Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Ulm

Ausflugsziele UlmWenn sie Ausflugsziele für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in Ulm suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Angebote für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im näheren Umkreis um Ulm. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Ausflugstipps zusammen zu stellen, die für Kinder aller Altersgruppen geeignet sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Ausflugstipps, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Ulm sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob Sie bei geplanten Outdooraktivitäten Sonnenschein haben, können sie der Wettervorhersage für den Raum Ulm weiter unten entnehmen.

Die Universitätsstadt Ulm

Die UniversitätsstadtUlm hat 117977 Einwohner und liegt auf der Schwäbischen Alb. Die Universitätsstadt gehört zum Kreisfreie Stadt Ulm. Ulm liegt in Baden-Württemberg

994 Einwohner teilen sich in Ulm einen Quadratkilometer

Hier ist die Welt noch in Ordnung. 19 Prozent der Stadtfläche sind mit Wald bedeckt, 44 Prozent sind Agrarfläche. Immerhin ist die Landwirtschaft in Ulm ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Tatsächlich leben im Kreisfreie Stadt Ulm verteilt auf 76 Bauernhöfe 4695 Rinder und 21306 Hausschweine. Ulm ist städtisch geprägt, pro Quadratkilometer wohnen 994 Einwohner. Verkehrsflächen, wie Siedlungsfläche, Straßen / Schienen und Industrieflächen, nehmen 32 Prozent der Stadtfläche in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Ulm

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Ulm finden Sie hier die aktuelle Wetterprognose. Die Wetterprognose für Ulm wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Ulm

Der bestehende Fremdenverkehr spielt in der Stadt Ulm eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt viele Ausflugsziele für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Ulm.

Legoland Deutschland in Günzburg

Legoland Deutschland in Günzburg
Foto: Legoland Deutschland in Günzburg
Ein Ausflug in einen Freizeitpark ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Der Legoland Deutschland in Günzburg ist vor allem bei Familien aus Ulm ein beliebtes Ausflugsziel. Das Thema "LEGO®" verfolgt einen hier auf Schritt und Tritt. Suchen sie sich für ihren Ausflug in den Freizeitpark in Günzburg einen Tag mit Sonnenschein aus. Außergewöhnliche Fahrattraktionen, spannende Shows und über 55 Millionen LEGO® Steine warten auf die Besucher des Legoland Deutschland Freizeitparks in Günzburg. Hier dreht sich alles um das Thema Lego. Es gibt diverse Fahrgeschäfte in 8 Themenbereichen, bei denen ebenfalls alles die kleinen Plastiksteine mit den Knöpfen imitiert. Einen Eindruck der Vielfalt bekommt man am besten bei einer Fahrt mit dem LEGOLAND Express. Dieser fährt am Bahnhof von LEGO-CITY ab und fährt durch alle Themenbereiche. Im Park wurde eine Miniaturlandschaft aus über 25 Millionen Lego-Bausteinen aufgebaut, das sogenannte Miniland. Im Miniland werden detailreiche Szenerien nachgebaut, wie das Schloß Neuschwanstein, der Hamburger Hafen,oder Berlin. Das größte Bauwerk im Miniland, die Allianz Arena, wurde im Maßstab 1:50 in 4.209 Arbeitsstunden aus über einer Million Legosteinen zusammengebaut. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Legoland Deutschland
LEGOLAND Allee 2
89312 Günzburg
http://www.legoland.de/

IKEA Smaland in Ulm

IKEA Smaland in Ulm
Foto: IKEA Smaland in Ulm
Dieser Ausflugsvorschlag fällt zwar etwas aus der Reihe, aber er ist dennoch gut und dazu kostenlos. Die südschwedische Provinz Smaland ist vielen von uns durch die Gesschichten von Astrid Lindgren bekannt. Der skandinavische Möbelhersteller IKEA betreibt aber hauseigene Indoor Spielplätze unter dem gleichen Namen. In den Anfang der 80-iger galt IKEA sogar als Pionier für solche Indoorspielplätze. Damit sie ihr Kind im Smaland im benachbarten Ulm abgeben können, muss es zwischen 3 und 10 Jahren alt sein. Damit ihr Kind im Smaland herumtoben darf, müssen sie einen Vertrag ausfüllen und sich mit einem Personalausweis identifizieren können. Den Indoorspielplatz im IKEA dürfen Eltern übrigens selbst nicht betreten. Aber man kann zumindest von Außen zuschauen, ob das Kind sich dort wohlfühlt. Das IKEA Smaland in Ulm bietet Bällchenbäder, Klettergerüste und Rutschbahnen. Wenn draußen mal nicht die Sonne scheint, bietet das IKEA Smaland in Ulm eine gute und kostenlose Alternative zu anderen Outdooraktivitäten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Ulm
Blaubeurer Straße 10
89077 Ulm

DAV Kletteranlage in Neu-Ulm

Sven M. in
Foto: DAV Kletteranlage in Neu-Ulm
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Die DAV Kletteranlage in Neu-Ulm bietet eine Indoor Kletteranlage. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Die maximale Kletterhöhe in der Kletterhalle in Neu-Ulm beträgt immerhin 12 Meter. Die gesamte Kletterfläche umfasst 500 m². Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder, die eine Kletterhalle besuchen möchten, sollten dabei schon etwas größer, mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Wer eine sportliche Unternehmung sucht, die für Groß und Klein geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Neu-Ulm planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletteranlage
John F. Kennedy Str
89231 Neu-Ulm
http://www.kletteranlage-dav-neu-ulm.de

Sommerrodelbahn in Westerheim


Video: Sommerrodelbahn in Westerheim
Dass man nicht nur im Winter rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 44 km entfernten Westerheim kann man auch bei angenehmen Aussentemperaturen mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab brausen. Dieser Rodelspass ist für alle Altersgruppen gleichermassen geeignet. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, um das Abenteuer unbeschafet zu überstehen. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum Vordermann. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Rodelbahn auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Für den Rodelspass steht auf der Sommerrodelbahn in Westerheim eine Bahnlaenge von insgesamt 380 Metern zur Verfügung. Voraussetzung für einen ungetrübten Rodelspass ist gutes Wetter. Bei Nässe besteht auf der Bahn ein erhöhtes Unfallrisiko. Die Bahn muss sofort verlassen werden. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Ulm einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Westerheim planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Familienpark Westerheim
Donnstetter Straße
72589 Westerheim

Eisstadion in Burgau

Eisstadion in Burgau
Foto: Eisstadion in Burgau
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Burgau an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Für den Ausflug in das Eisstadion in Burgau sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Burgau gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Burgau Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Weißenhorn

Falls sie schon etwas ältere Kinder haben und den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im 22 km entfernten Weißenhorn unternehmen.
Waldseilgarten Wallenhausen
Foto: Waldseilgarten Wallenhausen
(© DevilGB / Fotolia)
Im Kletterwald in Weißenhorn warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Sicherheit steht hier an erster Stelle. Deshalb bekommt jeder zunächst eine ausführliche Einweisung durch die Teammitarbeiter des Parks. Die geeignete Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Weißenhorn vom Park bereit gehalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Der Besuch einer Kletteranlage ist typischerweise eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade bietet der Kletterwald Herausforderungen für die unterschiedlichsten Altersgruppen. Der Kletterpark in Weißenhorn ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Weißenhorn. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Ulm ist zweifelsohne ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Waldseilgarten Wallenhausen

Indoorspielplatz in Neu-Ulm

MoNa SpielSpassPark  in Neu-Ulm
Foto: MoNa SpielSpassPark in Neu-Ulm
(© Arkady Chubykin / Fotolia)
Spielt das Wetter einmal nicht mit, dann wird es schwierig in der Region um Ulm eine wetterunabhängige Unternehmung zu finden. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Das MoNa SpielSpassPark in Neu-Ulm läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Erfreulich, dass das MoNa SpielSpassPark in Neu-Ulm einen Schnellimbiss hat, in dem man Fanta, Cola und einfache Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Neu-Ulm nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Neu-Ulm schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
MoNa SpielSpassPark
Im Starkfeld 47
89231 Neu-Ulm
Telefon: 0731/8023813
http://www.mona-spielspasspark.de

Das Wonnemar Bad in Neu-Ulm


Video:Wonnemar Bad
Von den Wettervorhersagen unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Ulm sind jetzt im Herbst rar. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Wonnemar Bad in Neu-Ulm besuchen. Für diese tristen Tage sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Wonnemar Bad in Neu-Ulm hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet eine 108 m Black-Hole-Rutsche, eine weitere Erlebnisrutsche, den Crazy River, eine Breitrutsche, ein Wellenbecken, ein Außenbecken, einen Strömungskanal, die Kinderwelt Wonniland, ein Thermalbecken, ein Sportbecken und eine Saunalandschaft. In diesem Schwimmbad ist ungetrübter Badespass auch bei kalten Außentemperaturen garantiert. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche mit Sicherheit das absolute Highlight sein. Babys und Kleinkinder können im Kleinkinderbereich herumkrabbeln. Sind die Kinder alt genug, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Ulm unternehmen wollen, ist das Wonnemar Bad in Neu-Ulm ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Ulm
Wiblinger Straße 55
89231 Neu-Ulm
Tel. 0731/985990
http://www.wonnemar.de

Die Charlottenhöhle in Giengen an der Brenz

Charlottenhöhle
Foto: Charlottenhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Sagenumwobenes aus und ziehen Kinder und Erwachsene in ihren Bann. Die Charlottenhöhle in Giengen an der Brenz läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Charlottenhöhle ebenso an wie bei Sonnenschein. An heißen Sommertagen bieten Höhlen ersehnte Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Charlottenhöhle in Giengen an der Brenz ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. Schon bevor man eine Höhle betritt kann der dunkle Eingang auf Kinder und Erwachsene beklemmend und bedrohlich wirken. Wenn Sie, oder eines ihrer Kinder unter Platzangst leiden, sollten Sie eine solche Höhlenbesichtigung auf keinen Fall als Ausflug vorschlagen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Planetarium in Laupheim

Planetarium in
Foto: Planetarium in Laupheim
Seit Menschengedenken beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Planetarien, wie das Planetarium in Laupheim ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Herbsthimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium im 24 km entfernten Laupheim sicherlich beantwortet. Durch seine modernen Präsentationstechniken bietet das Planetarium Laupheim der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Im Planetarium in Laupheim befindet sich auch eine Sternwarte. Bei gutem Wetter werfen die Besucherr auch noch den einen oder anderen Blick durch das Teleskop und beobachten Sonne, Mond, Venus & Co. live. Die absolute Dunkelheit im Planetarium kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sie sollten also von einem Besuch im Planetarium in Laupheim Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Laupheim
Milchstraße 1
88471 Laupheim
Tel: 0 73 92/ 91 0 59
Webseite: http://www.planetarium-laupheim.de

Radtour entlang der Donau

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Radtour entlang der Donau
Foto: Radtour entlang der Donau
(© xurzon / Fotolia)
Sie möchten zusammen etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Ulm unternehmen? Wie wäre es mit einer Fahrradtour? Kinder erleben ihre Umwelt bei einem Ausflug mit dem Rad aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Radeln ihre eigenen Möglichkeiten und Grenzen. Beim Radfahren sollten Kinder immer einen Fahrradhelm tragen! Sie sind Vorbild für Ihre Kinder und sollten selbst einen Fahrradhelm tragen. Dort, wo einst die Nibelungen entlangzogen, führt heute parallel zur Donau ein wunderschöner Radweg. Die Donau ist eine europäische Lebensader. Die Route des Donauradweges verläuft familienfreundlich und mit wenig Steigungen. Die Oberflächen sind nur zum Teil asphaltiert, aber meist gut befahrbar. Der Donauradweg ist auf fast allen Teilstrecken auch für kleinere Kinder geeignet. Regelmäßiges Radeln bringt den Blutkreislauf auf Trab, erhöht das Schlagvolumen des Herzens, beruhigt seine Pumpleistung und vergrößert das Blutvolumen. Beim Radeln verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wohne selbt in Riedlingen und fahre selbst gerne mit meinem Sohn den Donauradweg entlang.\r\nAuf der Donauseite bei der Mismalischen Anlage, über die Brücke, am Flugplatz entlang und dann wieder nach Riedlingen. \r\nZum Abschluss gibts dann noch ein Eis für den kleinen"
geschrieben von Otto Christian am 30.06.2019

Picknick im Grünen

Wenn die Temperaturen steigen, bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Ulm ist der Impferenstein in Blaubeuren. Die einzigartige Felsformation wird von den Kindern schnell als Abenteuerspielplatz genutzt. Achtung, besonders, wenn die Felsen feucht sind, besteht Absturzgefahr! Wer etwas ganz Ausgefallenes sucht, der sollte sich einen Lagerplatz am Ufer eines Bachlaufes, oder eines Sees suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Baggersee Fischerwert in Ehingen. Der Baggersee Fischerwert ist für die Kiddies ein einziger Abenteuerspielplatz. Für die Kinder gibt es in jedem noch so kleinen Teich neben Enten und Fröschen eine Menge spannender Lebewesen zu entdecken. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder beobachten. Hinweis: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Der nahe Weiher kann bei ausgesprochen heißen Außentemperaturen für die ersehnte Abkühlung sorgen. Sie sollten also unbedingt die Badehose mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Tierparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Eine Liste der Tierparks in der Nähe von Ulm, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen aus Ulm eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Skigebiete in der Region um Ulm

Wintersport ist am Skilift Ebingen in Albstadt auf der Schwäbischen Alb möglich. Die Liftanlagen am Skilift Ebingen liegen auf 763-923 m Höhe. Es gibt dort 2 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Schloßberg in Albstadt.

Tierparks in der Nähe von Ulm

Vermutlich zählen Ausflüge in Zoos für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Vor allem Tierparks in denen Füttern und Streicheln der Tiere erlaubt ist, vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Wir haben deshalb eine Liste mit bekannten und weniger bekannten Tierparks in der Umgebung zusammengestellt, die sich für gemeinschaftliche Unternehmungen mit anderen Familien aus Ulm anbieten:

Wildpark Eichert Heidenheim

Das Wildgatter im 37 km entfernten Heidenheim kostet keinen Eintritt und ist deswegen beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Ulm. Am Westhang des Stadtwaldes von Heidenheim leben in großen Waldgehegen Rothirsche, Damwild, Sikawild sowie Steinböcke, Mufflons und eine Rotte Wildschweine. Der Wald im Wildpark Eichert wurde in den letzten Jahren zunehmend naturnah umgestaltet. Fichten-Monokulturen sind Buchen-Mischwäldern gewichen. Umgebrochene Bäume bleiben liegen und bilden Dickichte als Rückzugsgebiete für die Tiere. Im neu geschaffenen Biotop im Wildpark Eichert ist das Zusammenleben von Enten, Gänsen, Hühnern und Fasanen zu bestaunen. Der Wildpark Eichert ist so konzipiert, dass der Besucher zwischen einer kleineren oder größeren Rundwanderung wählen kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Göppingen

Das Wildgehege im 48 km entfernten Göppingen bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tonis Tierpark

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Tiergatter im 60 km entfernten Aitrach bei Memmingen ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Ulm. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Der Tierpark schloss im Jahr 2014 seine Pforten aus persönlichen und finanziellen Gründen. Ein Besuch ist daher nicht mehr möglich! Interessant, dass erst 1,5 Jahre später darüber berichtet wird ;-)"
geschrieben von Sven M. am 02.01.2017

Weihnachtsferien 2019 in Baden-Württemberg

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Kinderbetreuung garantiert sein. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Ulm möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Weihnachtsferien 2019 in Baden-Württemberg.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Für den Fall, daß sie in Ulm keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch einfach mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Blaustein
  • Ausflüge mit Kind in Staig
  • Ausflüge mit Kind in Erbach
  • Ausflüge mit Kind in Dornstadt
  • Ausflüge mit Kind in Hüttisheim
  • Ausflüge mit Kind in Beimerstetten
  • Ausflüge mit Kind in Oberdischingen
  • Ausflüge mit Kind in Blaubeuren
  • Ausflüge mit Kind in Westerstetten
  • Ausflüge mit Kind in Altheim
  • Ausflüge mit Kind in Achstetten
  • Ausflüge mit Kind in Schnürpflingen
  • Ausflüge mit Kind in Öpfingen
  • Ausflüge mit Kind in Berghülen
  • Ausflüge mit Kind in Lonsee
  • Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-ulm-084210000000.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-ulm-084210000000.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-ulm-084210000000.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Bild oben: Candidus / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Ulm

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Ulm

    Legoland Deutschland in Günzburg
    Legoland Deutschland in Günzburg

    IKEA Smaland in Ulm
    IKEA Smaland in Ulm

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Neu-Ulm

    Eisstadion in Burgau
    Eisstadion in Burgau

     in
    Indoorspielplatz in Neu-Ulm

    Wonnemar Bad in Neu-Ulm
    Wonnemar Bad in Neu-Ulm

    
Charlottenhöhle
    Charlottenhöhle

    Planetarium in
    Planetarium in Laupheim

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Donau

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum