Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Remscheid

Ausflugsziele RemscheidSie wohnen in Remscheid und suchen Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit ihren Kindern? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Tipps für gemeinsame Unternehmungen in der Umgebung von Remscheid zusammengetragen. Da viele Eltern Kinder altersunabhängig haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Einen Märchenpark als Freizeittipp werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Ziel ist nur für Kinder im Vorschulalter geeignet. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und wetterabhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Remscheid.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Remscheid.

Die Stadt Remscheid

Die kreisfreie Stadt Remscheid hat 109352 Einwohner und liegt im Bergischen Städtedreieck. Remscheid liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen.

Remscheid, das ist Landidyll im Bergischen Städtedreieck

Alles im grünen Bereich in Remscheid. 31 Prozent der Stadtfläche sind mit Wald bedeckt, 23 Prozent sind Wiesen, Viehweiden und Äcker. Remscheid ist städtisch geprägt, pro Quadratkilometer wohnen 1467 Einwohner. 44 % der Stadtfläche sind Verkehrsfläche (Wohngebiete, Straßen, Bahntrassen und Industriegebiete). Remscheid liegt 342 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Heidberg im benachbarten Ennepetal mit 370 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Remscheid

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Remscheid sind vom Wetter abhängig. Die Wetterdaten für Remscheid wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Remscheid

Der Tourismus spielt in der Stadt Remscheid eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt genug Ausflugsziele für gemeinsame Freizeiterlebnisse mit Kindern in Remscheid.

Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar

LVR-Freilichtmuseum Lindlar
Foto: Freilichtmuseum in Lindlar
Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar bietet den Besuchern unvergessliche Einblicke in die Vergangenheit und das Brauchtum der Region. Das Freilichtmuseum in Lindlar widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erleben, wie man hier vor langer Zeit gewohnt und gearbeitet hat. Im Freilichtmuseum in Lindlar können Alt und Jung das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Im Museumsgelände wird eine historische Schaulandwirtschaft betrieben und ein breites Spektrum regionaler und gefährdeter Nutztierrassen gehalten. Auf einem Gelände von rund 30 Hektar Fläche wird der ländliche Alltag im Bergischen Land in den letzten Jahrhunderten dokumentiert.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Lindlar sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
LVR-Freilichtmuseum Lindlar
Heiligenhoven
51789 Lindlar

Kletterwald in Odenthal

Falls sie den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im 16 km entfernten Odenthal unternehmen.
Hochseilgarten K1
Foto: Hochseilgarten K1
(© Andreas P / Fotolia)
Im Kletterwald in Odenthal warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Die geeignete Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Odenthal vom Betreiber des Kletterwalds bereit gehalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel bergen ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Klettern scheint im Trend zu liegen und somit finden sich in ganz Deutschland inzwischen viele Kletterparks und Hochseilgärten. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Odenthal herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Remscheid ist mit Sicherheit ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten K1

Eisstadion in Solingen

Eisstadion in Solingen
Foto: Eisstadion in Solingen
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Solingen. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Mama und Papa können da Hilfestellung leisten. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Solingen auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Solingen gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Solingen Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

IKEA Smaland in Essen

IKEA Smaland in Essen
Foto: IKEA Smaland in Essen
Sicherlich ist der folgende Ausflugstipp etwas ungewöhnlich. In Südschweden gibt es eine historische Provinz namens Smaland, in der beispielsweise der Hof von Michel aus Lönneberga liegt. Das schwedische Möbelhaus IKEA nutzt diesen Namen für seine hauseigenen Indoor Spielplätze. Dabei war IKEA in den 80-iger Jahren der erste Anbieter von Indoor Spielplätzen überhaupt. Das Smaland im IKEA im 35 km entfernten Essen nimmt Kinder auf, die zwischen 3 und 10 Jahre alt sind. Um ihr Kind im Smaland ab zu geben, müssen sie sich mit gültigen Personaldokumenten ausweisen können. Den Indoorspielplatz im IKEA dürfen Eltern übrigens selbst nicht betreten. Aber man kann zumindest von Außen zuschauen, ob das Kind sich dort wohlfühlt. Das IKEA Smaland in Essen bietet Bällchenbäder, Klettergerüste und Rutschbahnen. Wenn das Wetter ihren Planungen einen Strich durch die Rechnung macht, bietet das IKEA Smaland in Essen eine gute und kostenlose Alternative zu anderen Outdooraktivitäten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Essen
Altendorfer Str. 2
45127 Essen

DAV Kletterzentrum Wupperwände in Wuppertal

Patrick Daschke  in
Foto: DAV Kletterzentrum Wupperwände in Wuppertal
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Kinder reizt es immer irgendwo hinauf zu klettern. Das DAV Kletterzentrum Wupperwände in Wuppertal bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Wer unabhängig vom Wetter Klettern möchte, der ist hier bestens aufgehoben. Die maximale Kletterhöhe in der Kletterhalle in Wuppertal beträgt immerhin 16 Meter. Die gesamte Kletterfläche umfasst 1300 m². In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Wuppertal ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletterzentrum Wupperwände
Badische Strasse 76
42389 Wuppertal
http://www.wupperwaende.de

Sommerrodelbahn in Bottrop


Video: Sommerrodelbahn in Bottrop
Dass man nicht nur im Winter rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 44 km entfernten Bottrop kann man auch ganz ohne Schnee mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab fahren. Das ist zumindest für die Kinder ein Highlight. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Rodler ihre Fahrgeschwindigkeit, um das Freizeitvergnügen an ihre Wünsche an zu passen. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum Vordermann. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Rodelbahn auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Sommerrodelbahn in Remscheid verwendet moderne Alpin Coaster. Der Bob gleitet fest auf Schienen, so dass ein Entgleisen kaum möglich ist. Einsteigen, Anschnallen und los geht’s! Die abwechslungsreiche Fahrt auf der 720 m langen Strecke führt durch steile Kurven hinab ins Tal. Ganz besonders Mutige können auf dieser Rodelbahn Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern erreichen. Da der Coaster in Bottrop auf Schienen läuft, ist ein wetter- und Jahrezeitlich unabhängiger Betrieb möglich. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
alpincenter
Prosperstraβe 299 - 301
46238 Bottrop

Das H2O Badeparadies in Remscheid

H2O Badeparadies in Remscheid
Foto: H2O Badeparadies in Remscheid
(© BillionPhotos.com / Fotolia)
Jetzt im Frühling sind viele von den Wetterprognosen unabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das H2O Badeparadies in Remscheid besuchen. Das H2O Badeparadies in Remscheid ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet einen 60 m Wildwasserfluss, eine 20 m Röhrenrutsche, eine Steilrutsche, ein Erlebnisbecken mit Kletternetz und Hängebrücke, einen Kinderspielbereich, ein 25 m Sportbecken, einen Sprungturm und ein Solebecken. Die Kinder können sich in diesem Bad nach Herzenslust austoben. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche garantiert das absolute Highlight sein. Babys und Kleinkinder können im Mutter-Kind-Bereich herumtollen. Ein Ausflug in das H2O Badeparadies in Remscheid eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Remscheid [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
H2O Remscheid
Hackenberger Str. 109
42897 Remscheid
Tel: 02191/164142
http://www.h2o-badeparadies.de

Skihalle in Bottrop

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Skihalle in Bottrop
Beste Wintersportbedingungen auch mitten im Sommer herrschen ganzjährig in der Indoor Skihalle in Bottrop. Der Schnee kommt hier aus Schneekanonen, die komplette Skipiste in sich in einer Halle. Das Alpincenter bietet eine 640 Meter lange und 30 Meter breite Skipiste mit Pulverschnee. Die Skipiste bietet aufgrund der unterschiedlichen Gefälle abwechslungsreiche Schwierigkeitsstufen, damit sowohl geübte Fahrer als auch Anfänger und Kinder auf ihre Kosten kommen. Ein Gefälle von bist zu 24 versetzt auch erfahrene Skihasen so richtig in Wintersportstimmung. Insgesamt 3 Lifte sorgen dafür, dass man bequem den Hang wieder hinauf kommt. Wer keine Skiausrüstung hat,der kann sich diese im Alpincenter ausleihen. Wie im richtigen Winterurlaub in den Alpen kommt in der Indoor Skikalle in Remscheid auch der Après Ski-Spaß nicht zu kurz. Immerhin 2 Gastronomiebetriebe bieten in der Indoorskihall in Alpincenter so manche Köstlichkeit an und sorgen für die nötige Stärkung. Dieser Ausflug in die Indoorskihalle in Bottrop beietet Erwachsenen und Kindenr einen Tag lang unbegrenzten Wintersportspaß Preiswert ist der Skiausflug in die Skihalle in Bottrop nicht, aber er kostet immer noch weniger, als ein Tag Skiurlaub in den Alpen. Die Skihalle in Bottrop bietet übrigens ausreichend kostenlose Parkplätze. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Alpincenter
Prosperstr. 299-301
46238 Bottrop
http://www.alpincenter.com

Erfahrungsberichte:

"Tolles Ausflugsziel mit echtem Winterfeeling. Der Preis ist zwar heftig, dafür erhält man einen Tag Winterurlaub mit einem tollen Skierlebnis. Absolut empfehlenswert."
geschrieben von Marion Berg am 08.03.2016

Indoorspielplatz in Wuppertal

Rainbow-Park Kidzz World in Wuppertal
Foto: Rainbow-Park Kidzz World in Wuppertal
(© Olesia Bilkei / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Eine Alternative sind bei solchem Wetter sogenannte Indoorspielplätze. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Der Rainbow-Park Kidzz World im 13 km entfernten Wuppertal läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Erfreulich, dass der Rainbow-Park Kidzz World in Wuppertal ein Schnellrestaurant hat, in dem man Getränke und verschiedene Snacks bekommt. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Wuppertal kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Wuppertal zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rainbow-Park Kidzz World
Dönberger Straße 70
42111 Wuppertal
Telefon: 0202/705055
http://www.rainbow-park.de

Die Kluterthöhle in Ennepetal

Kluterthöhle
Foto: Kluterthöhle
(© pio3 / Fotolia)
Verborgene Schätze, wunderbare Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Sehenswertes. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte die Kluterthöhle in Ennepetal besuchen. Der Besuch in der Kluterthöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an warmen Sommertagen findet man in der Höhle erfrischende Abkühlung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Kluterthöhle in Ennepetal ist eine Schauhöhle, die während der Öffnungszeiten jeden zu einem Besuch einläd. Schon bevor man eine Höhle betritt kann der dunkle Eingang auf Kinder und Erwachsene beklemmend und bedrohlich wirken. Platzangst ist nicht einfach durch Überzeugungsarbeit weg zu reden, sondern sollte sie davon abhalten diese Höhle zu betreten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Remscheid

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Remscheid
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit Menschengedenken. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Remscheid ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Frühlingshimmel? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Remscheid. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Remscheid erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Remscheid
Schützenplatz 2
42853 Remscheid
Webseite: http://www.sternwarte-remscheid.de/

Radtour entlang der Emscher

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Radtour entlang der Emscher
Foto: Radtour entlang der Emscher
(© ARochau / Fotolia)
Sie suchen einen Freizeittipp für eine attraktive Unternehmung mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Remscheid? Dann machen sie doch einfach einen Ausflug mit dem Fahrrad. Fahrradausflüge eignen sich für Eltern und Kinder. Bereits Kleinkinder können mit auf den Fahhradausflug. Im Fahhradhänger können sie auch zwischendurch mal schlafen und sitzen warm und trocken. Die Emscher hat zwar den Ruf, daß sie der längste Abwasserkanal des Ruhrgebiets sei, trotzdem führt ein wunderschöner Radweg entlang der Emscher. Der Emscherradweg bietet beste Aussichten auf den Strukturwandel der ehemaligen Bergbau- und Stahlregion. Der Emscherradweg führt über eine flache und familienfreundliche Route, mit befestigter und teilweise asphaltierter Oberfläche. Der Emscherradweg ist in fast allen Teilstrecken auch für kleinere Kinder geeignet. Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Nicht nur sportliche Gründe sprechen für eine Radtour. Auf dem Sattel können Sie die Umwelt erleben, die Gedanken schweifen und die Seele zur Ruhe kommen lassen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Auch wenn die Emscher als Abwasserkanal des Ruhrgebietes bekannt ist und bekanntlich in den Sommermonaten stinkt: Diese Radtour ist wegen der eigentlich nicht vorhandenen Höhenunterschiede auch für kleinere Kinder empfehlenswert. Ärgerlich für Steuerzahler sind die meist als solche nicht erkennbaren Kunstobjekte entlang der Strecke. Die hätte kein Mensch gebraucht!"
geschrieben von Katja Schwarz am 25.05.2016

Halbtagesausflug zur Isenburg in Hattingen

Burgen, Kanonen und alte Gemäuer faszinieren Kinder. Sobald man die alten Mauern der Isenburg betreten hat, ist die Neugierde der Kinder geweckt. Ein gemeinsamer Halbtagesausflug zur Isenburg in Hattingen ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. An allen Ecken und Enden lockt das Abenteuer, ob im feudalen Speisesaal oder im finsteren Verlies. Das Museum auf der Burg ist an Wochenenden geöffnet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Großer Silbersee in Leverkusen

Wenn die Temperaturen steigen, bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Besonders spannend ist ein Picknick, wenn es am Rande eines Sees, oder eines Gewässers stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Großer Silbersee in Leverkusen. Der Großer Silbersee weckt garantiert den in kurzer Zeit Forschergeist der Kleinen und bietet die Möglichkeit zu ausgiebigen Entdeckertouren. Neben Enten und Wasservögeln bieten Tümpel auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder betrachten. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Der nahe Weiher kann bei extrem warmen Außentemperaturen für die ersehnte Erfrischung sorgen. Sie sollten also unbedingt die Badesachen mit einpacken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Wildparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Wenn sie gemeinsam mit anderen Eltern aus Remscheid einen Besuch im Wildpark Odenthal planen, sollten sie das nur tun, wenn sie Kinder im Vorschulalter haben. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Eltern aus Remscheid in einen Tiergarten plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Wildparks in der Nähe von Remscheid.

Tierparks in der Nähe von Remscheid

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Zoos nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Zoos und Wildparks sensibilisieren Kinder für den Erhalt und den Schutz unserer gemeinsamen Umwelt. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir hier mehrere Tierparks aufgelistet, die sich für gemeinschaftliche Aktivitäten mit anderen Familien aus Remscheid anbieten:

Tierpark Altenberg

Der Wildpark im 18 km entfernten Altenberg kostet keinen Eintritt und ist deswegen bei Familien aus Remscheid sehr beliebt. Der Tierpark Altenberg im Bergischen Land ist ein weitläufiges Wildgehege, das zu ausgedehnten Spaziergängen einläd. Am Märchenwald gibt es ein Ziegengehege. Durch das mehrere Quadratkilometer große Areal mit Wäldern und Höhenzügen führen mehrere Wanderwege. Man trifft im Tierpark Altenberg auf freilaufenden Wildschweine und Hirsche. [Erfahrungsbericht schreiben]

Eiszeitliches Wildgehege Neandertal

Das Tiergehege im 18 km entfernten Mettmann kann genau, wie der Park in Altenberg, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Remscheid. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Reuschenberg Leverkusen

Das Wildgehege im 24 km entfernten Leverkusen bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Köln

Der Zoo im 30 km entfernten Köln ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Königsforst

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Wildgatter im 32 km entfernten Köln-Brück ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Remscheid. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Es ist ein sehr schöner Tierpark Ich hätte ein Anliegen, wär für das Wildschweingehege bzw. Tiere zuständig ist, bitte Kontaktieren Sie mich Gruß Patrick "
geschrieben von Patrick Daschke am 09.04.2017

Herbstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Kindes in der Regel ein großes Problem. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Remscheid möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Herbstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Remscheid keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Wuppertal
  • Ausflüge mit Kind in Wermelskirchen
  • Ausflüge mit Kind in Hückeswagen
  • Ausflüge mit Kind in Radevormwald
  • Ausflüge mit Kind in Solingen
  • Ausflüge mit Kind in Schwelm
  • Ausflüge mit Kind in Burscheid
  • Ausflüge mit Kind in Leichlingen (Rheinland)
  • Ausflüge mit Kind in Wipperfürth
  • Ausflüge mit Kind in Ennepetal
  • Ausflüge mit Kind in Haan
  • Ausflüge mit Kind in Kürten
  • Ausflüge mit Kind in Odenthal
  • Ausflüge mit Kind in Sprockhövel
  • Ausflüge mit Kind in Wülfrath
  • Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-remscheid-051200000000.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-remscheid-051200000000.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-remscheid-051200000000.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Foto oben: Hans Peter Schaefer / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Remscheid

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Remscheid

    
LVR-Freilichtmuseum Lindlar
    LVR-Freilichtmuseum Lindlar

    Eisstadion in Solingen
    Eisstadion in Solingen

    IKEA Smaland in Essen
    IKEA Smaland in Essen

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Wuppertal

    H2O Badeparadies in Remscheid
    H2O Badeparadies in Remscheid

    Skihalle in Bottrop
    Skihalle in Bottrop

    H2O Badeparadies in Remscheid
    Indoorspielplatz in Wuppertal

    
Kluterthöhle
    Kluterthöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Remscheid

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Emscher

    Schloss in  in Solingen
    Isenburg

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum