hochstimmung nötig ist. Die Skipiste bietet aufgrund der unterschiedlichen Gefälle abwechslungsreiche Schwierigkeitsstufen, damit sowohl geübte Fahrer als auch Anfänger und Kinder auf ihre Kosten kommen. Der steilste Pistenabschnitt hat eine Neigung von 28 Prozent und sorgt für einen rasanten Schwung bei der Abfahrt. Zurück nach oben geht es dann mit einem der 4 Lifte. Wer keine Skiausrüstung hat,der kann sich diese im Allrounder Indoor Skihalle ausleihen. Selbst der Après Ski-Spaß kommt in der Indoor Skihalle in Neuss nicht zu kurz. Immerhin 3 Restaurants bieten in der Indoorskihall in Allrounder Indoor Skihalle so manche Köstlichkeit an und sorgen für die nötige Stärkung. Dieser Ausflug in die Indoorskihalle in Neuss beietet Groß und Klein einen Tag lang unbeschwertes Wintersportvergnügen Preiswert ist der Skiausflug in die Skihalle in Neuss nicht, aber er kostet immer noch weniger, als ein Tag Skiurlaub in den Alpen. Die Skihalle in Neuss bietet übrigens ausreichend kostenlose Parkplätze. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Allrounder Indoor Skihalle
An der Skihalle 1
41472 Neuss
http://www.allrounder.de

Das Freizeitbad De Bütt in Willich

Freizeitbad De Bütt in Willich
Foto: Freizeitbad De Bütt in Willich
(© BestPhotoStudio / Fotolia)
Wenn es draußen naß und unwirklich ist, wird es schwer im Raum Moers eine witterungsunabhängige Freizeitaktivität zu finden. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Freizeitbad De Bütt in Willich besuchen. Bei so schlechtem Wetter sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Freizeitbad De Bütt in Willich hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet eine 60 m lange Röhrenrutsche, einen Sprungturm mit 1- und 3-Meter-Sprungbrett, ein Ganzjahresaußenbecken, einen Strömungskanal, sowie einen Saunabereich. In diesem Badeparadies ist ungetrübter Badespass auch bei kalten Außentemperaturen garantiert. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehennachvollziehen, dass Rutschen den Kindern so viel Spass machen kann. Für die ganz kleinen Kinder bietet der Kleinkinderbereich ausreichend Beschäftigung. Sind die Kinder bereits gut schwimmen können und alt genug sind, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Moers unternehmen wollen, ist das Freizeitbad De Bütt in Willich ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitbad De Bütt
Schwimmbadstr. 1
47877 Willich
Tel: 02154/949-494
http://www.debuett.de

Indoorspielplatz in Kamp-Lintfort

Spiel-Dschungel in Kamp-Lintfort
Foto: Spiel-Dschungel in Kamp-Lintfort
(© Arkady Chubykin / Fotolia)
Wenn es draußen naß und regnerisch ist, dann ist es nicht gerade einfach eine Unternehmung zu finden. Eine Alternative sind bei solchem Wetter sogenannte Indoorspielplätze. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Der Spiel-Dschungel im 13 km entfernten Kamp-Lintfort läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Erfreulich, dass der Spiel-Dschungel in Kamp-Lintfort ein Schnellrestaurant hat, in dem man etwas zum Trinken und eine Auswahl an einfachen Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Kamp-Lintfort nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Kamp-Lintfort seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Spiel-Dschungel Kamp-Lintfort
Oststrasse 15
47475 Kamp-Lintfort
Telefon: 02842/903055
http://www.spiel-dschungel.de

IKEA Smaland in Duisburg

IKEA Smaland in Duisburg
Foto: IKEA Smaland in Duisburg
Dieser Ausflugsvorschlag fällt zwar etwas aus der Reihe, aber er ist dennoch gut und dazu kostenlos. In Südschweden gibt es eine historische Provinz namens Smaland, in der beispielsweise der Hof von Michel aus Lönneberga liegt. Das skandinavische Möbelhaus IKEA nutzt diesen Namen für seine hauseigenen Indoor Spielplätze. Dabei war IKEA in den 80-iger Jahren der erste Anbieter von Indoor Spielplätzen überhaupt. Im Smaland im IKEA im 15 km entfernten Duisburg können Kinder zwischen 3 und 10 Jahren ausgelassen unter Aufsicht pädagogisch geschulter Mitarbeiter nach Lust und Laune herumtoben. Zum Abgeben und Abholen der Kinder ist ein Personaldokument erforderlich. Den Indoorspielplatz im IKEA dürfen Eltern übrigens selbst nicht betreten. Aber man kann zumindest von Außen zuschauen, ob das Kind sich dort wohlfühlt. Das IKEA Smaland in Duisburg bietet Bällchenbäder, Klettergerüste und Rutschbahnen. Der Besuch im IKEA Smaland in Duisburg ist kostenlos und eine gute Alternative für einen Ausflug bei Dauerregen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Duisburg
Beecker Str. 80
47166 Duisburg

Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop

Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
Foto: Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
(© Arkady Chubykin / Fotolia)
Freizeitparks sind bei Kindern sehr beliebt. Freizeitparks bieten jede Menge Attraktionen und Spielmöglichkeiten, die alle im Eintritt enthalten sind. Der Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop lockt regelmäßig vor allem Familien mit seinen Attraktionen. Suchen sie sich für ihren Ausflug in den Freizeitpark in Bottrop einen Tag mit Sonnenschein aus. Als Zielgruppe werden im Freizeitpark Schloß Beck vor allem Familien mit kleineren Kindern angesprochen. Es gibt vor allem viele klassische Kinderspielgeräte wie Klettergerüste, Schaukeln und Rutschen. Der ganze Park gleicht ein wenig einem sehr großen Spielplatz und ist von März bis Ende Oktober geöffnet. An größeren Attraktionen werden u.a. eine Familienachterbahn, eine Wasserwellenrutsche, ein Riesenrad und verschiedene Karussells sowie ein Baumkronenpfad geboten. Der See kann mit Tretbooten befahren werden. Der Freizeitpark Schloß Beck bietet eine idyllisch gelegene Schlossanlage mit vielen beweglichen Figuren, Gruselkeller, Kinderspielplätze, Familienachterbahn, Oldtimerbahn, Kinderkarussells, Tret- und Ruderboote, Trampoline, Wasserbob, Riesenrad, Riesenrutsche, Drachenbahn, Seilbahnen, Astronauten-Tester, Eisenbahn, Schiffschaukel, Steilrutsche, elektrische Pferdereitbahn, Tower, Rondello, Kletterparadies, Simulationsanlage, Wasserschuss, Himmelsschaukel, Kinderspielhaus. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Schloß Beck
Am Dornbusch 39
46244 Bottrop
http://www.schloss-beck.de

Das Niederrheinische Freilichtmuseum

Niederrheinische Freilichtmuseum
Foto: Freilichtmuseum in Grefrath
Das Niederrheinische Freilichtmuseum bietet Alt und Jung auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Entdecken. Das Freilichtmuseum in Grefrath gibt Einblicke in die Lebens und Arbeitsweise der Bevölkerung der Region in der Vergangenheit. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Grefrath können Groß und Klein das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Das Niederrheinische Freilichtmuseum auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. An jedem 1. Mai lädt das Niederrheinische Freilichtmuseum alle Kaltblutfreunde (mit ihren Pferden) sowie Reiter und Fahrer mit Pferden anderer Rassen zu einem Mairitt ein. Viele kommen dabei in historischen Kostümen. Am ersten und zweiten Adventswochenende beherbergt das Museumsgelände einen Romantischen Weihnachtsmarkt.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Grefrath ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Niederrheinische Freilichtmuseum
Am Freilichtmuseum 1
47929 Grefrath

Freizeittreff Huels in Krefeld

Spiel-Dschungel in Kamp-Lintfort
Foto: Freizeittreff Huels in Krefeld
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Der Freizeittreff Huels in Krefeld bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Wer unabhängig vom Wetter Klettern möchte, der ist hier bestens aufgehoben. Auf einer Fläche von 500 m² kann man in der Kletterhalle in zu 15 klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Kinder, die eine Kletterhalle besuchen möchten, sollten dabei schon etwas größer, mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Krefeld eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeittreff Huels
Hülser Straße 770 770
47803 Krefeld
http://www.freizeittreff-krefeld.de

Planetarium in Moers

Planetarium in
Foto: Planetarium in Moers
Seit der Altsteinzeit beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Planetarien, wie das Planetarium in Moers ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Sommerhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium in Moers sicherlich beantwortet. Mittels moderner Präsentationstechnik wird im Planetarium in Moers der Sternenhimmel an die Kuppel des Planetariums projeziert. Weil es im Planetarium absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Sinnvoll ist ein Besuch im Planetarium in Moers erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Moers
Römerstr. 522
47443 Moers
Tel: 0 28 41/ 17 03 64
Webseite: http://www.mao-moers.de

Schiffahrt auf dem Rhein

Etwas Neues fasziniert Kinder immer. Schlagen sie doch einmal eine Schiffahrt vor. Damit diese Freizeitaktivität auch auf jeden Fall ein Highlight wird, kann eine gute Planung besonders hilfreich sein. Für Kinder wird eine Schiffsrundfahrt, die am Anfang toll ist, schnell langweilig. Sie sollten dementsprechend mit Kindern nur eine kurze Rundfahrt auswählen. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Radtour entlang der Lippe

Radtour entlang der Lippe
Foto: Radtour entlang der Lippe
(© Henry Czauderna / Fotolia)
Sie möchten gemeinsam etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Moers unternehmen? Wie wäre es mit einer gemeinsamen Radtour? Eine Radtouren ist für Eltern und Kinder geeignet. Eine Radtour ist auch schon mit Kleinkindern möglich. Kleinkinder sind in einem Fahrradanhänger am besten aufgehoben. Hier haben die Kinder Bewegungsfreiheit, können ggf. zu zweit darin sitzen, schlafen, das Spielzeug griffbereit haben und sind vor Wind und Wetter geschützt. Parallel zur Lippe gibt es einen wunderschönen Radweg. Der Radweg verläuft meist in Flussnähe und hat keine Steigungen. Er ist deshalb auch für Radtouren mit kleinen Kindern geeignet. Regelmäßiges Radeln bringt den Blutkreislauf auf Trab, erhöht das Schlagvolumen des Herzens, beruhigt seine Pumpleistung und vergrößert das Blutvolumen. Beim Radfahren spürt man den Wind in den Haaren und bewegt sich in einem optimalen Tempo, um die Umwelt wahrzunehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Radtour entlang der Emscher

Für Fahradfans haben wir ja schon die Radtour entlang der Lippe vorgestellt. Wer gerne Radtouren unternimmt, dem können wir eine weitere Radtour empfehlen. Wie wäre es mit einer Radtour entlang der Emscher? Welche Etappe sie bei der Radtour entlang der Emscher wählen richtet sich nach ihrer Kondition und dem Alter der Kinder. Kinder bis zum dritten Lebensjahr fahren am besten in einem passenden Fahrradanhänger mit. Die Emscher hat zwar den Ruf, daß sie der längste Abwasserkanal des Ruhrgebiets sei, trotzdem führt ein wunderschöner Radweg entlang der Emscher. Der Emscherradweg bietet beste Aussichten auf den Strukturwandel der ehemaligen Bergbau- und Stahlregion. Der Emscherradweg führt über eine flache und familienfreundliche Route, mit befestigter und teilweise asphaltierter Oberfläche. Der Emscherradweg ist in fast allen Teilstrecken auch für kleinere Kinder geeignet.

Spaziergang zur Pfalz Kaiserswerth in Meerbusch

Ritter, Rüstungen, Könige und Prinzessinnen regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Es ist immer spannend durch die Ruinen einer echten Burg zu gehen. Ein gemeinsamer Spaziergang zur Pfalz Kaiserswerth in Meerbusch ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. Wohin man blickt lockt das Abenteuer, ob auf der Burgmauer oder im tiefsten Verlies. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Römersee in Krefeld

An Sommertagen bietet sich ein Picknick im Freien an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Besonders spannend ist ein Picknick, wenn es in der Nähe eines Gewässers stattfindet. Gut geeignet für eine solche Unternehmung im Schoß von Mutter Natur ist der Römersee in Krefeld. Am Römersee gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Gänsen bieten Seen auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Hinweis: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die erforderliche Kühlung. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tiergeheges ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Moers in einen Tiergarten plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Wildparks in der Nähe von Moers.

Tierparks in der Nähe von Moers

Für Kinder sind Besuche eines Tiergartens meistens ein besonderes Erlebnis. Weder der städtische Lebensraum noch Presse, Funk und Fernsehen ermöglichen das Lernen aus dem direkten Kontakt zur Natur. Die folgende Auflistung von Tierparks zeigt, dass es doch mehrere Einrichtungen dieser Art gibt, die für gemeinschaftliche Unternehmungen mit anderen Eltern und deren Kindern aus Moers bestens geeignet sind:

Zoo Krefeld

Der Zoo im 12 km entfernten Krefeld bietet einem attraktiven Spielplatz zum Austoben für die Kinder. Der Krefelder Zoo beherbergt auf einer Fläche von 13 Hektar derzeit einen Tierbestand von ca. 1300 Tieren aus 225 verschiedenen Arten. Der Schwerpunkt des Krefelder Zoos liegt in der Haltung von Menschenaffen, Großkatzen, afrikanischen Savannenbewohnern und tropischen Vogelarten. Für subtropische und tropische Arten stehen dem Zoo drei Warmhäuser zur Verfügung, das Affentropenhaus (seit 1975) mit Flachlandgorillas, Schimpansen und Orang-Utans, die Vogeltropenhalle (seit 1989) und das 1.100 m² große Regenwaldhaus (seit 1998). Dementsprechend liegt ein weiterer Schwerpunkt des Krefelder Zoos bei der südamerikanischen Tierwelt, aber auch der dortigen Pflanzenwelt. Im Regenwaldhaus findet sich ein südamerikanischer Regenwald mit über 400 verschiedenen Pflanzenarten. Dort leben Zweifinger-Faultiere, Weißgesicht-Sakis, Blumenfledermäuse, Basilisken, Leguane und zahlreiche tropische Schmetterlingsarten. Im Jahresverlauf gibt es verschiedene Sondertermine und Aktionstage. So gibt es im Krefelder Zoo einen Tag des Tieres, einen Familientag und einen Forscher- und Artenschutztag. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege am Hülser Berg

Der Wildpark im 13 km entfernten Krefeld-Hüls ist wegen seines kostenlosen Eintritts bei Familien aus Moers sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Duisburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der zoologische Garten im 13 km entfernten Duisburg bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wunderschöner und sehr empfehlenswerter Zoo. Es gibt viele neue Gehege. Leider werden hier immer noch Delphine gehalten. Deshalb ziehe ich einen Stern ab."
geschrieben von Silke Schaaf am 14.04.2016

Aquazoo – Löbbecke Museum

Der zoologische Garten im 26 km entfernten Düsseldorf bietet einem beliebten Spielplatz zum Austoben für die Kinder. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Heissiwald

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Tiergatter im 29 km entfernten Essen-Bredeney kostet keinen Eintritt und ist deswegen gleichfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Moers. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wir haben das Glück und wohnen fussläufig vom Wildtiergehege entfernt. Wir besuchen den Wald wöchentlich und er ist auf jeden Fall eine Reise am Wochenende wert. HUCH, nur bei der Ostereiersuche, hat sich ein Vorstandsmitglied sehr daneben benommen und Familienmitglieder von uns beleidigt. So etwas tut man nicht und wirft auf den Vorstand kein gutes Licht. Gerade bei der Öffentlichkeitsarbeit sollte man den guten Ton bewahren. Also wenn man zur Osterzeit auch Motzköpfe errragen kann, kann dort gerne dran Teil nehmen "
geschrieben von Mutter zweier Kinder am 15.04.2019

Herbstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Kinderbetreuung fast immer ein großes Problem dar. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Moers zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Herbstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Für den Fall, daß sie in Moers keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Neukirchen-Vluyn
  • Ausflüge mit Kind in Duisburg
  • Ausflüge mit Kind in Kamp-Lintfort
  • Ausflüge mit Kind in Rheurdt
  • Ausflüge mit Kind in Rheinberg
  • Ausflüge mit Kind in Krefeld
  • Ausflüge mit Kind in Issum
  • Ausflüge mit Kind in Kempen
  • Ausflüge mit Kind in Kerken
  • Ausflüge mit Kind in Voerde (Niederrhein)
  • Ausflüge mit Kind in Dinslaken
  • Ausflüge mit Kind in Oberhausen
  • Ausflüge mit Kind in Alpen
  • Ausflüge mit Kind in Mülheim an der Ruhr
  • Ausflüge mit Kind in Meerbusch
  • Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-moers-051700024024.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-moers-051700024024.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-moers-051700024024.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Bild oben: Carschten / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Moers

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Moers

    Eisstadion in Moers
    Eisstadion in Moers

    Skihalle in Neuss
    Skihalle in Neuss

    Freizeitbad De Bütt in Willich
    Freizeitbad De Bütt in Willich

    Freizeitbad De Bütt in Willich
    Indoorspielplatz in Kamp-Lintfort

    IKEA Smaland in Duisburg
    IKEA Smaland in Duisburg

    Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
    Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop

    
Niederrheinische Freilichtmuseum
    Niederrheinische Freilichtmuseum

    Kletterhalle in Willich
    Kletterhalle in Krefeld

    Planetarium in
    Planetarium in Moers

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Lippe

    Schloss in  in Moers
    Pfalz Kaiserswerth

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum