Ausflugsfee.de Ideen für Ausflüge
mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Die Ausflugsfee bietet Vorschläge für gemeinsame Ausflüge mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Kurzurlaub für Familien

Hier finden sie Ideen für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie

KurzurlaUb für Familien

 


 

Ausflüge mit Kind in Würzburg

Ausflugsziele WürzburgSie suchen Ausflugsziele für gemeinsame Ausflüge mit Kindern im Großraum Würzburg? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Tipps für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Region um Würzburg. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Empfehlungen zusammen zu stellen, die für Kinder aller Altersstufen geeignet sind. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Freizeittipps, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und vom Wetter abhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Würzburg.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wetterprognose für den Raum Würzburg integriert.

Würzburg

Die kreisfreie Stadt Würzburg mit seinen 124577 Einwohnern liegt im Fränkischen Weinland. Würzburg liegt im Westen von Bayern.

1422 Einwohner teilen sich in Würzburg einen Quadratkilometer

Hier ist die Welt noch in Ordnung. 14 Prozent des Stadtgebietes sind bewaldet, 34 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Würzburg ist städtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 1422 Einwohner teilen. 48 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (besiedelte Fläche, Straßen / Schienen und Gewerbeflächen).

Wettervorhersage für die Region Würzburg

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Würzburg sind vom Wetter abhängig. Die Wetterprognose für Würzburg wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Würzburg

Der Tourismus hat in der Gemeinde Würzburg einen bedeutenden Stellenwert. Hier ein paar Empfehlungen für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Würzburg.

IKEA Smaland in Würzburg

IKEA Smaland in Würzburg
Foto: IKEA Smaland in Würzburg
Sicherlich ist der folgende Ausflugstipp etwas ungewöhnlich. Smaland ist eigentlich der Name einer historischen Provinz in Südschweden. Unter dem gleichen Namen bietet der schwedische Möbelriese IKEA in seinen Einrichtungshäusern einen Indoor Kinerspielplatz an. Dabei war IKEA in den 80-iger Jahren der erste Anbieter von Indoor Spielplätzen überhaupt. Das Smaland im IKEA im benachbarten Würzburg nimmt Kinder auf, die zwischen 3 und 10 Jahre alt sind. Um ihr Kind im Smaland ab zu geben, müssen sie sich mit gültigen Personaldokumenten ausweisen können. Die Eltern dürfen nicht mit ins IKEA Smaland in Würzburg. Aber man kann zumindest von Außen zuschauen, ob das Kind sich dort wohlfühlt. Das IKEA Smaland in Würzburg bietet Bällchenbäder, Klettergerüste und Rutschbahnen. Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, bietet das IKEA Smaland in Würzburg eine gute und kostenlose Alternative zu anderen Outdooraktivitäten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Würzburg
Mainfrankenhöhe 2
97078 Würzburg

DAV Kletterhalle in Birkenfeld

 in
Foto: DAV Kletterhalle in Birkenfeld
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Kinder reizt es immer irgendwo hinauf zu klettern. Die DAV Kletterhalle in Birkenfeld ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Wenn es draußen naß und kalt ist, kann man hier geschützt vor den Unbilden des Wetters das Klettern üben. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Birkenfeld auf einer Kletterfläche von 280 m² bis zu einer Höhe von 11 Metern klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Birkenfeld ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletterhalle
Weidenmühle 1
97834 Birkenfeld
Tel.: 093526895
http://www.dav-main-spessart.de

Eisstadion in Würzburg

Eisstadion in Würzburg
Foto: Eisbahn in Würzburg
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Würzburg an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Würzburg gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Würzburg gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Würzburg garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Rimpar

Falls sie schon etwas ältere Kinder haben und den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im benachbarten Rimpar planen.
Kletterwald Einsiedel
Foto: Kletterwald Einsiedel
(© Kzenon / Fotolia)
Der Kletterwald in Rimpar bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Die geeignete Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Rimpar vom Betreiber bereit gehalten. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Kurze Schnürsenkel mindern das Unfallrisiko. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Rimpar. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Würzburg ist gewiss ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Einsiedel

Indoorspielplatz in Würzburg

Fun-Park Kinderland in Würzburg
Foto: Fun-Park Kinderland in Würzburg
(© vitmark / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das Fun-Park Kinderland im benachbarten Würzburg läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Erfreulich, dass das Fun-Park Kinderland in Würzburg einen Schnellimbiss bietet, in dem man Erfrischungsgetränke und kleinere Gerichte kaufen kann. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Würzburg kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Würzburg schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Fun-Park Kinderland
Werner-von-Siemens-Str. 16
97076 Würzburg
Tel. 0931/7840551
http://www.kinderland-wuerzburg.de

Das Geomaris Bad in Gerolzhofen


Video:Geomaris Bad
Jetzt im Winter sind viele von den Wettervorhersagen unabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Geomaris Bad in Gerolzhofen besuchen. Für solche Regentage sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Geomaris Bad in Gerolzhofen hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet eine 50 m Rutsche, ein 25 m Sportbecken, ein Planschbecken, ein Solebecken, sowie eine Saunalandschaft. Das Geomaris Bad ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche unter Garantiert das absolute Highlight sein. Für die ganz kleinen Kinder bietet das Kleinkinderbecken ausreichend Abwechslung. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Ein Ausflug in das Geomaris Bad in Gerolzhofen eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Würzburg [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Geomaris
Dingolshäuser Straße 2
97447 Gerolzhofen
Tel. (0 93 82) 2 61
http://www.geomaris.de

Das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

Kirchenburgmuseum Mönchsondheim
Foto: Freilichtmuseum in Iphofen
Das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim bietet Erwachsene und Kinder illustrative Einblicke in die Vergangenheit und das Brauchtum der Region. Das Freilichtmuseum in Iphofen zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Alte, längst in Vergessenheit geratene Handwerkskünste faszinieren die Kinder. Im Freilichtmuseum in Iphofen können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie man früher gewohnt und gelebt hat. Das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Zum Museum gehören eine einklassige Schule von 1927, das Rathaus von 1557, das Gasthaus von 1790 mit einer großen landwirtschaftlichen Hofstelle und als Mittelpunkt die Kirchenburg aus dem 15. bis 19. Jahrhundert. Das Rathaus im fränkischen Fachwerk von 1557 beherbergt die historische Gemeindebäckerei. Im Jahresverlauf gibt es diverse veranstaltungen, wie eine Ostereiersuche, das Kirchenburgfest und das Kelterfest im Herbst.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Iphofen ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kirchenburgmuseum Mönchsondheim
An der Kirchenburg 5
97346 Iphofen
http://www.kirchenburgmuseum.de

Sternwarte in Würzburg

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Würzburg
Seit jeher beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Sternwarten, wie die Sternwarte in Würzburg ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Würzburg. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Würzburg erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Würzburg
Cronthalstr. 25
97074 Würzburg
Webseite: http://sternwarte.wuerzburg.de

Schiffahrt auf dem Main

Neues ist für Kinder immer interessant. Gehen Sie doch mal mit Ihren Kindern mit einem Schiff auf große Fahrt. Damit der Fahrt mit einem Schiff auch wirklich ein Erlebnis wird, sollten sie bei der Planung bereits einiges beachten. Für Kinder wird eine Schifffahrt, die zu Beginn fabelhaft ist, schnell langweilig. Eine kurze Schiffstour ist für Kinder deshalb meist schöner, als eine stundenlange Fahrt. Von verschiedenen Anlegestellen aus verkehren Fahrgastschiffe auf dem Main. Es werden unter anderem 1 bis 2-stündige Rundreisen zu erschwinglichen Preisen angeboten. Kleinere Kinder dürfen in der Regel kostenlos mit.

Kanutour auf der Tauber

Kanutour auf der Tauber
Foto: Kanutour auf der Tauber
(© ARochau / Fotolia)
Ein Ausflug mit einem Kanu bietet Action und Abenteuer für Eltern und Kinder. Kanufahren kann man bereits mit 3 bis 4-jährigen Kindern. Die Tauber ist im letzen Flussabschnitt bis zur Mündung in den Main auf ca. 70 km mit dem Kanu befahrbar. Der Fluss ist über seinen gesamten Verlauf von Bäumen eingesäumt. Die Tauber ist ein sehr langsam fliessender Fluss und ist deshalb auch für Anfänger ngeeignet. Planen Sie bei einer Kanutour mit Kindern kürzere Etappen mit attraktiven Aktionen und viel Raum für Spaß und Spiel. Paddeln wird als ausgesprochen gesunder Sport gepriesen. Beim Paddeln kann man auch einfach mal die Seele baumeln lassen und die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen. Dieser Ausflugstipp eigent sich auch für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit anderen. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Tauber zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Würzburg? [Erfahrungsbericht schreiben]

Nachmittagsausflug zur Festung Marienberg in Würzburg

Ritter, Rüstungen, Könige, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen üben auf die meisten Kinder eine magische Faszination aus. Sobald man die ersten Schritte durch den Torbogen der Festung geht, ist die Neugierde der Kinder geweckt. Ein gemeinsamer Nachmittagsausflug zur Festung Marienberg in Würzburg ist wohl ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Wohin man blickt lockt das Abenteuer, ob im fürstlichen Ballsaal oder im geheimnisvollen Gewölbe. Die Festung ist auf einer Bergzunge auf der linken Mainseite zu finden, etwa 100 Meter über dem Main. Die Festung Marienberg beherbergt heute zwei Museen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick im Freien

Bei geeignetem Wetter bietet sich ein Picknick im Freien an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Tiergärten begeistern konnte, sind lange vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Würzburg in ein Tiergehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tiergärten in der Nähe von Würzburg.

Tierparks in der Nähe von Würzburg

Für Kinder sind Besuche eines Zoos meistens ein besonderes Erlebnis. Tierparks und Zoos vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Daher haben wir mehrere Tierparks herausgesucht, die sich für gemeinschaftliche Ausflüge mit anderen Eltern und deren Kindern aus Würzburg anbieten:

Wildpark Klaushof

Das Tiergehege im 53 km entfernten Bad Kissingen ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. Der Wildpark Klaushof liegt etwa vier Kilometer nordwestlich von Bad Kissingen an der alten Straße Bad Kissingen–Poppenrother Höhe in etwa 330 Meter Höhe. In der Parkanlage des Wildparks Klaushof bestehen zwei Kinderspielplätze. Für die kleinen Tierfreunde gibt es ein Streichelgehege. Alle Wege im Tierpark sind rollstuhlgerecht ausgebaut. Durch den Wildpark Klaushof führt ein Rundweg mit einer Länge von 2,6 Kilometer. Der ganzjährig geöffnete Wildpark hat eine Fläche von 30 Hektar, auf welcher in weitläufigen Anlagen etwa 250 Tiere aus 46 Arten zu sehen sind. Dabei handelt es sich überwiegend um heimische Tierarten. Es gibt ein Gehege, in dem Damhirsche und Mufflons frei leben. Entlang des 2,6 km langen Rundweges im Wildpark Klaushof sind diese Tiere nicht immer sofort zu entdecken. Im Haustierbereich am Eingang gibt es einen Wasservogelteich, Kaninchenboxen und Hängebauchschweine. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Buchen-Hettingen

Der Vogelpark im 62 km entfernten Buchen-Hettingen kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Würzburg. [Erfahrungsbericht schreiben]

Weihnachtsferien 2018 in Bayern

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Kindes in der Regel ein großes Problem dar. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Würzburg möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Weihnachtsferien 2018 in Bayern.
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Für den Fall, daß sie in Würzburg keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Höchberg
  • Ausflüge mit Kind in Zell a.Main
  • Ausflüge mit Kind in Reichenberg
  • Ausflüge mit Kind in Veitshöchheim
  • Ausflüge mit Kind in Winterhausen
  • Ausflüge mit Kind in Eisingen
  • Ausflüge mit Kind in Kist
  • Ausflüge mit Kind in Hettstadt
  • Ausflüge mit Kind in Margetshöchheim
  • Ausflüge mit Kind in Waldbüttelbrunn
  • Ausflüge mit Kind in Kleinrinderfeld
  • Ausflüge mit Kind in Güntersleben
  • Ausflüge mit Kind in Waldbrunn
  • Ausflüge mit Kind in Geroldshausen
  • Ausflüge mit Kind in Erlabrunn
  • Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

    Quelle Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-wuerzburg-096630000000.htm
    http://www.ausflugsziele-kinder.de/ausflugsziele-in-wuerzburg-096630000000.htm bei www.ausflugtipps-kinder.de und http://www.singlemama.de/freizeitkontakte/alleinerziehende-in-wuerzburg-096630000000.htmlEinige Adressen von Freizeitzielen wurden von www.firmenadressen-discount.deergänzt.

    Foto von Würzburg: Christian Horvat / wikipedia


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Würzburg

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Würzburg

    IKEA Smaland in Würzburg
    IKEA Smaland in Würzburg

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Birkenfeld

    Eisstadion in Würzburg
    Eisstadion in Würzburg

     in
    Indoorspielplatz in Würzburg

    Geomaris Bad in Gerolzhofen
    Geomaris Bad in Gerolzhofen

    
Kirchenburgmuseum Mönchsondheim
    Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

    Sternwarte in
    Sternwarte in Würzburg

    Schloss in
    Festung Marienberg

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum